Meditation: wie könnte es ihrer gesundheit zugute kommen?


Meditation: wie könnte es ihrer gesundheit zugute kommen?

Für viele Menschen ist das Wort "Meditation" wahrscheinlich, Bilder von einem mit Beinen versehenen Einzelnen hervorzurufen, die Augen geschlossen, summend zu sich selbst, aber es gibt so viel mehr zur Praxis als das Auge zu treffen.

Meditation, eine alte Geist- und Körperpraxis, wird von rund 18 Millionen Erwachsenen in den USA eingesetzt.

Meditation ist eine alte Geist- und Körperpraxis, die bis zu 5.000 v.Chr. Geschätzt wird. Es wird geglaubt, dass Meditation in Indien entstand, mit den frühesten dokumentierten Aufzeichnungen über die Praxis, die sich aus den Lehren des Vedantismus - einer alten hinduistischen Philosophie - ableitet.

Im Allgemeinen beinhaltet die Meditation den Geist, um einen Bewusstseinszustand zu induzieren, der ein Gefühl der Gelassenheit und erhöhter Konzentration fördert.

Während Meditation traditionell praktiziert wurde, um ein tieferes religiöses und spirituelles Verständnis zu induzieren, hat es sich zu einer populären Methode der Entspannung und Stressreduktion entwickelt.

Nach dem Nationalen Zentrum für ergänzende und integrative Gesundheit (NCCIH) - Teil der National Institutes of Health (NIH) - Meditation wird von rund 18 Millionen Erwachsenen in den USA oder 8% der Bevölkerung praktiziert.

Arten der Meditation

Es gibt zahlreiche Formen der Meditation, obwohl die meisten in vier Gruppen fallen: konzentratives, offenes Bewusstsein, Achtsamkeit und geführte Meditation.

Die konzentrative Meditation beinhaltet die Fokussierung des Geistes auf ein einziges Objekt, wie ein Bild, ein Ton oder ein Atmen; Transzendentale Meditation ist eine der häufigsten Formen, in denen der Praktiker sitzt bequem mit ihren Augen für 20 Minuten zweimal täglich geschlossen.

Open-Awareness-Meditation, auch als nicht-direktive Meditation bezeichnet, zielt darauf ab, ein Gefühl des Bewusstseins zu induzieren, ohne sich auf ein bestimmtes Objekt zu konzentrieren. Stattdessen umfasst der Praktizierende alle Gefühle und Empfindungen, die entstehen. Zazen - eine Zen-Sitzpraxis - ist eine gemeinsame Form der offenen Bewusstseinsmeditation.

Achtsamkeit ist die häufigste Form der Meditation in der westlichen Welt; Es verbindet sowohl Konzentration als auch offenes Bewusstsein. In der Achtsamkeitsmeditation konzentriert sich der Praktizierende auf ein Objekt, wie Klänge, körperliche Empfindungen, Gefühle, Gedanken oder Atmen. Achtsamkeit ist nicht so restriktiv wie konzentrative Meditation; Der Praktiker kann sich auf mehr als ein Objekt zu einer Zeit konzentrieren.

Geführte Meditation beinhaltet die Verwendung von Bildern, Tönen und / oder In-Person-Führung, um einen ruhigen Zustand des Geistes zu induzieren. Jede Form der Meditation kann in diese Kategorie fallen.

Meditation wird häufig verwendet, um Angst und Stress zu reduzieren, aber zunehmend haben Forscher die Vorteile der Meditation gefunden haben kann eine viel breitere Reichweite.

Die potenziellen Vorteile der Meditation

Reduzierte Hirnalterung und bessere Erinnerung

Da ein Schwerpunkt der Meditation ist, einen ruhigen Zustand des Geistes zu veranlassen, ist es vielleicht keine Überraschung, dass Forscher gefunden haben, die Praxis liefert Hirn Vorteile.

Anfang dieses Jahres, eine Studie berichtet von Medical-Diag.com Vorgeschlagene Meditation kann die Hirnalterung reduzieren.

Studien haben vorgeschlagen, dass Meditation kann Hirnalterung zu reduzieren.

Das Studium von 100 Personen im Alter von 24-77 Jahren, von denen 50 Meditierende waren, stellten fest, dass diejenigen, die meditierten engagierten, einen grauen Stoffverlust in bestimmten Hirnregionen verglichen hatten, verglichen mit Nicht-Meditierenden.

Eine weitere Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift für alternative und ergänzende Medizin Im Jahr 2012, schlug vor, dass Mantra-basierte Meditation - eine Form der konzentrativen Meditation, in der ein Wort, Phrase oder Ton wiederholt wird, um ablenkende Gedanken zu verhindern - kann älteren Personen mit Gedächtnisverlust helfen.

Die Forscher, von Thomas Jefferson University Hospital in Philadelphia, PA, festgestellt, dass 12 Minuten von Mantra-basierte Meditation täglich für 8 Wochen erhöhte zerebrale Blutfluss zu den präfrontalen, überlegenen frontalen und überlegenen Parietal Cortices von 12 älteren Erwachsenen mit Gedächtnis Probleme und verbessert ihre kognitive Funktion.

Während es unklar bleibt, wie die Meditation das Gehirn beeinflusst, kommen die Forscher näher an die Herausforderung.

Letztes Jahr, Medical-Diag.com Berichtete über eine Studie, in der Forscher fanden, dass Einzelpersonen eine höhere Hirnaktivität in Hirnregionen zeigten, die mit der Verarbeitung von selbstbezogenen Gedanken, Gefühlen und Gedächtnisabruf verbunden waren, als sie Acem Meditation praktizierten - eine Form der offenen Bewusstseinsmeditation - verglichen mit dem, als sie sich ausruhen.

Wenn jedoch die gleichen TeilnehmerInnen eine konzentrative Meditation praktizierten, war ihre Hirnaktivität in diesen Regionen die gleiche wie bei der Ruhe. Dies, so die Forscher, deutet darauf hin, dass Open-Bewusstsein Meditation ermöglicht eine größere Verarbeitung von Gedächtnis und Emotionen als konzentrative Meditation.

Reduzierte Schmerzen

Chronische Schmerzen - definiert als Schmerz, der mindestens 12 Wochen dauert - ist eine der Hauptursachen für Behinderung in den USA und betrifft etwa 100 Millionen Amerikaner. Die häufigsten Arten von Schmerzen sind Rückenschmerzen, starke Kopfschmerzen oder Migräne und Nackenschmerzen.

Während Medikamente wie Opioide häufig verwendet werden, um Schmerzen zu behandeln, Studien haben zunehmend vorgeschlagen Meditation könnte eine effektive Schmerzmittel sein.

Im vergangenen Jahr, eine Studie von der Wake Forest Baptist Medical Center in Winston-Salem, NC, fand ein 8-Wochen-Achtsamkeit-basierte Meditation Programm, das Yoga integriert reduziert die Häufigkeit und Schwere der Migräne; Diejenigen, die das Programm abgeschlossen hatten, hatten 1,4 weniger Migräne pro Monat.

In jüngster Zeit wurde eine Studie veröffentlicht Zeitschrift für Neurowissenschaften Im vergangenen Monat - auch von Forschern aus Wake Forest Baptist Medical Center - festgestellt, dass Personen, die in Achtsamkeit Meditation engagiert zeigte eine 44% Reduktion der emotionalen Reaktion auf körperliche Schmerzen und eine 27% Reduktion der Schmerzintensität.

Eine weitere Untersuchung mit der Hirnimplantation ergab, dass die Achtsamkeitsmeditation die Schmerzen der Teilnehmer durch die Aktivierung der orbitofrontalen und anterioren cingulären Kortexhirnregionen, die eine Rolle bei der Selbstkontrolle von Schmerzen spielen, reduziert.

"Auf der Grundlage unserer Ergebnisse, glauben wir, dass so wenig wie vier 20-minütige tägliche Sitzungen der Achtsamkeit Meditation könnte die Schmerzbehandlung in einer klinischen Einstellung zu verbessern", sagte Lead Autor Fadel Zeidan.

Besserer Schlaf

Mit dem heutigen hektischen Lebensstil ist es kein Wunder, dass viele von uns Probleme haben, zu schlafen; Rund 50-70 Millionen Menschen in den USA haben irgendeine Form von Schlafstörungen. Aber könnte Meditation helfen? Einige Forscher denken so.

Im Februar dieses Jahres, eine Studie berichtet von Medical-Diag.com Festgestellt, dass Achtsamkeit Meditation verbessert die Schlafqualität von älteren Erwachsenen; Mehr als die Hälfte der amerikanischen Erwachsenen im Alter von 55 und älter haben Probleme beim Schlafen.

Veröffentlicht in JAMA Innere Medizin , Die Studie enthüllte Achtsamkeit Meditation 2 Stunden pro Woche für 6 Wochen reduziert Pittsburgh Sleep Quality Index (PSQI) Scores unter den Erwachsenen von 10,2 bis 7,4, im Vergleich zu einer Reduktion von 10,2 auf nur 9,1 für diejenigen, die ein Schlaf-Hygiene-Bildungs-Programm abgeschlossen.

Und im vergangenen Jahr, eine Studie von Forschern aus Kanada gefunden Achtsamkeit-basierte Meditation verbessert sowohl Stimmung und Schlafqualität für Teenager-Krebspatienten.


Auf der nächsten Seite , Wir schauen, wie Meditation kann Herzgesundheit profitieren, helfen, mit dem Rauchen aufzuhören, und warum Gesundheitsexperten sagen, mehr von uns sollten die Praxis aufnehmen.

  • 1
  • 2
  • NÄCHSTE SEITE ▶

Selbsthypnose Tiefenentspannung– Dittel Hypnose Magdeburg (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung