Kardiologie

Medical-Diag.com

ON-PUMP BYPASS & OFF-PUMP HABEN ÄHNLICHE ERGEBNISSE NACH 1 JAHR

Patienten, die eine Herz-Bypass-Operation ohne Herz-Lungen-Maschine durchmachen, tun nach einem Jahr genauso gut wie diejenigen, deren Herzen mit einer Pumpe während des Verfahrens verbunden waren. Die Entdeckung kam von einer neuen Studie, die am amerikanischen College der Kardiologie 62. jährlichen wissenschaftlichen Sitzung vorgestellt wurde.


10% DER ANGEBORENEN HERZKRANKHEIT, DIE NICHT VON DEN ELTERN GEERBT WIRD

Zehn Prozent der Babys, die mit angeborener Herzkrankheit geboren wurden, haben genetische Mutationen, die aufgetreten sind, während sie im Mutterleib waren, d.h. sie haben die genetischen Mutationen von ihren Eltern nicht geerbt, Forscher berichteten in der 12. Mai Ausgabe der Zeitschrift Natur. Tausende von Kindern werden jährlich mit schwer fehlerhaften Herzen geboren.


NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL COQ10 SCHNEIDET TODESRATEN UNTER HERZINSUFFIZIENZ-PATIENTEN

Coenzym Q10 (CoQ10) schneidet die Mortalität bei Patienten mit Herzinsuffizienz um die Hälfte, berichteten die Forscher aus Dänemark auf der Jahrestagung der Heart Failure Association der European Society of Cardiology, die in diesem Jahr in Lissabon, Portugal stattfand. Professor Svend Aage Mortensen und Team erklärte, dass Coq10 ist die erste Medikamente zur Verbesserung der Herzinsuffizienz Mortalität in über zehn Jahren und sollte in Standard-Behandlung aufgenommen werden.


HERZINFARKT KRANKENHAUSAUFENTHALTE IN CHINA VIERFACH ÜBER 10 JAHRE

Forschung veröffentlicht in Die Lanzette Hat festgestellt, dass zwischen 2001 und 2011 Krankenhausaufenthalte in China für die schwerste Art von Herzinfarkt vervierfacht, von 3,7 bis 15,8 Eintritte pro 100.000 Menschen. Die Art des Herzinfarktes in Frage ist ein ST-Elevation Myokardinfarkt (STEMI), definiert durch die American Heart Association (AHA) als "ein schwerer Herzinfarkt verursacht durch eine längere Zeit der blockierten Blutversorgung, die eine große Fläche des Herzens betrifft Diese Angriffe tragen ein erhebliches Risiko für Tod und Behinderung und fordern eine schnelle Reaktion von vielen Einzelpersonen und Systemen.


KINDER IN DEN USA: 1 IN 3 KANN EIN HOHES CHOLESTERIN HABEN

Ungefähr 1 von 3 Kindern in den USA kann grenzüberschreitendes oder hohes Cholesterin haben, entsprechend einer neuen Studie, die vor kurzem am American College of Cardiology's 63. Annual Scientific Session vorgestellt wurde. Das Forscherteam unter der Leitung von Dr. Thomas Seery, pädiatrischer Kardiologe am Texas Children's Hospital und Assistant Professor am Baylor College of Medicine in Texas, analysierte die medizinischen Aufzeichnungen von 12.


ANGINA IST ÜBER DIE LETZTEN 2 JAHRZEHNTE UNTER WEIß GEFALLEN - ABER NICHT SCHWARZ - AMERIKANER '

Berichte Inzidenz von Angina oder Schmerzen in der Brust ist in den letzten 2 Jahrzehnten in Senioren im Alter von 65 und älter gefallen, und unter weißen Menschen 40 und älter, aber es gab keine Änderung der Angina Rate für schwarze Menschen. So behauptet neue Forschung von der American Heart Association, die in ihrer Zeitschrift veröffentlicht wird Zirkulation: Herz-Kreislauf-Qualität und Ergebnisse.


NEUE MEDIKAMENT '20% WIRKSAMER ALS ACE-HEMMER 'ZUR BEHANDLUNG VON HERZINSUFFIZIENZ

Für die Behandlung von Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz sind ACE-Hemmer in der Regel der erste Anlaufhafen. Aber eine neue Studie behauptet eine experimentelle Droge namens LCZ696 führt rund 20% besser als ACE-Hemmer, wenn es um die Verringerung der Rate der Hospitalisierungen und Todesfälle durch chronische Herzinsuffizienz kommt.


HERZRISIKO: 9/11 RETTUNGSKRÄFTE EHER SCHLAFAPNOE UND PTSD HABEN

Als die World Trade Center-Türme am 11. September 2001 zusammenbrach, waren die Leute, die in Rettungseinsätzen zur Szene stürzten, wahrscheinlich nicht an ihre langfristigen Gesundheitsrisiken gedacht. Aber jetzt, fast 13 Jahre später, schlägt die Forschung erste Responder bei Ground Zero ausgesetzt inhalierten Partikel haben erhöhte Risiken der behinderten Schlafapnoe und posttraumatischen Stress Reihenfolge.


FOR-PROFIT-GESUNDHEIT: EINIGE US-KRANKENHÄUSER MARKIEREN KOSTEN UM 1.000%

Die Gesundheitswesen Industrie ist ein wichtiger Markt, in dem die Verbraucher in der Regel nicht in der Lage, Vergleichsgeschäft. Ein Patient, der in einem Krankenhausbett liegt, hat zum Beispiel wenig Auswahl, wie viel sie für ihre Sorge ausgeben. Nun, eine neue Studie untersucht Krankenhauskosten findet, dass die 50 Krankenhäuser in den USA mit der höchsten Auszeichnung der Preise sind die Aufladung Patienten mehr als 10-mal, dass von Medicare erlaubt.


1 IN 3 PERSONEN 'LIEBER KÜRZERES LEBEN', UM EINE PILLE JEDEN TAG ZU NEHMEN

Sollten alle älteren Menschen eine tägliche Pille einnehmen, um Herzinfarkt zu verhindern? Es ist eine dauerhafte Frage, obwohl die Food and Drug Administration derzeit sagt, dass ein tägliches Aspirin zum Beispiel für niemanden ist. Die Forscher untersuchen weiterhin die Idee eines täglichen "Polypills" gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen in bestimmten Gruppen.


ERWACHSENE IN IHREN 50ER JAHREN SOLLTEN ASPIRIN TÄGLICH FÜR HERZINFARKT, SCHLAGANFALL PRÄVENTION

Aktualisierte Leitlinien, die von der US Preventive Services Task Force ausgegeben werden, empfehlen tägliches Niedrigdosis-Aspirin zur Prävention von Herzinfarkt und Schlaganfall bei Erwachsenen im Alter von 50-59 Jahren, die ein hohes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben. Die neuen Richtlinien sagen, dass ein tägliches Aspirin einen ersten Schlaganfall oder einen Herzinfarkt für Erwachsene im Alter von 50-59 Jahren verhindern kann.


GEMEINSAME ANTAZIDA KÖNNTE HERZINFARKT RISIKO UM MEHR ALS 20%

Protonenpumpenhemmer sind eine Form von Antazida-Medikament, die von Erwachsenen häufig für eine Reihe von gesundheitlichen Bedingungen genommen wird. Allerdings, eine neue Studie deutet darauf hin, dass die Menschen müssen vorsichtig sein, ihre Verwendung, zu finden, dass Erwachsene mit dem Medikament sind 16-21% eher zu einem Herzinfarkt als Menschen nicht mit der Antazida haben.


STUDIE FINDET EIN ERHÖHTES RISIKO FÜR TYP-2-DIABETES MIT STATIN VERWENDUNG

Eine neue Studie in der Zeitschrift veröffentlicht Diabetologia Findet die Verwendung von Statinen - Medikamente, die häufig zur Senkung des Cholesterins verwendet werden - kann das Risiko von Typ-2-Diabetes signifikant erhöhen und dass dieses Risiko auch nach der Abrechnung von verstopfenden Faktoren, einschließlich Alter, Raucherstatus und Body Mass Index, bleibt.


10% PREISSCHNEIDEN AUF FRÜCHTE UND GEMÜSE 'KÖNNTE TAUSENDE VON HERZTODESFÄLLEN VERHINDERN'

Die Verringerung des Preises von Obst, Gemüse und Getreide und die Erhöhung des Preises der zuckerhaltigen Getränke um 10% könnte mehr als eine halbe Million Todesfälle von Herz-Kreislauf-Erkrankungen in den USA bis 2035 verhindern. Dies ist nach neuen Untersuchungen an der American Heart Association Epidemiologie / Lifestyle 2016 Wissenschaftliche Sessions in Phoenix, AZ.


MEDICAL-DIAG.COM: 2016 KARDIOLOGIE JAHR IN DER ÜBERPRÜFUNG

Die Forscher haben im Jahr 2016 große Fortschritte auf dem Gebiet der Kardiologie gemacht und uns näher an präventive, diagnostische und Behandlungsstrategien für Herz-Kreislauf-Erkrankungen gebracht. Aber welche Studien haben sich in diesem Jahr herausgestellt? Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind weltweit die Hauptursache des Todes.


DAS ESSEN DER RICHTIGEN FETTE KÖNNTE 1 MILLION LEBEN PRO JAHR SPAREN

Nach Untersuchungen der American Heart Association, ersetzen raffinierte Kohlenhydrate und gesättigte Fette mit pflanzlichen Ölen könnte 1 Million Leben pro Jahr sparen. Neue Forschung plottet den Zustand der Welt Diät und ihre Verzweigungen für globale Herzgesundheit. Die Assoziation zwischen dem Essen einer Diät hoch in gesättigten Fetten und Herzerkrankungen ist gut dokumentiert.


HERZINSUFFIZIENZ: FEHLERHAFTES GESCHLECHT VON 1 PROZENT DER MENSCHEN

Etwa 1 Prozent der Menschen - 75 Millionen weltweit - tragen fehlerhafte Versionen eines Gens für ein Protein namens Titin, das Herzinsuffizienz auslösen könnte, wenn das Organ unter Stress kommt, wie zB während der Schwangerschaft, einer Virusinfektion oder bei hohem Blutdruck. Die wichtigste Pumpkammer in den Herzen der gesunden Menschen mit der Titin-Mutation sind etwas größer, Studienfunde.


UNREGELMÄßIGES HERZSCHLAGRISIKO ERHÖHT SICH FÜR 1 JAHR NACH DEM TOD EINES PARTNERS

Der Umgang mit dem Verlust eines geliebten Menschen ist eine der härtesten Herausforderungen des Lebens. Es kann zu schweren psychischen Stress führen, die Studien gezeigt haben, können das Risiko von akuten Herz-Kreislauf-Problemen erhöhen. Nun, neue Forschung findet das Risiko von unregelmäßigem Herzschlag - ein wichtiger Risikofaktor für Schlaganfall und Herzinsuffizienz - kann bis zu 1 Jahr nach dem Tod eines Partners erhöht werden.


VIAGRA KANN HERZGESUNDHEIT FÜR MÄNNER MIT TYP 2 DIABETES PROFITIEREN

Diabetes ist ein bekannter Risikofaktor für eine schlechte Herz-Kreislauf-Gesundheit; Studien haben vorgeschlagen, Menschen mit der Bedingung sind fast 50 Prozent eher zu einem Herzinfarkt als die ohne Diabetes haben. Aber für Männer mit Typ-2-Diabetes, eine neue Studie findet, dass die erektile Dysfunktion Medikament Viagra kann das Risiko von Herzinfarkt senken, sowie erhöhen die Wahrscheinlichkeit des Überlebens ein.


KAHLHEIT VERKNÜPFT MIT HÖHEREM RISIKO DER KORONAREN HERZKRANKHEIT

Männliche Muster Kahlheit ist mit einem höheren Risiko von koronaren Herzkrankheit verbunden, aber nur, wenn es auf der Oberseite / Krone des Kopfes eines Mannes ist. Das Ergebnis kam aus einer neuen Studie in der Zeitschrift veröffentlicht BMJ offen Was auch gezeigt hat, dass ein rückläufiger Haaransatz nicht mit einem erhöhten Risiko der Erkrankung einhergeht.