Fühle mich schuldig nach dem essen? vielleicht solltest du mehr bezahlen


Fühle mich schuldig nach dem essen? vielleicht solltest du mehr bezahlen

Kein Zweifel, viele von euch haben sich bei einem all-you-can-eat Buffet oder zwei über die Ferien übertrieben. Aber fühlten Sie sich schuldig und unwohl? Wenn ja, kann dieses Gefühl auf den Preis des Buffets fallen, nach einer neuen Studie.

Forscher fanden, dass die Gäste, die niedrigere Preise für ein all-you-can-eat Buffet bezahlten, mehr Gefühle von Schuld und Fülle nach dem Essen als diejenigen, die höhere Preise bezahlt.

In der Zeitschrift BMC Ernährung , Forscher fanden heraus, dass Leute, die einen niedrigeren Preis für ein All-you-can-eat Buffet bezahlt haben, mehr Gefühle von Schuldgefühlen und Fülle nach dem Essen erlebt haben als diejenigen, die einen höheren Preis bezahlten, obwohl sie die gleiche Menge an Nahrung verbrauchten.

Laut Studie Coautoren Brian Wansink, PhD, der Cornell University in Ithaca, NY, und & Oumlzge Siğirci, der Marmara Universität in Istanbul, Türkei, haben viele Studien Volumen und physikalische Dimensionen von Lebensmitteln als Schlüsselfaktoren, die Gefühle von Fülle und andere beeinflussen identifiziert Haben gezeigt, dass der Genuss der Nahrung abnimmt, da mehr verbraucht wird.

Allerdings weisen die Autoren darauf hin, dass keine Studien untersucht haben, wie der Preis, den man für eine Mahlzeit bezahlt, die nachfolgenden Gefühle von Fülle, Bedauern oder Schuldgefühlen beeinflusst - was sie in dieser neuesten Forschung untersuchen wollten.

Während eines 2-wöchigen Zeitraums näherten sich die Forscher außerhalb eines italienischen Restaurants in New York.

Einige Einzelpersonen erhielten einen Flieger, der ein $ 8 All-you-can-eat Buffet im Restaurant zwischen 11 Uhr und 13.30 Uhr beförderte, während einige Einzelpersonen den gleichen Flieger übergeben wurden, aber man sagte ihnen, dass sie einen 50% Rabatt erhalten und nur $ 4 bezahlen würden Für das buffet

Untergeordnete Gäste berichteten über größere Schuldgefühle, Fülle

Insgesamt nahmen 139 Erwachsene an der Studie teil. Sie präsentierten ihre Flieger, als sie sich der Tür zum Restaurant näherten und wurden gefragt, ob sie nach einer Mahlzeit an einer Umfrage teilnehmen würden, in der sie gefragt wurden, wie sehr sie aßen, ob sie sich schuldig fühlten, wie viel sie verbraucht haben und ob sie es hätten Gefühle von körperlichen Unannehmlichkeiten und Überernährung.

Im Vergleich zu Diners, die $ 8 für das All-you-can-eat Buffet bezahlt haben, gaben diejenigen, die $ 4 bezahlten, mehr Schuldgefühle, körperliche Beschwerden und Überernährung, und diese Feststellung blieb nach der Buchhaltung, wie viel Essen verbraucht wurde.

Wansink und Siğirci vermuten, dass niedrigere zahlende Teilnehmer größere Gefühle von Schuld und Fülle gemeldet haben, weil sie motiviert worden sind, ihr Geld wert zu bekommen.

"Die Aufladung eines niedrigen Preises kann die Verbraucher beeinflussen, um ein niedrigeres Erwartungsniveau zu setzen, wie viel sie verbrauchen sollten, um ihr Geld wert im Vergleich zu den Verbrauchern, die einen höheren Preis berechnet werden", erklären sie.

"Diese niedrigere Erwartungsstufe kann dazu führen, dass die preisgünstigen Zahler sich schuldig fühlen und sich am Ende der Mahlzeit im Vergleich zu den Hochpreiszahlern fühlen, obwohl beide Gruppen die gleiche Menge an Nahrung verbrauchen", fährt sie fort Niedrigpreis-Zahler können mehr negative Gefühle im Vergleich zu denen, die den gleichen Betrag gegessen haben, aber einen höheren Preis bezahlt."

Mögliche Auswirkungen auf die Lebensmittelindustrie

Die Ergebnisse könnten wichtige Auswirkungen für die Lebensmittelindustrie haben, nach den Forschern, die darauf hinweisen, dass während niedrige Preise können Verbraucher Aufmerksamkeit zu gewinnen, die Negativität Verbraucher können nach dem Essen fühlen können sie von der Rückkehr in dieses Restaurant zu fühlen.

Darüber hinaus kann das Team sagen, die Ergebnisse könnten helfen, Restaurants helfen gesünderen Essen unter den Verbrauchern, bemerken, dass die Preisgestaltung mäßig oder bietet eine größere Vielfalt von gesünderen Optionen in all-you-can-eat Restaurants könnte ein "guter Ausgangspunkt für Restaurants, um sie zu führen Kunden, um gesünder zu essen und / oder sich weniger schuldig zu fühlen."

Aber es ist nicht alles in den Restaurants. Wansink sagt, dass es Maßnahmen gibt, die wir ergreifen können, um sicherzustellen, dass es keine Schuldgefühle gibt,

Wenn Sie nicht wollen, Schuld zu erleben oder fühlen sich nach einer Mahlzeit gefüllt, essen von einem höherpreisigen all-you-can-eat Buffet und konzentrieren sich auf essen mehr gesunde Optionen anstatt zu versuchen, "essen Sie Ihr Geld wert."

Im vergangenen Monat, Medical-Diag.com Berichtete über eine weitere Studie von Forschern aus Cornell, die den Preis von Lebensmitteln beeinflusst, wie wir ihre Qualität beurteilen.

KC Rebell ► ALLES & NICHTS ◄ [ official Video ] (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Psychiatrie