Cdc: unsachgemäße kontaktlinsenpflege kann zu blindheit führen


Cdc: unsachgemäße kontaktlinsenpflege kann zu blindheit führen

Keratitis ist eine schmerzhafte und manchmal blendende Augenbedingung, die auftritt, wenn die Hornhaut mit Bakterien, Pilzen und anderen Mikroben infiziert wird. Ein neuer Bericht von der Centers for Disease Control und Prävention zeigt, dass einer der Hauptgründe Amerikaner machen fast eine Million Arzt Besuche für Keratitis jedes Jahr ist Kontaktlinsenverschleiß.

Die CDC warnen, dass, wenn Personen, die Kontaktlinsen tragen, nicht die richtige Pflege von ihnen, sie können ein erhöhtes Risiko für Keratitis.

Kontaktlinsen - getragen von rund 38 Millionen Amerikanern - sind eine beliebte Alternative zum Brillen. Aber unsachgemäße Pflege von Kontaktlinsen kann Augeninfektionen wie Keratitis verursachen, die zu Blindheit führen können.

Dr. Jennifer R. Cope, ein medizinischer Epidemiologe des Nationalen Zentrums für auftauchende, zoonotische und ansteckende Krankheiten an den Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC) und Co-Autor einer neuen CDC Morbiditäts- und Mortalitätswochenbericht (MMWR) Auf keratitis in den USA, sagt:

"Kontaktlinsen bieten den Trägern einen guten Anblick ohne den Streit der Brille, aber sie können auch die Anfänger anfälliger für eine Infektion machen, wenn sie nicht vorsichtig sind. Die Benutzer sollten gute Hygiene- und Pflegestufen jedes Mal befolgen, wenn sie tragen, sauber und speichern ihre Kontakte zu helfen Halte ihre Augen gesund."

Die CDC schätzen, dass jedes Jahr fast eine Million Doktorbesuche in den US für Keratitis sind und eine direkte Gesundheitspflege Kosten von $ 175 Million verursachen.

Die meisten Fälle von Keratitis - wenn früh gefangen - werden leicht behandelt. Wenn unbehandelt, kann die Bedingung zu Entzündungen, Schmerzen und sogar Blindheit führen.

Wer Schmerzen oder Entzündungen in den Augen entwickelt, sollte sofort einen Arzt aufsuchen - besonders wenn sie Kontaktlinsen tragen - die CDC warnen. Ihre neue MMWR Berichten, dass Kontaktlinsenverschleiß einer der Hauptschuldigen in Fällen von Keratitis ist.

Die Autoren bemerken:

Unter den geschätzten 38 Millionen Kontaktlinsenträgern in den USA sind eine schlechte Aufbewahrungshülle Hygiene, seltener Aufbewahrungsbeutelwechsel und Overnight-Linsenverschleiß verhinderbare Risikofaktoren für mikrobielle Keratitis, Kontaktlinsen-bezogene Entzündungen und andere Augenkomplikationen."

Gute Hygienegewohnheiten für Kontaktlinsenträger

Die CDC empfiehlt die folgenden Schritte, um gute Hygiene und Gewohnheiten bei der Pflege und Lagerung von Kontaktlinsen zu gewährleisten, um das Risiko einer Keratitis zu minimieren:

  • Waschen Sie die Hände mit Seife und Wasser und trocknen Sie sie gut, bevor Sie Kontaktlinsen berühren
  • Reiben und spülen Kontaktlinsen in der Desinfektionslösung jedes Mal, wenn Sie sie entfernen
  • Verwenden Sie nur die Kontaktlinsenlösung, die von einem Augenpfleger empfohlen wird
  • Niemals die Lösung im Kontaktlinsenfach auffüllen; Verwenden Sie immer eine frische Charge jedes Mal und mischen Sie niemals frische Lösung mit alten oder gebrauchten Lösungen
  • Verwenden Sie niemals Wasser oder Speichel, um Kontaktlinsen zu reinigen und niemals in Wasser zu lagern
  • Schlafen Sie nicht in Kontaktlinsen, es sei denn, dies ist von einem Augenpflegeanbieter vorgeschrieben
  • Halten Sie Wasser weg von Kontaktlinsen und nehmen Sie sie vor dem Duschen, Schwimmen oder mit einem Whirlpool
  • Achten Sie auf den Kontaktlinsenkasten: reiben Sie ihn und spülen Sie ihn mit Kontaktlinsenlösung, trocknen Sie ihn mit einem sauberen Gewebe und bewahren Sie es nach jedem Gebrauch mit den Kappen ab
  • Ersetzen Sie den Kontaktlinsenbehälter alle 3 Monate mit einem neuen
  • Besuchen Sie einen Augenpflege-Anbieter mindestens jedes Jahr, oder häufiger, wenn Ihr Gesundheits-Anbieter empfiehlt es
  • Fragen Sie Ihren Augenpflege-Provider, wie Sie für Ihre Kontaktlinsen und Zubehör sorgen
  • Wenn Sie Schmerzen, Beschwerden, Rötungen im Auge oder verschwommenes Sehen erleben, nehmen Sie Ihre Linsen sofort heraus und rufen Sie einen Augenpflegeanbieter an
  • Tragen Sie eine Brille mit Ihnen, falls Sie Ihre Linsen herausnehmen müssen.

Im April 2014, Medical-Diag.com Berichtete neue Forschung, die zeigt, dass Bakterien länger in Kontaktlinsenreinigungslösung überleben, als bisher angenommen. Die Forscher fanden heraus, dass eine Art von Bakterien - verbunden mit einem schwereren Fall von Keratitis, die länger dauert, um zu heilen - über 4 Stunden überleben konnte, viel länger als die 10 Minuten, die es braucht, um die Mehrheit der in Kontaktlinsen gefundenen Bakterien zu töten.

CarbLoaded: A Culture Dying to Eat (International Subtitles Version) (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit