Mütterliche erholung drogenkonsum im zusammenhang mit nachkommen gehirn geburtsfehler


Mütterliche erholung drogenkonsum im zusammenhang mit nachkommen gehirn geburtsfehler

Mütter, deren Babys Hirndefekte bei der Geburt haben, sind eher in der Erholung Drogengebrauch um die Zeit der Konzeption oder während der Schwangerschaft beschäftigt gewesen. Dies sind die Ergebnisse einer neuen Studie von Forschern von University College London in Großbritannien geführt.

Mütter, die sich in der Freizeit-Drogenkonsum während der Schwangerschaft engagieren, können ein höheres Risiko haben, ein Baby mit einem Hirndefekt bei der Geburt zu haben, finden Forscher.

Das Forscherteam unter der Leitung von Dr. Anna David vom Institut für Frauengesundheit am University College London veröffentlicht ihre Ergebnisse in der Zeitschrift PLUS EINS .

Vergangene Studien haben die Erholung Drogenkonsum in der Schwangerschaft mit Nachkommen Geburtsfehler verbunden, aber Dr. David sagt, dass viele dieser Studien ungenau sein können, da sie sich auf Selbstberichterstattung verlassen haben.

Für diese Studie, die Forscher eingeschrieben 517 Mütter und getestet Proben von Haaren, um ihre Drogenkonsum um die Zeit der Konzeption und während der Schwangerschaft zu bestimmen.

Das Team erklärt, dass, wenn eine Person Drogen nimmt, Spuren von den Drogen in ihren Haaren ansammeln, während sie wächst. Da das Haar etwa 1 cm pro Monat wächst, nahm das Team eine 9-cm-Probe von Haaren von jeder Frau, um ihre Drogenkonsum für die letzten 9 Monate zu schätzen.

Von den Teilnehmern hatte 213 ein Baby mit einem Geburtsfehler mit möglichen Links zu Freizeit Drogenkonsum, 143 hatte ein Baby mit einem Geburtsfehler nicht zuvor mit Freizeit Drogenkonsum verbunden, während 161 hatte ein Baby ohne Geburtsfehler.

Drogenkonsum in der Schwangerschaft im Zusammenhang mit Gehirnunterentwicklung, Hirnzysten bei Nachkommen

Das Team stellte fest, dass 77 (14,9%) der Frauen positiv auf den Einsatz von mindestens einem Freizeitdroge getestet wurden. 68 von den Frauen hatten Cannabis genommen, 18 nahm Kokain, man nahm Ketamin und man nahm MDMA (Ekstase).

Die höchsten Ebenen der Freizeit Drogenkonsum wurden rund um die Zeit der Konzeption gefunden, aber reduziert durch die erste oder zweite Trimester der Schwangerschaft. Etwa 50% der Frauen, die Cannabis rauchten, führten jedoch die Verwendung des Medikaments in das zweite Trimester.

Die Forscher fanden heraus, dass 35% der Frauen, deren Baby mit einem Hirngeburtsfehler geboren wurde - einschließlich Gehirn-Zysten und Gehirn-Unterentwicklung - in der Erholung Drogenkonsum bei der Konzeption oder während der Schwangerschaft, im Vergleich zu 13% der Frauen, die ein Baby ohne ein Geburtsfehler.

Solche Hirndefekte bei der Geburt, sagen die Forscher, sind ein großes Anliegen; Sie können schwere Ergebnisse haben und zu lebenslangen Störungen wie zerebraler Lähmung führen.

Kommentiert die Ergebnisse, sagt Dr. David:

Unsere Ergebnisse deuten auf eine Verknüpfung zwischen Hirngeburtsfehlern und Erholungsdrogen in erwartungsvollen Müttern hin.

Wir konnten keine signifikanten Verbindungen zwischen bestimmten Drogen und Hirngeburtsfehlern identifizieren. Deshalb würde ich Frauen entmutigen, schwanger zu werden und die in der frühen Schwangerschaft, irgendwelche Freizeitdrogen, einschließlich Cannabis, zu nehmen."

Sie fügt jedoch hinzu, dass nur 20 der Mütter in der Studie ein Baby mit einem Hirnmangel bei der Geburt hatten, daher ist eine größere Studie berechtigt, die Ergebnisse zu bestätigen - etwas, was sie hofft, wird jetzt passieren, dass diese Studie einen Link angegeben hat.

"Die Risiken von Alkohol und Tabak in der Schwangerschaft sind relativ gut recherchiert", fügt sie hinzu, "und wir hoffen, dass die Forschung zum Drogenkonsum jetzt aufholen wird, dass wir ihre Relevanz für die Gesundheit und Entwicklung der Babys gezeigt haben."

Letztes Jahr, Medical-Diag.com Berichtete über eine Studie, die darauf hindeutet, dass Übung während der Schwangerschaft dem Nachkommen der Gehirnentwicklung zugute kommen kann.

924-1 Everything Is Possible If We Live the Way of Heaven, Multi-subtitles (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Psychiatrie