Ältere läufer, die barfuß wechseln, können es schwieriger finden, den fußschlag anzupassen


Ältere läufer, die barfuß wechseln, können es schwieriger finden, den fußschlag anzupassen

Der Anstieg im Interesse am Barfußlauf hat eine Debatte darüber geführt, wie der Fuß auf dem Boden landen sollte, wenn er ohne Schuhe läuft. Viele barfuß laufende Protagonisten argumentieren, dass der Ball des Fußes - zwischen dem Bogen und der Zehe - zuerst landen sollte, nicht die Ferse. Nun, eine neue Studie schlägt vor, dass ältere Läufer es schwieriger finden können, von der Ferse zuerst zum Ball zu wechseln, und dies könnte das Verletzungsrisiko erhöhen.

Die Forscher sagten, dass jugendliche Läufer schnell ihren Fußschlag anpassen, wenn barfuß laufen, aber ein bedeutender Anteil der älteren, erfahrenen Läufer halten den gleichen Fersen-ersten Fußschlag wie bei der Verwendung von Schuhen.

Die Studie, von der Universität von Kansas Abteilung für Orthopädie und Sportmedizin, wird auf der 2015 Jahrestagung der American Academy of Orthopädischen Chirurgen (AAOS) in dieser Woche präsentiert.

Die Forscher fanden heraus, dass ein erheblicher Anteil der erfahrenen älteren Läufer einen Fersen-ersten Fuß-Streik bei barfuß laufen und darauf hindeuten, dass dies zu häufiger Verletzungen führen kann.

Führender Autor und Orthopädischer Chirurg Scott Mullen sagt:

"Bisherige Studien haben gezeigt, dass der Fußschlag des heranlaufenden Läufers stark von ihrem Laufschuh beeinflusst wird. Junge Läufer passen sich schnell an ein Vorfuß-Streikmuster an, wenn sie barfuß laufen, während ein Fersenschlag normalerweise mit dem Tragen von hochhackigen Trainingsschuhen verbunden ist."

Für ihre Studie, das Team eingeschrieben 24 Läufer im Alter von 30 und mehr, die mindestens 10 Jahre Erfahrung haben.

Sie messen die Fersen- und Vorderfußdicke der Laufschuhe (konventionell und minimalistisch), da die Teilnehmer mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten liefen. Für Frauen waren die Geschwindigkeiten 6, 7 und 8 Meilen pro Stunde, und für Männer waren die Geschwindigkeiten 7, 8 und 9 Meilen pro Stunde.

Ältere Läufer sollten vorsichtig sein, wenn sie auf einen minimalistischen Laufschuh austauschen

Die Forscher luden einen blinden Prüfer ein, der sich mit dem Einsatz von Bewegungserfassungssystemen und der laufenden Mechanik beschäftigte, um die Fußstreiks der Läufer zu analysieren.

Die Ergebnisse zeigten, dass die Ferse-to-Toe-Dicke des Laufschuhs (konventioneller und barfuß minimalistischer Schuh) nicht mit einer Veränderung des Fersenschlags korrelierte, und auch keine Unterschiede in der Geschwindigkeit.

Während die Läufer einen deutlichen Rückgang der Verwendung von Fersen-ersten Streik zeigten, wenn sie barfuß im Vergleich zu herkömmlichen Schuhen bei allen Geschwindigkeiten spielten, bestanden 40% der Männer und 20% der Frauen mit den gleichen Streikmustern bei allen Geschwindigkeiten mit und ohne herkömmliche Schuhe.

Die Forscher sagen, dass, während ein Vorfußstreik einige Vorteile im Barfuß laufen kann, zeigen die jüngsten Berichte eine hohe Verletzungsrate, während Athleten einen barfuß oder minimalistischen laufenden Schuhzustand annehmen.

Dr. Mullen sagt, dass ihre Studie vermuten lässt, dass vielleicht ältere Läufer es schwieriger finden können, sich schnell an barfuß anzupassen, und stellt fest:

Die Unfähigkeit, den Fußschlag an den Wechsel der Schuhart anzupassen, kann diese Läufer zu einem erhöhten Verletzungsrisiko führen. Ältere Läufer sollten vorsichtig sein, wenn sie zu einer minimalistischen Schuhart übergehen."

Viele Protagonisten der Barfußlaufbewegung behaupten, dass es nur einen Weg gibt, barfuß zu laufen - mit dem Vorfuß zuerst zu schlagen, weil das ist, wie gewöhnlich barfuß Menschen laufen.

Aber es scheint, dass diese Idee von einer Studie, die in einer laufenden Bevölkerung durchgeführt wurde, aufgefordert worden sein könnte. Nun, eine zunehmende Menge an Forschung zeigt, dass gewöhnlich barfuß Menschen nicht unbedingt ein Muster von Fuß Streik.

Zum Beispiel, im Januar 2013, Medical-Diag.com Gelernt von einer Studie von George Washington University, die Variationen in Fuß Streik-Muster unter überwiegend barfuß Läufer in Kenia gefunden.

Die Forscher hinter dieser Studie sagten, dass ihre Erkenntnisse der Idee widersprechen, dass, um die hohen Aufprallkräfte zu vermeiden, die typischerweise mit Fersen-ersten Fußstreiks verbunden sind, gewöhnlich barfuß Leute, die durch Landung auf ihrem Vorfuß zuerst laufen.

Es scheint, dass, wie mehr Studien durchgeführt werden, der "richtige Weg" zu landen, wenn er barfuß läuft, ist nicht so klar, wie wir annehmen könnten.

Part 1 - The Adventures of Tom Sawyer Audiobook by Mark Twain (Chs 01-10) (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung