Schweizer mangold: mögliche gesundheitliche vorteile, verwendungen und risiken


Schweizer mangold: mögliche gesundheitliche vorteile, verwendungen und risiken

Schweizer Mangold ist ein Mitglied der Rübenfamilie und mit Nährstoffen verpackt.

Schweizer Mangold ist ein sehr nahrhaftes Gemüse. Nur eine Tasse liefert über dreimal die empfohlene Tagesdosis von Vitamin K.

Es ist auch allgemein bekannt als Silberbeet, Spinat-Rübe, ewiger Spinat, Krabben-Rübe und Mangold.

Zusammen mit anderen belaubten Grüns und Nachkommen der Rübenfamilie enthält der Schweizer Mangold ein hohes Maß an Nitraten, von denen gezeigt wurde, dass sie den Blutdruck senken, die während des Trainings benötigte Sauerstoffmenge reduzieren und die sportliche Leistung verbessern.

Dieser Artikel ist Teil einer Sammlung von Artikeln über die gesundheitlichen Vorteile der beliebten Lebensmittel.

  • Schweizer Mangold ist ein grünes Grün und ein Mitglied der Rübenfamilie
  • Chard enthält 3 mal die empfohlene tägliche Einnahme von Vitamin K und 44 Prozent der empfohlenen Menge an Vitamin A.
  • Dieses Gemüse kann helfen, Krebs zu bekämpfen, den Blutdruck zu senken und die Leistung im Sport zu verbessern.
  • Schweizer Mangold kann roh gegessen oder gekocht werden.

Nährstoffgehalt

Nach der USDA National Nutrient Database, enthält ein 36-Gramm (g) Tasse roher Schweizer Mangold:

  • 7 Kalorien
  • 0,65 g Protein
  • 0,07 g Fett
  • 1,35 g Kohlenhydrat, einschließlich 0,6 g Faser und 0,4 g Zucker

Eine 36-g Tasse gekochter Schweizer Mangold bietet:

  • 18 Milligramm (mg) Kalzium
  • 0,65 mg Eisen
  • 29 mg Magnesium
  • 17 mg Phosphor
  • 136 mg Kalium
  • 10,8 mg Vitamin C
  • 110 Mikrogramm (mcg) Vitamin A
  • 0,68 mg Vitamin E
  • 298 mcg Vitamin K
  • 5 mcg folat

Schweizer Mangold enthält auch geringere Mengen an Thiamin, Riboflavin, Niacin, Pantothensäure, Vitamin B6, Calcium, Phosphor, Zink und Selen.

Schweizer Mangold enthält die Antioxidantien Alpha und Beta-Carotin, Lutein, Zeaxanthin und Cholin.

Eine Tasse Schweizer Mangold liefert 44 Prozent der täglichen Zulage von Vitamin A und 18 Prozent der empfohlenen Menge an Vitamin C.

Allerdings sollten die Konsumenten nicht Salz zu Schweizer Mangold hinzufügen, denn es hat bereits 103 mg Natrium pro Rohbecher, was 4,5 Prozent der empfohlenen Tagesdosis entspricht.

Gesundheitliche Vorteile

Der Konsum von Obst und Gemüse aller Art ist mit einem reduzierten Risiko für viele ungünstige gesundheitliche Bedingungen verbunden.

Viele Studien haben vorgeschlagen, dass der Verzehr von mehr pflanzlichen Lebensmitteln wie Schweizer Mangold verringert das Risiko von Fettleibigkeit, Diabetes, Herzerkrankungen und Gesamtmortalität und fördert einen gesunden Teint, erhöhte Energie und insgesamt geringere Gewicht.

Senkung des Blutdrucks

Schweizer Mangold wurde gezeigt, um sportliche Leistung zu unterstützen.

Menschen, deren Diäten sind niedrig in den Mineralien Kalzium, Magnesium und Kalium sind eher mit hohem Blutdruck.

Diese Mineralien werden gedacht, um den Blutdruck zu senken, indem sie Natrium aus dem Körper freisetzen und Arterien helfen, sich zu erweitern.

Die Einnahme dieser Mineralien in Ergänzung Form wird nicht die gleichen gesundheitlichen Vorteile wie verbrauchen sie in Lebensmitteln.

Schweizer Mangold enthält alle drei dieser gesunden Mineralien und kann helfen, die Aufnahme zu verbessern, besonders bei Magnesium.

Eine 2013 - Studie veröffentlicht in der Britische Zeitschrift für klinische Pharmakologie , Festgestellt, dass Lebensmittel, die hoch in diätetischen Nitraten sind, wie Schweizer Mangold, haben mehrere vaskuläre Vorteile. Dazu gehören die Reduzierung des Blutdrucks, die Hemmung der Thrombozytenaggregation und die Erhaltung oder Verbesserung der endothelialen Dysfunktion.

Krebs bekämpfen

Schweizer Mangold enthält Chlorophyll, das bei der Blockierung der krebserregenden heterocyclischen Amine wirksam sein kann, die beim Grillen von Lebensmitteln bei hoher Temperatur erzeugt werden.

Der Konsum von Blattgemüse und anderen Gemüse mit hohem Chlorophyll zusammen mit gegrilltem Fleisch kann einige ihrer karzinogenen Effekte behindern.

Managing Diabetes

Schweizer Mangold enthält ein Antioxidans bekannt als Alpha-Liponsäure. Dies hat gezeigt, dass sie die Glukosespiegel senken, die Insulinsensitivität erhöhen und oxidative Stress-induzierte Veränderungen bei Patienten mit Diabetes verhindern.

Studien deuten darauf hin, dass es auch die Symptome der peripheren Neuropathie oder autonomen Neuropathie bei Menschen mit Diabetes reduzieren kann. Es kann auch gegen Retinopathie schützen, Schäden an den Blutgefäßen, die Menschen mit Diabetes beeinflussen können.

Die untersuchte Alpha-Liponsäure wurde jedoch intravenös verabreicht. Einige Studien haben vorgeschlagen, dass die orale Einnahme nicht ausreichend wirksam ist.

Osteoporose verhindern

Angemessener Vitamin K Verbrauch kann Knochengesundheit verbessern. Vitamin K modifiziert Knochenmatrixproteine, verbessert die Kalziumabsorption und reduziert die Harnausscheidung von Calcium.

Niedrige Aufnahme von Vitamin K wurde mit einem höheren Risiko von Knochenbrüchen verbunden.

Ein Weg zur Erhöhung der Vitamin-K-Aufnahme ist durch den Verzehr von grünen Greens wie Schweizer Mangold, Rucola und Spinat. Diese addieren auch Extrakalzium zur Diät.

Eine 36-Gramm Tasse roher Schweizer Mangold enthält 298 Mikrogramm (mcg), Vitamin K. Die empfohlene Tagesdosis in den Vereinigten Staaten ist 120 mcg für Männer und 90 mcg für Frauen.

Verbesserung der sportlichen Leistung

Diätetische Nitrate haben gezeigt, dass sie die Muskel-Oxygenierung während des Trainings verbessern.

Dies deutet darauf hin, dass eine höhere Aufnahme von Nitraten die Übungstoleranz während der langfristigen Ausdauertraining erhöhen kann.

In einer Studie, Rote-Bete-Saft, auch hoch in diätetischen Nitraten, verbesserte Leistung um 2,8 Prozent über 11 Sekunden in einem 4-Kilometer-Fahrrad-Zeitfahren. Es verbesserte es um 2,7 Prozent über 45 Sekunden in einem 16,1-km-Zeitfahren. Schweizer Mangold hat einen ähnlichen Nitratgehalt zu Rote Beete.

Eine im Jahr 2015 veröffentlichte Rezension schlägt vor, dass eine zusätzliche Aufnahme von Nitraten vermutlich wenig oder gar keine Auswirkung auf die Trainingsleistung hat, vor allem bei ausgebildeten Athleten.

Allerdings können die vorteilhaften Wirkungen von Nitraten auf das Herz-Kreislauf-System bedeuten, dass es die Lebensqualität für Personen mit Herz-Kreislauf-, Atem- oder Stoffwechselerkrankungen verbessern kann. Diese Bedingungen können das tägliche Leben schwer machen wegen eines Mangels an Oxygenierung.

Einbeziehung mehr Schweizer Mangold in die Diät

Schweizer Mangold kann ein leckerer Teil einer Vielzahl von Speisen und Gerichten sein.

Schau nach Schweizer Mangold mit festen, tiefgrünen Blättern. Kleinere Blätter werden Bieter und haben einen milderen Geschmack. Mache im Kühlschrank aufbewahren, um frisch zu bleiben.

Schweizer Mangold kann roh in Salaten oder auf Sandwiches oder Wraps genossen werden, geschmort, gekocht, sautiert oder zu Suppen und Aufläufen hinzugefügt werden.

Hier sind einige Tipps, um mehr Schweizer Mangold (Blätter und Stiele) in den Alltag zu integrieren:

  • Fügen Sie eine Handvoll frische Schweizer Mangoldblätter einem Omelett oder Rührei hinzu.
  • Werfen Sie eine Handvoll Schweizer Mangoldblätter und stammt in einen frischen Saft oder Smoothie, bevor Sie sich mischen.
  • Die Mangoldblätter und Stämme in einer kleinen Menge von extra natives Olivenöl anbraten und mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer, gehacktem Knoblauch und frisch geriebenem Parmesankäse würzen. Essen Sie als Beilage oder als gebackene Kartoffel-Topping.
  • Fügen Sie Schweizer Mangold Salate, Wraps, Sandwiches oder Fladenbrot hinzu.

Mögliche Gesundheitsrisiken

Menschen, die Blutverdünner wie Coumadin oder Warfarin nehmen, sollten nicht plötzlich die Anzahl der Lebensmittel ändern, die sie essen, die Vitamin K enthalten. Vitamin K spielt eine große Rolle bei der Blutgerinnung, so dass es die Wirksamkeit der Blutverdünner beeinträchtigen könnte.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es die gesamte Ernährung oder insgesamt Essen Muster, das am wichtigsten ist bei der Prävention von Krankheiten und die Erreichung guter Gesundheit.

Es ist besser, eine Diät mit einer Vielzahl zu essen, als sich auf einzelne Nahrungsmittel als den Schlüssel zu guter Gesundheit zu konzentrieren.

Falsche Angaben zur Teilnehmerzahl an Demonstrationen gegen den BP 2015 Klagemauer TV 7.11.14 (Video Medizinische Und Professionelle 2020).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere