Brachytherapie oder konforme externe strahlentherapie für prostatakrebs: eine einstufige matched-paar-analyse


Brachytherapie oder konforme externe strahlentherapie für prostatakrebs: eine einstufige matched-paar-analyse

UroToday.com - Heilung von lokalisiertem Prostatakarzinom erfordert eine adäquate lokale Behandlung. Diese Studie zeigt, dass die Brachytherapie in 95% Heilung erreicht, indem sie sehr hohe Strahlendosen mit akzeptabler Toxizität liefert. Die mit "konventioneller Dosis" erhaltenen Ergebnisse waren dreidimensional konforme Strahlung signifikant schlechter, wahrscheinlich aufgrund der verwendeten niedrigeren Strahlendosis.

In letzter Zeit wurde eine Metaanalyse von randomisierten Dosis-Eskalationsversuchen durchgeführt 1 Wurde veröffentlicht. Dieses Papier deutet darauf hin, dass 90Gy erforderlich ist, um Zwischenrisiko Prostatakrebs und ein hohes Risiko zu heilen. Solche Dosen sind bei keiner aktuellen externen Strahltechnik erhältlich.

Emerging Data unterstützt die Verwendung von Brachytherapie (niedrige Dosisleistung oder hohe Dosisleistung) als die effektivste Möglichkeit, die Strahlendosis mit akzeptabler Toxizität sicher zu eskalieren. Für niedrige und ausgewählte Zwischenrisiko Krebs, brachytherapy allein genügt. Für höhere Risikokarzinome wird eine Komponente der externen Strahlungsstrahlung mit oder ohne adjuvante Androgenablation hinzugefügt. Solche Ansätze wurden in kleinen randomisierten Versuchen gezeigt, um wirksam zu sein, und werden nun in einer größeren mehrstufigen Phase 2 (RTOG 0019 und RTOG) untersucht 0321) und Phase-3-Versuche. (Kanadische ASCENDE-RT).

Die aktuelle Nutzung der Brachytherapie fällt 2 Was überraschend ist, da unsere Ergebnisse typisch für diejenigen aus anderen großen Zentren sind. Der Wettbewerb aus anderen Formen der äußeren Strahlung, wie IMRT und stereotaktische Körperstrahlung, sowie die Explosion im Einsatz der robotisch unterstützten radikalen Prostatektomie sind der Grund. Keine dieser Techniken erreichen die sehr hohen Heilungsraten, die mit der Brachytherapie nachgewiesen werden, und kann minderwertig sein. 3

In Abwesenheit von randomisierten Daten sollten uro-onkologen ihren Patienten diese Ergebnisse während des gemeinsamen Entscheidungsprozesses mitteilen. Eine multidisziplinäre Bewertung (MDA) vor einer Entscheidung ist in einigen Ländern, wie dem Vereinigten Königreich erforderlich. Ähnliche MDA werden in den meisten anderen Formen des Krebs-Management verwendet und seine Adoption in denen mit Prostatakrebs würde unsere Patienten besser dienen.

1. Viani, G.A., E.J. Stefano und S.L. Afonso, höher-als-konventionelle Strahlendosen bei lokalisierter Prostatakrebsbehandlung: eine Metaanalyse von randomisierten, kontrollierten Studien. Int J Radiat Oncol Biol Phys, 2009. 74 (5): p. 1405-18

2. Cooperberg, M. R., et al., Zeitgenössische Trends bei niedrigem Risiko Prostatakrebs: Risikobewertung und Behandlung. J Urol, 2007. 178 (3S): p. S14-S19

3. Eastham, J.A., Roboter-unterstützte Prostatektomie: Gibt es Wahrheit in der Werbung? Eur Urol, 2008. 54 (4): p. 720-2

UroToday - die einzige Urologie-Website mit Originalinhalt UroToday , gehe zu: Www.urotoday.com

Copyright © 2009 - UroToday

Heilungschancen bei Prostatakrebs (Video Medizinische Und Professionelle 2022).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Die gesundheit des mannes