Investitionen in hepatitis-c-medikamente könnten die wirtschaft sparen milliarden, forscher vorschlagen


Investitionen in hepatitis-c-medikamente könnten die wirtschaft sparen milliarden, forscher vorschlagen

Forscher, die die Wirkung der Behandlung von Hepatitis-C-Patienten mit der neueren Generation von oralen Medikamenten untersuchen, schlagen vor, während diese Medikamente Zehntausende von Dollar für einen 12-wöchigen Kurs kosten könnten, könnten sie Milliarden in verlorener Produktivität abwenden.

Die Medikamente stören Enzyme, die Hepatitis C vermehren.

Sie schlussfolgern, dass die höhere Heilungsrate und die reduzierten Nebenwirkungen der Behandlung von Hepatitis-C-Patienten mit einer all-oralen Kombination von ledipasvir und sofosbuvir (LDV / SOF) zu wesentlich weniger Abwesenheit und besserer Produktivität führten, die die Wirtschaft der USA und fünf Europäer retten konnten Länder mehr als 3,2 Milliarden Dollar pro Jahr.

Die Studie zeigte bei der Digestive Disease Week 2015, ein internationales Treffen, das vom 17. bis 19. Mai in Washington DC von Klinikern und Forschern aus Gastroenterologie, Hepatologie, Endoskopie und Magen-Darm-Chirurgie stattfindet.

Lead-Forscher Dr. Zobair Younossi, Vorsitzender der Abteilung für Medizin bei Inova Fairfax Medical Campus, VA, sagt, dass wir seit langem über die verheerende Wirkung, die chronische Hepatitis C auf die Gesundheit der Patienten haben kann,

"Aber angesichts der bedeutenden Nebenwirkungen, die zuvor mit der Behandlung der Krankheit, vor allem Müdigkeit und neuropsychiatrischen Nebenwirkungen verbunden waren, waren wir daran interessiert, die Auswirkungen der neuen Behandlungen auf die Arbeitsfähigkeit der Patienten zu untersuchen und im weiteren Sinne, wie dies die Arbeitgeber und die Arbeitnehmer betrifft Gesamtwirtschaft."

Für ihre Studie nutzten Dr. Younossi und Kollegen Daten über über 1.900 chronische Hepatitis-C-Patienten, die mit LDV / SOF in einer klinischen Studie behandelt wurden. Die Arzneimittelkombination, die mit Enzymen interferiert, die dem Hepatitis-C-Virus vermehren, zeigte eine Heilungsrate von 94-99% bei minimalen Nebenwirkungen.

Sie kontrastieren dies mit älteren, traditionelleren Behandlungen, wie Interferon und Ribavirin, die verschiedene Nebenwirkungen haben können, wie Ermüdung, Grippe-ähnliche Symptome, Depressionen und gesenkte Blutzellen zählt.

Die Patienten in ihrer Stichprobe - einschließlich der Teilnehmer aus den USA und Europa - hatten Erhebungen ausgefüllt, die sie fragten, was spezifisch über die Produktivität der Arbeit, die Aktivität und die gesundheitlichen Probleme bei der klinischen Prüfung ging.

Heilung Hepatitis C könnte US $ 2,67 Milliarden pro Jahr sparen

Die Forscher sammelten Daten nicht nur über Abwesenheit, sondern "Presenteeismus", wo die Teilnehmer auftauchen, aber weniger produktiv sind.

Sie schätzen, dass die reduzierte Fehlzeiten und die erhöhte Produktivität aus der Heilung von Hepatitis C mit LDV / SOF zu jährlichen Einsparungen von $ 2,67 Milliarden für die USA und 556 Millionen Dollar für fünf europäische Länder führen könnten: Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien.

Dr. Younossi sagt, dass dies nur vorläufige Ergebnisse sind, und während sie ermutigend sind, müssen sie mit weiteren Studien mit Blick auf die "realen" Effekte auf die Produktivität der Arbeit und die damit verbundenen wirtschaftlichen Gewinne außerhalb der klinischen Studie bestätigt werden.

"Chronische Hepatitis C ist mehr als nur ein Problem für den Patienten", bemerkt Dr. Younossi, "es hat einen Welligkeitseffekt, der die Gesellschaft insgesamt beeinflusst." Er schließt:

Während frühere Berichte die Kosten für diese Medikamente als sicherlich signifikant gefunden haben, machen die langfristigen Vorteile der Heilung von Patienten mit Hepatitis C dies eine lohnende Investition."

Die Studie wurde durch einen Zuschuss von Gilead Sciences, Inc, die Markt ledipasvir und sofosbuvir unter dem Markennamen Harvoni.

Die Preise von Harvoni und anderen neuen Hepatitis-C-Medikamenten sind in letzter Zeit von großer Kontroverse betroffen - mit Berichten, dass die Behandlungen die Budgets sowohl der öffentlichen als auch der privaten Zahler belasten.

Die Debatte übernahm vor kurzem eine neue Torsion, als Sen. Bernie Sanders (I-Vt.) Das US-Department of Veterans Affairs bat, "Notfallmächte zu rufen, um teure Hepatitis-C-Medikamente zu erschwinglichen Preisen zu machen, um Zehntausende von Veteranen zu behandeln Verweigerte die effektivste Pflege."

Inzwischen, Medical-Diag.com Vor kurzem gelernt, dass die Versuche eines weiteren neuen Verlaufs der antiviralen Therapie - basierend auf einer Kombination von Daclatasvir, Asunaprevir und Beclabuvir - zu fast allen Patienten mit chronischer Hepatitis-C-Infektion gelangten, die virusfrei wurden, einschließlich derjenigen mit Lebererkrankungen.

The Choice is Ours Official Full Version (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit