Gen-signatur-spots aggressive lungentumore


Gen-signatur-spots aggressive lungentumore

Während einige Lungenkrebs-Screening-Programme sind in der Lage, Tumoren in den frühen Stadien, sie nicht unbedingt Auswirkungen auf das Überleben der Patienten. Jetzt kann eine neue Studie, die den Tumortyp durch Genexpression unterscheidet, erklären, warum.

Die Forscher fanden 239 Gene, deren Ausdruck mit dem Überleben bei Patienten mit Lungenkrebs verbunden war.

Forscher an der Oxford University in Großbritannien und dem National Cancer Institute in Mailand, Italien, berichten ihre Ergebnisse in der Zeitschrift EBioMedizin .

In den letzten 15 Jahren hat das italienische Team in den letzten 15 Jahren über 5000 schwere Raucher mit Computertomographie (CT), einem Imaging-Verfahren, das Röntgenstrahlen verwendet, um detaillierte 3D-Bilder zu erzeugen, abgeschirmt Innerhalb des Körpers.

Das proaktive Screening-Programm war erfolgreich, da es die Entwicklung von Lungentumoren in ihren frühen Stadien aufgegriffen hat und sie häufiger als es erwartet wird.

Trotz dieser Ergebnisse gab es keine spürbare Wirkung auf das Überleben des Patienten, sagt führen Autor Dr. Jiangting Hu, der Nuffield Division der klinischen Laborwissenschaften in Oxford:

"Wenn es Ihnen gut geht, Tumore zu finden, würden Sie erwarten, dass sie die Todesfälle reduzieren, indem sie die Menschen früher behandeln. Aber es gab keine klare Verbindung zwischen diesen Früherkennungs- und Überlebensraten."

So haben Dr. Hu und Kollegen die genetischen Unterschiede in den Tumoren untersucht, die erklären könnten, warum - trotz der Früherkennung - einige Patienten überlebten, während andere nicht.

Der Genexpression differenziert langsam wachsende und aggressive Tumore

Die Mannschaft fragte sich, ob das Screening-Programm meist langsam wachsende oder "indolent" -Tumoren fand. Diese könnten dann chirurgisch entfernt werden, aber vielleicht bei einigen Patienten gab es auch einige aggressivere, Tumoren entwickeln, die nicht in der CT-Scans abgeholt wurden.

Die Forscher sammelten Tumoren von 52 Patienten und verglichen ihre Gen-Expression Signaturen zu klinischen Informationen über sie, wie Jahr der Erkennung, Stadium des Tumors und Patienten Überleben.

Das Team betrachtete Unterschiede in der Genexpression, weil zwei Tumore genau die gleichen Gene und Varianten haben können, sich aber in den Aktivitätsniveaus bestimmter Gene unterscheiden. Solche Unterschiede werden durch Betrachten von microRNA anstelle von DNA entdeckt. MicroRNA ist, was die Informationen in DNA in Proteine ​​umwandelt.

Sie fanden 239 Gene, deren Ausdruck mit dem Überleben des Patienten verknüpft war, als hochrangiger Autor Francesco Pezzella, Professor für Tumorpathologie in Oxford, erklärt:

"Das auffällige Ding war, dass die 239-Gen-Signatur die Patienten in zwei Gruppen verteilte, die ein krankheitsfreies Überleben klar voraussagten und auch die von den Tumoren, die später während des Screening-Programms, unabhängig von der Tumorstufe, gefunden wurden, Oder Größe, und alle histopathologischen Befunde aus dem Studium des Gewebes."

Ein weiterer wichtiger Befund war, dass sie auch sagen konnten, welche Gruppe Patienten auf der Grundlage der Genexpression im gesunden Gewebe fielen.

Vielleicht ist ein noch bemerkenswerterer Fund, dass zwei Mitglieder des Mailänder Teams auch fanden, dass sie die Unterschiede in Gen-Signaturen in Blutuntersuchungen bei denselben Patienten erkennen konnten.

Prof. Pezzella sagt, dass ihre Ergebnisse bestätigen, dass es einen Unterschied in der Genexpression zwischen langsam wachsenden und aggressiven Tumoren gibt, und dies kann verwendet werden, um Patienten mit Risiko zu identifizieren. Er addiert:

Der nächste Schritt wird kürzere Gen-Signaturen finden, so dass wir eine individuellere Diagnose entwickeln können, um eine bessere gezielte Krebsbehandlung zu ermöglichen."

Im Juni 2015, Medical-Diag.com Gelernt, wie ein anderes Team von Forschern einen Biomarker entdeckt hat, der auch zu einer hochgenauen Bluttest zur Früherkennung von Knochen-Lungenkrebs führen könnte - die häufigste Form der Erkrankung.

The Weeknd - Starboy (official) ft. Daft Punk (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit