Krankheit

Medical-Diag.com

HOSPITALISIERUNGEN WEGEN GERD ROSE 103% ZWISCHEN 1998 UND 2005, USA

Die Zahl der Menschen, die wegen der GERD (gastroösophageale Refluxkrankheit) in den USA hospitalisiert wurden, stieg um 103% zwischen dem Zeitraum 1998 und 2005, entsprechend den Angaben der Agentur für Gesundheitswesen Forschung und Qualität (AHRC). Während des gleichen Zeitraums gab es einen Anstieg von 216% in der Anzahl der Patienten, die für andere Krankheiten hospitalisiert wurden, aber auch mildere Formen von GERD hatten.


NEUE MENSCHLICHE H5N1 VOGELGRIPPE-IMPFSTOFF VON BAXTER ZEIGT VERSPRECHEN IM VERSUCH

Ergebnisse einer Phase I und Phase II Studie über einen neuen menschlichen Impfstoff gegen das tödliche H5N1 Vogelgrippevirus, das aus Zellkultur statt embryonierten Eiern hergestellt wird (macht es schneller und billiger zu produzieren) zeigen, dass es sicher und effektiv gegen eine Zahl ist Von divergierenden Stämmen.


ÜBER 80.000 HÜHNER IN HONG KONG GETÖTET WERDEN, NACHDEM VOGELGRIPPE GEFUNDEN WURDE

Behörden in Hongkong sagen, über 80.000 Hühner werden nach einer Geflügelfarm gezüchtet werden, um Hühner mit Vogelgrippe infiziert (Vogelgrippe) zu haben. Das letzte Mal, dass die Vogelgrippe in Hongkong entdeckt wurde, war 2002. Etwa 60 tote Hühner wurden in der Farm gefunden, nach York Chow, Gesundheits-Sekretärin.


STUDIE VON 31 LÄNDERN FINDET BREITE VARIATIONEN IN KREBS-ÜBERLEBENSRATEN

Eine große Studie veröffentlicht in Die Lanzetten-Onkologie Hat festgestellt, dass es große Unterschiede in der Krebsüberlebensraten zwischen und innerhalb vieler Länder auf der ganzen Welt gibt. Professor Michel Coleman (Krebsforschung UK Cancer Survival Group und London School of Hygiene und Tropical Medicine) und über 100 Kollegen, die an der CONCORD Studie arbeiteten, analysierten 31 Länder, die Daten über das Überleben des Krebses lieferten.


VIRTUELLE KOLOSKOPIE FINDET 90 PRO CENT VON GROßEN GROWTHS

Eine neue Studie ergab, dass die virtuelle Koloskopie mit nicht invasiver Röntgenbasierter Computertomographie (CT-Scanning) 90 Prozent bei der Suche nach großen präkanzerösen und krebsartigen Wucherungen war, aber nicht sehr effektiv bei der Suche nach viel kleineren Wachstumsraten. Die Studie war die Arbeit eines großen Teams von Wissenschaftlern aus Forschungszentren in den USA und Kanada, darunter die Mayo Clinic Arizona, wo der erste Autor Dr.


GENETISCHE TESTS FÜR DIABETES TYP 2 NOCH IN SEINER KINDHEIT

Genetische Tests für Typ-2-Diabetes ist noch in den Kinderschuhen, sagte Forscher, die eine US-Studie, die Risikobewertung auf der Grundlage von Screening für Gen-Varianten mit mehr traditionellen Risikofaktoren wie Gewicht, Blutdruck und Blutzucker verglichen. Die Studie war die Arbeit des Bleiautors Dr.


FORSCHER ÜBERPRÜFEN LINK ZWISCHEN TYP 2 DIABETES UND DIÄT

Drei Studien in der 28. Juli Ausgabe von veröffentlicht Archiv der Inneren Medizin Adresse Diät und Risiko von Typ-2-Diabetes. Forscher fanden keine Assoziation zwischen dem Essen eine fettarme Diät und Diabetes-Risiko, aber festgestellt, dass Menschen, die mehr Zucker-gesüßte Getränke trinken oder essen weniger Obst und Gemüse haben ein erhöhtes Risiko für die Krankheit.


STUDIE: LINK ZWISCHEN ARSENEXPOSITION UND TYP 2 DIABETES

Laut einer Studie veröffentlicht in der 20. August Ausgabe von JAMA, Eine Analyse mit einer repräsentativen Probe von U.S. Erwachsene hat eine Beziehung zwischen höheren Ebenen von Arsen im Urin und eine erhöhte Prävalenz von Typ-2-Diabetes gefunden. Es wurde weitgehend dokumentiert, dass Arsen aus anorganischen Quellen hochgiftig ist und Krebs bei Menschen verursacht.


1918 GRIPPE GETÖTETE MILLIONEN WEGEN DREI GENEN

Ein Team von Wissenschaftlern aus den USA und Japan hat eine Kombination von drei Genen in der Grippe-Virus, die am wahrscheinlichsten verantwortlich für die Herstellung der 1918 Grippe-Belastung so tödlich, dass es verursacht den verheerendsten Ausbruch der Infektionskrankheit jemals bekannt, um die Menschheit, verlassen Zehner Von Millionen tot in seinem Gefolge.


£ 100M VERBRACHTE JÄHRLICH AUF PUNKTLOSE VERDAUUNGSSTÖRUNGEN VON NHS

Es wird geschätzt, dass der National Health Service (NHS) mindestens £ 100m pro Jahr auf unnötige Verdauungsstörungen verbringt, nach einem Editorial in der British Medical Journal (BMJ). Das Vereinigte Königreich ist nicht allein in dieser Art von Ausgaben - anscheinend sind fast £ 2 Milliarden weltweit auf solche Drogen jedes Jahr verbracht.


DEFIZIT IN DER LAUFENDEN FINANZIERUNG VERPFLICHTUNGEN ZUR HALBIERUNG VON MALARIA-INFEKTIONEN BIS 2015

Laut einer Studie in der Open-Access-Zeitschrift veröffentlicht PLoS Medizin, Können die Malariakontrollziele nur erreicht werden, wenn die zukünftige Finanzierung stärker an das Bedürfnis gebunden ist. Von der Kenyan Medical Research Institute-Oxford University-Wellcome Trust Collaborative Programm, Bob Snow und Kollegen haben mit Malaria seit mehreren Jahren gearbeitet.


KOFFEIN ERHÖHT BLUTZUCKER BEI MENSCHEN MIT TYP 2 DIABETES

Eine kleine US-Studie legt nahe, dass Menschen mit Typ-2-Diabetes, die das Äquivalent von vier Tassen Kaffee oder mehr pro Tag trinken, dazu führen können, dass ihr Blutzuckerspiegel um 8 Prozent steigt (im Vergleich zu Nicht-Koffein-Tagen), wodurch es schwieriger wird Für sie, um ihren Zustand zu verwalten.


DROGEN, DIE TARGET HDAC2 GENE UMGEKEHRT ALZHEIMER IN MÄUSEN

Auf der Grundlage früherer Untersuchungen, in denen Mäuse mit Symptomen der Alzheimer-Krankheit wieder Langzeitgedächtnisse und die Fähigkeit zu lernen, haben US-Forscher nun das genaue Gen identifiziert und gezeigt, dass Medikamente, die das Gen ansprechen, die Wirkung von Alzheimer umkehren und die kognitive Funktion bei Mäusen verstärken.


ENTZÜNDLICHE FAKTOREN UND DIABETISCHE MAKULAÖDEME HERVORGEHOBEN IN DER OPHTHALMOLOGIE JAN. 2009

Mit einer neuen Studie aus den Centers for Disease Control and Prevention, die vorhersagt, dass die diabetische Retinopathie von 5,5 Millionen im Jahr 2005 auf 16 Millionen im Jahr 2050 verdreifachen wird, sind für diese führende Ursache für Blindheit bei Menschen im Erwerbsleben dringend verbesserte Behandlungen erforderlich.


UNDIAGNOSED CELIAC DISEASE MORE COMMON HEUTE ALS 50 JAHRE SPÄTER SAGEN US-FORSCHER

US-Forscher sagten, dass nicht diagnostizierte Fälle von Zöliakie, wo das Immunsystem eine starke Nebenwirkung auf das Protein hat, das in Weizen und anderen Körnern gefunden wird, in den letzten 50 Jahren dramatisch zugenommen hat. Sie fanden auch, über ein 45-jähriges Follow-up, dass Menschen mit undiagnosed Zöliakie haben ein fast vierfach erhöhtes Risiko für vorzeitigen Tod aus irgendeiner Ursache.


BRITISCH-KOLUMBIEN STARTET CULLING 60.000 INFIZIERTE VÖGEL

Die humane Euthanisierung von etwa 60.000 Truthühnern ist auf einer Abbotsford Farm in British Columbia, Kanada, nach der CFIA (Canadian Food Inspection Agency) im Gange. Die Vögel sind mit dem H5-Vogelgrippevirus infiziert. Die kanadischen Behörden informieren, dass die Menschen selten von der Vogelgrippe betroffen sind, außer in einer sehr begrenzten Anzahl von Fällen, in denen eine Person in engem Kontakt mit kranken Vögeln war.


FDA GENEHMIGT 40-MINUTEN-VOGELGRIPPE-TEST

Die US Food and Drug Administration (FDA) kündigte am Dienstag in dieser Woche an, dass es für die Vermarktung eines neuen, schnelleren Tests für die Erkennung von Vogelgrippe (Influenza Typ A / H5N1) bei Menschen, die nur 40 Minuten dauert, um ein Marker-Protein, das bestätigt, Die Anwesenheit des Virus-Subtyps aus einem Tupfer.


DIABETES: DIE UNTERSCHIEDE ZWISCHEN DEN TYPEN 1 UND 2

Menschen mit Typ-1-Diabetes benötigen laufend ergänzendes Insulin. Menschen mit Typ 2 werden wahrscheinlich nur für die späteren Stadien der Bedingung brauchen. Diabetes oder Diabetes mellitus (DM), ist eine Stoffwechselstörung, in der der Körper nicht ordnungsgemäß speichern und Zucker verwenden kann.


EINE DROGE, DIE VERWENDET WIRD, UM TYP-2-DIABETES ZU BEHANDELN, WIRD DEM ERHÖHTEN RISIKO DES HERZVERSAGENS ZUGEORDNET

Eine Studie, die gerade auf bmj.com veröffentlicht wird, berichtet, dass Rosiglitazon, ein Medikament, das verwendet wird, um Typ-2-Diabetes zu behandeln, mit einem erhöhten Risiko von Herzinsuffizienz und Tod bei älteren Patienten im Vergleich zu Pioglitazon, das ein ähnliches Medikament ist, verbunden ist.


STAMMZELLEN BEFREIEN TYP 1 DIABETES-PATIENTEN AUS TÄGLICHEM INSULIN

Ein Forscherteam bestehend aus Wissenschaftlern in den USA und Brasilien implantiert kürzlich diagnostizierten Diabetes Typ 1 Patienten mit ihren eigenen Stammzellen, so dass sie Insulin frei wurden und dann zeigte, dass dies aufgrund der erhaltenen Beta-Zell-Funktion, weil ihre C-Peptid-Niveaus stieg deutlich nach Transplantation.