Die jagd auf das perfekte kondom geht weiter


Die jagd auf das perfekte kondom geht weiter

Kondome verhindern die Ausbreitung von Krankheiten und natürlich eine unerwünschte Schwangerschaft. Weltweit werden jährlich mehr als 5 Milliarden verkauft, aber gibt es noch Raum für Verbesserungen?

Ein neues Kondomdesign greift das HIV-Virus an und erhöht das Vergnügen.

Heute ist Welt-AIDS-Tag. Seit 1988 widmet sich der 1. Dezember der Sensibilisierung, der Stigmatisierung und dem Gedenken an die Krankheiten.

World AIDS Day war der erste globale Gesundheitstag, und jedes Jahr seit 1995 hat der Präsident der Vereinigten Staaten eine offizielle Proklamation gemacht.

Bis Ende 2012 waren es 3,5 Millionen Menschen mit HIV weltweit und schätzungsweise 2,3 Millionen neue HIV-Infektionen.

Afrika südlich der Sahara ist am schlimmsten von der Epidemie betroffen. In einigen Ländern sind 20% der Bevölkerung infiziert. Doch heutzutage erleben Zentralasien und Osteuropa die schnellste Ausbreitung der Krankheit.

Positiv ist, dass seit 2001 neue Infektionen um 33% gesunken sind und die Zahl der von HIV neu infizierten Kinder um 52% gesunken ist.

Der Kampf ist eindeutig nicht vorbei. Die Wissenschaft widmet sich der Entdeckung einer besseren Behandlung, einer effektiveren Prävention und schließlich der Heilung für diese allgegenwärtige und zerstörerische Erkrankung.

Mahua Choudhury, PhD, Assistant Professor an der Texas A & M Health Science Center Irma Lerma Rangel College der Apotheke, ist Teil dieses Push.

Die Zukunft der Kondome

Chowdhury hat ein geniales und revolutionäres Design für ein neues Kondom gefunden. Anstatt Latex, die viele Menschen sind entweder allergisch oder einfach nicht mögen, plant sie, ein Hydrogel mit pflanzlichen Antioxidantien infundiert verwenden.

Das fragliche Hydrogel ist ein starkes, elastisches Polymer, das überwiegend aus Wasser besteht. Es wird bereits in Kontaktlinsen verwendet, so dass die Herausforderung der Sicherheitsprüfung zumindest teilweise entfernt wird.

Was dieses Kondom besonders besonders macht, ist die Zugabe eines pflanzlichen Antioxidans. Es wurde festgestellt, dass diese Verbindung Anti-AIDS-Eigenschaften aufweist. Wenn dieses innovative Kondom bricht, wird das Antioxidans freigesetzt und verhindert, dass das Virus repliziert.

Aber die Innovation endet nicht dort. Diese speziellen Antioxidantien - Flavonoide - werden auch vorausgesagt, um den sexuellen Genuss zu erhöhen.

Was ist ein Flavonoid-Antioxidans?

Flavonoid-Antioxidantien finden sich in vielen Früchten, Gemüse, Blättern und Getreide. Einige Arten von Flavonoiden, wie Quercetin, sind bereits in Ergänzungsform verfügbar.

Diese Flavonoid-Antioxidantien können Gefühle der Freude durch die Förderung der Entspannung der glatten Muskeln und die Erhöhung der arteriellen Blutfluss zu verbessern. Drittens, Flavonoide helfen, Stickstoffmonoxid Ebenen erhöht, die Arbeit zu stimulieren und zu pflegen Montage.

Chowdhury's Mission war es, ein Kondom zu schaffen, das nicht nur eine effektive AIDS-Barriere wäre, sondern auch etwas, das die Leute eigentlich nutzen wollen. Sie sagt:

Wenn Sie es wirklich erschwinglich machen und wirklich ansprechend machen, könnte es eine lebensrettende Sache sein."

Die Finanzierung wird von der Grand Challenge in Global Health Award mit freundlicher Genehmigung der Bill & Melinda Gates Foundation kommen. Die Auszeichnung wurde eingerichtet, um Einzelpersonen zu finanzieren, die arbeiten, um dringende globale Gesundheit Herausforderungen zu lösen.

Der Wettbewerb in diesem Jahr konzentrierte sich auf die Suche nach einem extrem Low-Cost, Latex-freie Kondom. Choudhury war einer von 54 Bewerbern, die aus 1.700 ausgewählt wurden, um die Finanzierung zu erhalten.

Das Kondom ist noch nicht fertig für den Markt - es sind zusätzliche Tests nötig - aber das Produkt ist gut im Gange. "Wir versuchen zu finden, wie schnell das verstrickte Antioxidans loslassen kann, und wir wissen nicht, ob es sich automatisch freigibt, oder wenn Sie es sind Muss Druck anwenden ", sagt Chowdhury.

In den nächsten 6 Monaten oder so ist die Abschlussprüfung abgeschlossen. Die potenziellen Vorteile eines Kondoms, dass die Menschen aktiv zu tragen und das schützt vor AIDS mit einem zweischneidigen Angriff sind offensichtlich.

Medical-Diag.com Vor kurzem abgedeckt Forschung, die Kondom-Nutzung zeigt, ist bei jungen HIV-positiven Frauen mit geschlechtsspezifischen Ansichten höher.

Kondom überziehen - SPEZIAL! (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit