Infektiöse konjunktivitis (rosa auge): symptome, diagnose und behandlungen


Infektiöse konjunktivitis (rosa auge): symptome, diagnose und behandlungen

Es gibt eine dünne Schicht von Zellen (Membran) zwischen der inneren Oberfläche der Augenlider und die Weißen der Augen, genannt die Bindehaut .

Bindehautentzündung Ist, wenn die Bindehaut entzündet wird. Ein anderer Name für Konjunktivitis ist Rosa auge . Entzündungen verursachen winzige Blutgefäße (Kapillaren) in der Bindehaut, um mehr prominent zu werden, was dem Auge einen roten oder rosa Blick gibt.

Arten der Konjunktivitis

Es gibt drei verschiedene Arten von Konjunktivitis:

1) Reizende Konjunktivitis

Etwas hat das Gebiet irritiert. Es könnte eine Wimpern sein, die stecken geblieben ist, oder Chlor nach einem Schwimmen in einem Pool. Das Auge kann wund werden Menschen instinktiv reiben wunde Augen, die leider dazu neigt, sie mehr zu reizen.

2) Allergische Konjunktivitis

Allergische Konjunktivitis geschieht, wenn ein Allergen mit dem Auge in Berührung kommt, wie Staubmilben, Pollen oder Tierfell. Ein Allergen macht das Immunsystem des Körpers überreagieren und verursacht Reizungen und Entzündungen.

3) Infektiöse Konjunktivitis

Die infektiöse Konjunktivitis wird durch ein Bakterium oder Virus verursacht

Dies wird durch ein Bakterium oder Virus verursacht. Sexuell übertragene Infektionen wie Chlamydien oder Gonorrhoe können Konjunktivitis verursachen, aber selten so.

Eine virale oder bakterielle Infektion macht die Augen in der Regel rot / rosa und wässrig. Es wird eine klebrige Beschichtung auf den Wimpern geben. Infektiöse Konjunktivitis macht 35% aller Augenprobleme aus, die in der GP-Operation durch den National Health Service (NHS), UK, aufgezeichnet wurden. Kinder und ältere Menschen neigen dazu, es mehr zu bekommen als andere.

Der Rest dieses Artikels konzentriert sich auf Infektiöse Konjunktivitis .

Symptome einer infektiösen Konjunktivitis

Normalerweise wird ein Auge zuerst betroffen sein, und ein paar Tage später wird das andere auch - obwohl dies nicht immer der Fall ist.

Anzeichen und Symptome können Folgendes enthalten:

  • Das Auge geht rot - Reizung und Erweiterung der winzigen Blutgefäße in der Bindehaut machen das Auge rot. Wenn das Auge sehr rot und schmerzhaft wird, solltest du einen Arzt aufsuchen. Wenn Ihre Vision betroffen ist oder Sie Photophobie entwickeln (sehr empfindlich auf Licht), sollten Sie auch einen Arzt sehen. Sehen Sie den Arzt, wenn Sie diese Symptome sind wichtig, weil es eine Chance, dass eine ernstere Bedingung verursacht sie.
  • Wässriges Auge - es gibt Tausende von Zellen in der Konjunktiva, die Schleim produzieren, sowie sehr kleine Drüsen, die Tränen produzieren. Wenn die Gegend irritiert ist, werden die Tränendrüsen überaktiv, so dass das Auge wässrig und glänzend ist.
  • Klebrige Beschichtung auf den Wimpern - das ist am auffälligsten und ärgerlich beim Aufwachen nach einem langen Schlaf. Manchmal sind die Augenlider zusammen, wie durch Leim. Die klebrige Beschichtung ist Eiter, die durch die Infektion produziert wird. Manchmal kann die Beschichtung in eine Art Kruste härten. Wenn dies bei einem kleinen Kind zum ersten Mal passiert, kann es sehr beunruhigend sein - der Elternteil oder der nahe gelegene Erwachsener muss dem Kind beruhigen, dass nichts Schlimmes passiert ist und dass sie bald wieder in der Lage sein werden, ihre Augen nach einer "sanften Wäsche" wieder zu öffnen,.
  • Wunde Augen - manche Leute beschreiben die Empfindung als kiesig, als ob es Sand in den Augen gab.
  • Geschwollene Augenlider - die Augenlider können anschwellen, wenn die Bindehaut sehr entzündet wird, oder wenn der Leidende sie sehr gerieben hat.
  • Geschwollener Lymphknoten - Der Lymphknoten vor dem Ohr wird geschwollen und etwas zart. Der Lymphknoten ist Teil des körpereigenen Immunsystems, der eine Infektion bekämpft. Der Lymphknoten kann sich wie ein Knopf unter der Haut fühlen.
  • Infektion der Atemwege - dies kann grippeähnliche Symptome wie Fieber, Kopfschmerzen, schmerzende Gliedmaßen und Halsschmerzen enthalten.

Auf der nächsten Seite Wir betrachten die Ursachen der infektiösen Konjunktivitis und wie es diagnostiziert werden kann. Auf der letzten Seite diskutieren wir Behandlungen für infektiöse Konjunktivitis und Komplikationen, die durch den Zustand verursacht werden.

  • 1
  • 2
  • 3
  • NÄCHSTE SEITE ▶

Conjuctivitis | Auburn Medical Group (Video Medizinische Und Professionelle 2024).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit