Gesunde erntedankung: die wissenschaft der überernährung und vermeidung von lebensmittelvergiftung


Gesunde erntedankung: die wissenschaft der überernährung und vermeidung von lebensmittelvergiftung

Danksagung - die Völlerei-Jahreszeit, wo die Massen unverschämt ihre Hose durch den Tischtisch übertreiben - ist angekommen. Medical-Diag.com Werfen Sie einen Blick auf die Kettenreaktion in unserem Körper, wenn wir zu viel essen und wie zu vermeiden, eine Lebensmittel-Vergiftung Katastrophe, die Ihre Feiern sauer wird.

Mit all diesen gastronomischen Köstlichkeiten im Angebot bei Thanksgiving ist es schwierig, nicht zu übertreiben.

Es ist diese Zeit des Jahres wieder: Wenn feierliches Essen immer gegenwärtig ist und Versuchungen gleichermaßen reichlich sind. Eine Zeit, in der sogar das gesundheitsbewusste Diner den Ködern des Urlaubsbuffets erliegt.

Feiertagsessen kann jedes Jahr ein zusätzliches Pfund oder zwei Gewichte verursachen - aber ist ein unschädlicher Genuss oder ein echtes gesundheitliches Problem?

Die häufigsten Nebenwirkungen, die durch die Thanksgiving Day Binse ausgelöst werden, beinhalten Verdauungsstörungen, Blähungen und eine große Dosis von Schläfrigkeit. Allerdings reisen riesige Hilfestellungen von Puten, Füllung und Kartoffelpüree auf einer epischen Reise um den Körper und aktivieren gleichzeitig die Freisetzung von Hormonen, Chemikalien und Verdauungsflüssigkeiten.

Forschung aus dem Kalorien-Kontrollrat zeigt an, dass der durchschnittliche Amerikaner eine enorme 4.500 Kalorien und eine satte 229 g Fett während einer typischen Feiertagsversammlung verbrauchen kann. Dieser gastronomische Überschuss kann schnell zu 45% der Kalorien aus Fett und ein Urlaub Mahlzeit gleich drei Sticks von Butter.

Der menschliche Magen kann bequem ein Volumen von etwa 1 Liter Essen, etwa die Größe eines Burritos, und kann bis zu einer Kapazität von 3-4 Liter nach einer Blowout Mahlzeit zu decken. Während der Magen nicht platzen, wird das Essen aus Ihrem Körper härter arbeiten.

Die American Chemical Society haben ein Video veröffentlicht, das die Reise des Essens während eines Thanksgiving-Dinners erforscht und was mit unserem Körper passiert, wenn wir zu viel essen:

"Sättigungshormon" signalisiert, wenn wir die Gabel ablegen sollten

Wenn wir endlich auf die Couch schwingen, fühlen wir uns träge, indem wir uns an den Drang zum Nickerchen wenden oder kämpfen, ist unser Körper damit beschäftigt, mit dem Thanksgiving-Splurge Aftermath zu beschäftigen.

Sodbrennen tritt auf, wenn der sauren Inhalt des Magens rückwärts in die Nahrungspfeife (genannt die Speiseröhre oder Speiseröhre).

Der Magen ist voller kulinarischer Köstlichkeiten, die dazu führen, dass er sich gegen andere Organe drückt und Ihnen das Gefühl des Gefühls "gefüllt" gibt. Der Magen und der Darm füllen sich mit Gasen und fügen dem geschwollenen Gefühl zusammen mit dem Luftstrahlen zusammen für die Fahrt mit jedem Biss - vor allem, wenn auch Soda oder Bier verbraucht wird.

Die Gase, die Getränke verbrennen, füllen sich viel mehr Platz im Magen als die Flüssigkeit, die sie angekommen ist, was zu Ihrem Körper führt, der das überschüssige Gas in einer oder anderen Weise vertreibt!

Sodbrennen ist oft ein unerwünschter Abendessen nach dem Abendessen. Der Magen produziert Salzsäure, um Nahrung zu brechen - mehr Nahrung bedeutet mehr Säure - Reizung der Magen Futter und kriechen die Speiseröhre, um eine unangenehme brennende Empfindung zu schaffen.

Antazida, wie z. B. Calciumcarbonat, verwenden Basen, um die Säure zu neutralisieren, was dazu führt, dass mehr Kohlendioxid das Gefühl der Fülle erhöht, bis Ihr nächster Burp.

Geistige Reaktionen sind bei dem Gefühl vollkommen so wichtig. Messenger-Moleküle oder Leptin-Hormone (das Sättigungs-Hormon), signalisieren dem Gehirn, wenn es Zeit ist, die Gabel abzusetzen und aufzuhören zu essen.

Während einer großen Mahlzeit sezernieren Zellen in Ihrem Darm ein Hormon, das Peptid Tyrosin-Tyrosin (PYY) genannt wird. Wenn PYY das Gehirn erreicht, bindet es mit Rezeptoren, die dir ein Bauch-Zerschlagungsgefühl der Fülle geben oder vielleicht sogar das Gefühl, ein wenig mulmig zu sein.

  • Amerikaner verbrauchen 736 Millionen Pfund Truthahn auf Thanksgiving Day allein
  • Etwa 50 Millionen Kürbiskuchen werden jeden Thanksgiving verbraucht
  • Die größte Kürbiskuchen jemals gebacken wog 2,020 Pfund und gemessen knapp über 12 Meter lang
  • Das Essen mit den meisten Kalorien ist nichts anderes als unsere geliebte Pecan Pie
  • 40 Millionen grüne Bohnenaufläufe werden jedes Jahr hergestellt.

Einige Hormone reagieren stärker auf Mahlzeiten, die in Fetten, Kohlenhydraten und Proteinen hoch sind, aber sie alle dienen dem gleichen Zweck - damit Sie aufhören zu essen und Sekunden zu vermeiden.

Top 10 Tipps zu fühlen sich weniger gefüllt dieses Thanksgiving:

  1. Essen Frühstück, nicht schnell
  2. Viel Wasser trinken
  3. Qualität nicht Quantität
  4. Lade auf veggies und Früchte
  5. Essen Sie langsam und bewusst
  6. Thanksgiving-Training - allerdings nicht sofort nach dem Abendessen
  7. Gehen Sie nicht verrückt
  8. Behandeln Sie nicht Thanksgiving als Ihre letzte Mahlzeit auf der Erde
  9. Essen Sie Sekunden des Dessertes später am Tag
  10. Essen Sie "sauber" am nächsten Tag.

Auf der nächsten Seite , Wir schauen auf die Weisen, die gefürchtete Nahrung zu vergiften, die von deiner Danksagungsgastliste vergiftet wird.

  • 1
  • 2
  • NÄCHSTE SEITE ▶

Vergiftete Lebensmittel entlarvt (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere