Wie man mit kind verbrennungen und verbrühungen umzugehen


Wie man mit kind verbrennungen und verbrühungen umzugehen

Kinder und Kleinkinder sind neugierige kleine Kreaturen. Sie sind immer auf der Suche nach etwas zu berühren, zu greifen oder in den Mund zu setzen. Leider, manchmal - vor allem, wenn diese Neugier um eine Wärmequelle geht - können schwere Verbrennungen und Verbrühungen auftreten.

Heißes flüssiges Verunreinigung ist einer der häufigsten Unfälle, die Kinder erleben. Kleine Verbrennungen können oft zu Hause sicher behandelt werden, doch unter bestimmten Umständen ist die ärztliche Betreuung notwendig. 1

Obwohl heiße Flüssigkeiten die häufigste Ursache für Verbrennungen bei Kindern sind, können andere Wege, bei denen Kinder eine Verbrennung erhalten, durch Kontakt mit einer Flamme oder einem heißen Gegenstand, Sonneneinstrahlung, Kontakt mit Chemikalien wie Abflussreiniger, elektrische Verbrennungen von Klebefingern oder Gegenständen in Steckdosen oder Kauen am Elektrokabel. 1

Sie sehen auch Einführungen am Ende einiger Abschnitte zu den jüngsten Entwicklungen, die von abgedeckt wurden Medical-Diag.com 'S Nachrichten Geschichten. Achten Sie auch auf Links zu Informationen über verwandte Bedingungen.

Ursache-spezifische Behandlung für Verbrennungen

Einige Verbrennungen können sofortige Handlung abhängig von der Quelle des Brennens erfordern. Elektrische und chemische Verbrennungen haben das Potential, ernst zu sein.

Verbrennungen durch chemische Quellen sollten mit fließendem Wasser gespült werden.

Für Verbrennungen, die durch eine Flamme verursacht werden, sofort die Flamme auslöschen. Viele Leser werden sich an die Sicherheitsfolge "Stop, Drop and Roll" erinnern. Hab dein Kind aufhören, was sie sofort tun, auf den Boden fallen und rollen. Sie sollten dann mit einer Decke oder Jacke bedeckt werden und die gebrannte Kleidung und Schmuck entfernt werden. Rufen Sie sofort für die Soforthilfe und folgen Sie den Anweisungen unten für einen zweiten oder dritten Grad Brennen. 1

Wenn die Ursache der Verbrennung elektrisch oder chemisch ist, sind andere Maßnahmen erforderlich. Es ist wichtig, sicher zu sein, dass, wenn das Brennen des Kindes durch eine elektrische Quelle verursacht wurde, das Kind nicht mehr in Kontakt mit der Quelle ist, um das Risiko zu verringern, dass jemand anderes einen Schock empfängt. 1

Wenn die Verbrennung durch eine chemische Quelle verursacht wurde, ist es wichtig, den betroffenen Bereich für 5 Minuten mit fließendem Wasser in einem Waschbecken, Wanne, Dusche, Eimer oder mit einem Gartenschlauch zu spülen. Es ist wichtig, dass Sie die Kleidung des Kindes verlassen, bis Sie anfangen, die Gegend zu spülen. 1

Bei kleinen chemischen Verbrennungen empfiehlt es sich, das Spülen für 10-20 Minuten fortzusetzen, bevor ein steriler Verband oder Gaze angewendet wird und ein Gesundheitsdienstanbieter angerufen wird. 1 Wenn die chemische Verbrennung den Mund oder die Augen beeinflusst, gründlich ausspülen und sofortige medizinische Versorgung suchen. 1

In den USA sollte die Giftkontrolle (800) 222-1222 genannt werden, gefolgt von der Notfallabteilung, wenn ein Kind ein chemisches oder potenziell schädliches Objekt aufnimmt. 1

Arten von Verbrennungen und Behandlung

Nicht alle Verbrennungen sind gleich, und unten sind Umrisse der drei Arten von Brennen und ihre Behandlung.

Erster Grad verbrennt

Eine erstklassige Verbrennung betrifft nur die äußerste Schicht der Haut und erzeugt Symptome wie Rötung, Schmerzen und leichte Schwellung. Diese Art von Brennen erzeugt keine Blasen und ist trocken. 1,2

Symptome lösen oft schnell innerhalb von 3-6 Tagen, und man kann etwas Hautpeeling innerhalb der ersten 1-2 Tage des Vorfalls bemerken. 1,2 Schmerzen aus einem ersten Grad brennen in der Regel schnell, dauerhaft ca. 24-48 Stunden. 2

Die Behandlung einer Verbrennung variiert je nach Lage und Ursache, sowie das Alter des Kindes, ihre Toleranz der Behandlung und persönliche Präferenz. 2 Diese Verbrennungen werden typischerweise mit einer kalten Kompresse (nicht Eis) oder kühlem Wasser über dem Brennen für 3-5 Minuten behandelt, Lotionen und topische Cremes wie Aloe Vera. Schmerzmittel wie Acetaminophen oder Ibuprofen können auch wie angegeben verwendet werden. 1,2

Obwohl nicht erforderlich, kann die Fläche mit einer Klebebandage oder Gaze für 24 Stunden abgedeckt werden, wenn es weniger als die Größe von einem Viertel ist. Allerdings wird die Verwendung von Bandagen bei Kleinkindern wegen der Gefahr des Erstickens nicht empfohlen. 1,2

Um eine Verschlechterung der Verbrennung oder eine Infektion zu vermeiden, verwenden Sie keine Butter, Fett, Pulver oder andere Behandlungen als die oben genannten Methoden. 1 Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Bedenken haben oder für eine Bewertung, wenn die Verbrennung nicht wie erwartet heilt.

Verbrennungen des zweiten Grades

Verbrennungen des zweiten Grades, auch bekannt als partielle Dickenverbrennungen, sind umfangreicher als Verbrennungen ersten Grades, da sie sowohl die äußere Schicht der Haut (die Epidermis) als auch einen Teil der Schicht unterhalb der Dermis beeinflussen.

Zweite Grad Verbrennungen erfordern sofortige ärztliche Betreuung und Behandlung.

Diese Verbrennungen erzeugen Blasen, starke Schmerzen, Rötungen und Schwellungen. Die Blasen öffnen sich und geben dem Brennen ein rosafarbenes und nasses Aussehen. 1,2

Verbrennungen des zweiten Grades können auch ein unregelmäßiges weißes oder verfärbtes Aussehen aufweisen. 2 Weil diese Verbrennungen umfangreicher sind als Verbrennungen im ersten Grad, variiert die Zeit für Symptomauflösung und Heilung und kann von 3 Wochen aufwärts liegen. 1,2

Wie bei anderen Burn-Typen variieren Behandlungen je nach Ursache, Lage und Ausmaß der Verbrennung, sowie das Alter des Kindes, Gesundheit und Krankengeschichte, Toleranz für die Behandlung und persönliche Präferenz. 2 Verbrennungen im zweiten Grad erfordern sofortige ärztliche Betreuung und Behandlung. 1

Das Kind sollte in einer liegenden Position bleiben, wobei das betroffene Gebiet erhöht ist. Schmuck und Kleidung in der Nähe der Verbrennung sollten entfernt werden, Blasen sollten intakt gehalten werden und die Fläche sollte in kaltem Wasser für 3-5 Minuten gehalten werden. 1 Nach dem Auftragen von kühlem Wasser den Bereich mit einem sauberen und trockenen Tuch abdecken.

Wie bei einem ersten Grad Verbrennungen, um zu vermeiden, verschlechtern die Verbrennung oder verursachen Infektion, verwenden Sie nicht Butter, Fett, Pulver oder andere Behandlungen außer den Behandlungen, die im Abschnitt über Verbrennungen ersten Grades diskutiert werden. 1 Medizinische Interventionen können antibiotische Salben, antibiotische Medikamente, Dressing Änderungen und Reinigung. 2


Auf der nächsten Seite , Schauen wir auf Verbrennungen des dritten Grades, wann man ärztliche Hilfe und Maßnahmen sucht, die helfen können, Kindbrände und Verbrühungen zu verhindern.

  • 1
  • 2
  • NÄCHSTE SEITE ▶

ERSTE HILFE: VERBRENNUNGEN richtig BEHANDELN - Brandwunden und Verbrühungen versorgen (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung