Hautkrebs: wie effektiv sind smartphone-anwendungen für die früherkennung?


Hautkrebs: wie effektiv sind smartphone-anwendungen für die früherkennung?

Hautkrebs ist der häufigste Krebs in den USA, der fast die Hälfte aller Krebsarten ausmacht. Aber wenn es früh erkannt wird - bevor es sich auf andere Körperteile ausbreitet - ist es fast immer heilbar. Es gibt jetzt eine Reihe von Smartphone-Anwendungen zur Verfügung, um eine frühzeitige Erkennung von Hautkrebs zu unterstützen. Aber wie effektiv sind sie?

Frühe Diagnose von Hautkrebs ist der Schlüssel zur Bekämpfung der Krankheit. Aber können Hautkrebs apps helfen?

Jedes Jahr werden mehr als 3,5 Millionen Fälle von basalen und Plattenepithelkarzinomen in den USA diagnostiziert und im vergangenen Jahr die Diagnose von über 76.000 Fällen von Melanom - die tödlichste Form der Krankheit.

Basale und Plattenepithelkarzinome, die auch als Nicht-Melanom-Hautkrebs bezeichnet werden, sind diejenigen, die sich auf den äußeren Schichten der Haut entwickeln - in den Basalzellen oder Plattenepithelzellen. Diese sind die häufigste Form von Hautkrebs.

Melanom ist ein Hautkrebs, der in den Zellen bildet, die für die Hautpigmentierung verantwortlich sind, bekannt als Melanozyten. Obwohl es weniger häufig als basale oder Plattenepithelkarzinom ist, ist es viel aggressiver. Von den 13.000 Hautkrebs-Todesfällen jährlich, Melanom macht etwa 9.700.

Symptome von Nicht-Melanom und Melanom Hautkrebs gehören eine Veränderung in der Größe oder Farbe eines Maulwurfs, Wachstum oder Fleck auf der Haut, ein neues Wachstum, eine Veränderung der Haut Sensation - wie Juckreiz, Schmerzen oder Zärtlichkeit - und eine Ausbreitung Von Pigmentierung außerhalb der Grenze eines Maulwurfs oder Markens auf der Haut.

Eine Reihe von Smartphone-Apps behaupten, in der Lage sein, bestimmte Hautveränderungen zu beurteilen und Einzelpersonen zu informieren, ob solche Änderungen einen Besuch eines Dermatologen für eine weitere Analyse rechtfertigen.

Aber wie genau sind diese Apps? Helfen sie frühzeitig Erkennung von Hautkrebs? Oder setzen sie die Patienten in Gefahr, indem sie die Diagnose verzögern? Wir untersuchen.

Der Aufstieg der Hautkrebs apps

In 2012, Medical-Diag.com Berichtet über die Schaffung einer Hautkrebs App namens UMSkinCheck.

Die App - verfügbar zum Download kostenlos von der iPhone App Store - bietet Anleitung, wie man auf Hautläsionen und Maulwürfe zu überprüfen, und Benutzer können Fotos von verdächtigen Läsionen oder Maulwürfe und haben die App bewerten sie. Die App erinnert auch an Benutzer, um jegliche Hautveränderungen im Laufe der Zeit zu überwachen, und sie enthält Informationen zur Hautkrebsvorsorge.

Letztes Jahr, Medical-Diag.com Berichtete über eine andere Hautkrebs-App namens Mole Detective - erhältlich für den Kauf über Google Play. Die App analysiert Bilder von Hautmole und analysiert sie mit der ABCDE (Asymmetrie, Grenze, Farbe, Durchmesser und Evolution) Methode von Dermatologen durchgeführt. Die App berechnet dann eine Person das Risiko von Hautkrebs abhängig von den Eigenschaften ihrer Maulwurf.

Zuletzt kam der Start einer App namens SkinVision, die behauptet, bei der Früherkennung von Melanomen zu unterstützen.

SkinVision nutzt eine mathematische Theorie namens "Fraktal Geometrie" zu analysieren Fotos von Hautläsionen und Maulwürfe durch den Benutzer genommen. Laut den Herstellern ist SkinVision die erste App, die diese Theorie für die frühe Melanomerkennung verwendet.

Im Folgenden finden Sie weitere Informationen darüber, wie SkinVision funktioniert:

In einer Studie, die in der Zeitschrift der Europäischen Akademie für Dermatologie und Venerologie Im vergangenen Jahr haben die Forscher die Genauigkeit der App durch die Analyse von 195 Bildern von Hautläsionen getestet. Die App war 81% genau bei der Erkennung von Melanomen, mit 73% Sensitivität und 83% Spezifität. Allerdings zeigten klinische Diagnosen durch Dermatologen 88% Sensitivität und 97% Spezifität.

"Mit einer Genauigkeit von 81% bei der Erkennung von Melanomen könnte der Algorithmus in der Zukunft ein gewisses Potenzial für die Bewertung von melanozytären Nävi haben, ist aber bislang unzureichend, um Melanom genau zu erkennen", so die Forscher.

Und das ist nicht die einzige Studie, um die Genauigkeit von Hautkrebs apps in Frage zu stellen.

Reliance auf Hautkrebs apps für die Erkennung 'noch nicht gerechtfertigt'

Letztes Jahr - in einer Studie veröffentlicht in JAMA Dermatologie - Joel A. Wolf und Kollegen von der University of Pittsburgh, PA, analysierten vier Smartphone-Apps, die behaupten, Hautkrebs zu erkennen.

Drei der apps verwendeten Algorithmen, um das Risiko von Krebs bei 188 Fotos von Hautläsionen - 60 vor-diagnostiziert als Melanom und 128 vor-diagnostiziert als gutartig - während die vierte App schickte die Fotos an einen Dermatologen zur Beurteilung.

Die vierte App wurde als die genaueste gefunden. Die anderen drei Apps, die Algorithmen verwendet haben, wurden jedoch gefunden, um eine große Anzahl von Hautläsionen falsch zu kategorisieren. Sogar die genaueste App verpasste fast 30% der Melanome und diagnostizierte sie als risikoarme Läsionen.

Im Gespräch mit Medical-Diag.com , Dr. Frank Perna, Programmdirektor für die Abteilung für Krebsbekämpfung und Populationswissenschaften am National Cancer Institute, sagt, dass solche Ergebnisse zeigen, dass Hautkrebs apps nicht auf Krebserkennung angewiesen werden sollten:

Die veröffentlichten Studien deuten darauf hin, dass zu diesem Zeitpunkt gibt es große Variabilität in der Sensibilität und Spezifität dieser Anwendungen für Melanom-Erkennung. Als solche ist die Abhängigkeit von diesen Anwendungen nicht gerechtfertigt."

Es sollte darauf hingewiesen werden, dass die Mehrheit der Hautkrebs App-Entwickler darauf hinweisen, dass die Benutzer sollten nicht nur auf die Anwendungen für Hautkrebs Erkennung verlassen. SkinVision zum Beispiel auf ihrer Website:

"Der Inhalt ist nicht beabsichtigt, ein Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung zu sein. Vermeiden Sie niemals professionelle medizinische Beratung oder Verzögerung, die es sucht, weil Sie etwas über SkinVision gelesen haben. Verlassen Sie sich nicht auf Informationen von SkinVision, anstatt professionelle medizinische Beratung zu suchen."

Könnte Hautkrebs apps verzögern Diagnose?

Aber in diesen modernen Zeiten neigen wir dazu, auf Technologie für viele Aspekte des Lebens zu verlassen, und eine 2012 Umfrage aus dem Pew Research Internet-Projekt ergab, dass rund 35% der US-Erwachsenen sagen, dass sie Online-Ressourcen - einschließlich Gesundheit apps - zur Diagnose eines Medizinischen Zustand

Natürlich haben Gesundheit Apps ihre Verwendung. Es ist großartig, den Blutdruck ständig überwachen zu können und das Gewicht zu verfolgen oder was wir essen. Aber wenn es um eine Diagnose von Hautkrebs geht, glauben einige Profis, dass die Verlassen auf eine Smartphone-App für die Erkennung ist besorgniserregend.

"Wenn die Patienten eine dieser [apps] verwenden, um" Melanom "oder" nicht Melanom "zu sagen, werden sie in Schwierigkeiten geraten. Das kann kein einziger Dermatologe sein." Ken Beer, ein Dermatologe in West Palm Beach, FL, sagte Das Wall Street Journal letztes Jahr.

Dr. Darrell Rigel, der NYU Langone Medical Center in New York, NY, hallte diesen Kommentar beim Sprechen mit abc Nachrichten :

Es ist sehr wichtig, dass diese apps für die Diagnose von Patienten verwendet werden, da es zu einer Verzögerung bei der Diagnose des Melanoms führen könnte, der Krebs, der vielleicht der kritischste in der Früherkennung ist, der für das Überleben wichtig ist."

Die potenziellen Vorteile von Hautkrebs apps

Obwohl viele Angehörige der Gesundheitsberufe Bedenken hinsichtlich der Abhängigkeit von Hautkrebs-Anwendungen aufgeworfen haben, haben andere solche Anwendungen in Bezug auf die potenziell Sensibilisierung der Öffentlichkeit gelobt und ermutigende Patienten, einen Dermatologen zur Bewertung zu besuchen.

Forscher der Studie, die die SkinVision App beurteilt, zum Beispiel sagen:

"Wir sehen das Hauptpotenzial für die Smartphone-Anwendungen in der Verbesserung der Patienten-Arzt-Kommunikation durch die Kenntnis der Notwendigkeit der Hautkrebs-Screening und durch die Bereitstellung einer Grundlage der Interaktion."

Im Gespräch mit Medical-Diag.com , Dr. Perna stellt fest, dass einige Hautkrebs apps auch helfen können Hautkrebs Prävention. SkinVision - und andere Apps - geben Informationen über den UV-Index im Bereich des Anwenders an, so dass sie geeignete Maßnahmen ergreifen können, um überschüssige UV-Exposition zu reduzieren - eine primäre Ursache für Hautkrebs.

Dr. Perna fügte hinzu, dass UV-Index-Informationen allein nicht ausreichen wird, um das UV-Schutzverhalten einer Person zu ändern, aber das könnte helfen.

"In Anbetracht der Tatsache, dass viele Menschen überschüssige UV-Exposition durch beiläufige Exposition - wie zum Beispiel durch körperliche Aktivität oder berufliche Aufgaben - gibt es Möglichkeiten, körperliche Aktivität Tracking-Plattformen / Geräte mit Plattformen, die UV-Index-Informationen bieten", sagte er.

"Dieser Ansatz bleibt noch zu erproben, doch angesichts technologischer Entwicklungen und Chancen für die Nutzung mobiler Gesundheit möchten wir weitere Forschung in diesem Bereich fördern."

Mehr Arbeit wird benötigt, um Hautkrebs apps zu verbessern

Zu diesem Zeitpunkt in der Zeit, sind Fachleute in Übereinstimmung, dass Hautkrebs apps sind nicht genau genug, um in Ersatz eines Dermatologen für die Beurteilung der individuellen Risiko von Hautkrebs verwendet werden. Aber werden sie jemals einen Punkt erreichen, wenn sie sind?

Dr. Perna hat uns gesagt:

Es scheint mehr Arbeit zu tun, um diese Anwendungen zu verbessern, aber es ist im Gange. Letztlich ist der Grad, in dem ein App-Intervention-Ansatz schlechte Ergebnisse liefert und möglicherweise iatrogene Effekte eine empirische Forschungsfrage ist.

Wenn genügend technische Verbesserungen und Verknüpfungen mit Verhaltensänderungsstrategien enthalten sind, glaube ich, dass die Daten informativ sind."

Aber jetzt, Gesundheitsexperten und Organisationen weltweit empfehlen, dass, wenn eine Person bemerkt verdächtige Marken oder Läsionen auf der Haut, oder Änderungen in Maulwürfe oder Haut Sensation, sollte der erste Anlaufhafen ein Arzt oder Dermatologe sein.

Dieser Artikel folgt aus einer Scheinwerfer-Funktion zusammengestellt von Medical-Diag.com Im September, in dem wir untersucht haben, ob Gesundheit apps mehr schaden als nützen.

President Trump Full MAGA Rally Speech in Harrisburg, Pennsylvania 4/29/17 (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit