"elektronische haut" könnte die brustkrebserkennung revolutionieren



Eine Gruppe von Wissenschaftlern arbeitet derzeit an der Entwicklung einer "elektronischen Haut", die die Fähigkeit hat, zu erkennen oder zu fühlen, und Bilder von kleinen Klumpen im Brustgewebe zu produzieren, die die praktizierten Finger eines Klinikers vermissen könnten.

Brust-Selbst-Untersuchung spielt eine wichtige Rolle bei der Früherkennung von Krebs. Könnte das neue "elektronische Haut" Gerät eine ähnliche Rolle spielen?

Die neue Technologie könnte dazu führen, dass die Krebsüberlebensrate um über 94% verbessert wird, wenn sie Klumpen erfolgreich erkennen und ihre Form genau bestimmen kann, wenn sie weniger als 10 Millimeter lang sind.

Die Dünnfilm-taktile Vorrichtung wird von Chieu Van Nguyen und Ravi F. Saraf von der Universität von Nebraska-Lincoln entwickelt und beschreibt sowohl das Gerät als auch seine Vorprüfung innerhalb der Zeitschrift ACS Applied Materials & Interfaces .

Zurzeit gibt es mehrere verschiedene Arten der Prüfung für Brustkrebs, aber jeder hat seine Grenzen. Die häufigste Methode ist die Mammographie, aber diese Form des Screenings wurde kritisiert, um gelegentlich falsche Ergebnisse zu liefern und für Patienten mit dichten Brüsten unwirksam zu sein.

Klinische Brustuntersuchung (CBE) durch eine medizinische Fachkraft ist die andere weit verbreitete Methode für das Screening auf Krebs, da es kostengünstig, strahlungsfrei und kann in einer ambulanten Einstellung durchgeführt werden. Der größte Nachteil ist, dass Kliniker in der Regel nicht in der Lage sind, Klumpen zu erkennen, bis sie 21 mm lang sind.

Die frühzeitige Erkennung von Brustkrebs ist der Schlüssel zu einer positiven Prognose, da es den medizinischen Fachkräften erlaubt, mit invasiven Klumpen umzugehen, bevor sie sich auf das benachbarte Gewebe und den ganzen Körper ausbreiten können.

Brustkrebs ist die häufigste Form von Krebs bei amerikanischen Frauen; Rund 1 von 8 Frauen (12%) entwickeln eine invasive Form von Brustkrebs während ihrer Lebenszeit. Im Jahr 2013 schätzten die Beamten, dass fast 300.000 neue Fälle im Land diagnostiziert wurden.

Testen der "elektronischen Haut"

Das Gerät besteht aus Nanopartikeln und Polymeren und kann im Brustgewebe greifbare Eigenschaften aufweisen. Die Wissenschaftler haben das Gerät so formuliert, dass es mit einem optimalen Maß an Empfindlichkeit arbeitet, um eine qualitativ hochwertige Bildgebung zu liefern, während es nicht ein Druckniveau erfordert, das Unannehmlichkeiten verursachen würde.

Vorhandene Geräte wie der handelsübliche SureTouch emulieren bereits die CBE, aber die Qualität ihrer Bildgebung ist relativ schlecht, und die Geräte sind nicht in der Lage, die Form der Klumpen genau zu bestimmen - ein entscheidender Faktor bei der Identifizierung von Krebsgeschwüren.

Um ihre "elektronische Haut" zu testen, um zu sehen, wie es mit einem menschlichen Patienten funktionieren könnte, positionierten die Wissenschaftler lumpartige Gegenstände in einem Stück Silikon, um Brustgewebe zu simulieren. Sie haben dann das Gerät auf ihr Modell mit dem gleichen Druck angewendet, den ein Kliniker in einem CBE verwenden würde.

Während dieser Prüfung konnte die Vorrichtung erfolgreich Klumpen so klein wie 5 mm und so tief im Silikon wie 20 mm (dreimal die Dicke der Masse selbst) identifizieren - Messungen, die typischerweise sehr schwer zu erkennen sind, auch für erfahrene Kliniker.

Die Bedeutung der Früherkennung

Die Entwicklung dieses "elektronischen Haut" Gerätes wurde von den National Institutes of Health finanziert.

Diese frühen Ergebnisse sind vielversprechend, und Saraf glaubt, dass in der Zukunft, sowie Brustkrebs, ihre Vorrichtung verwendet werden könnte, um für frühe Anzeichen von Melanom und anderen Krebsarten zu screenen.

Ärzte sagen, dass die Erkennung von Krebs früh spart Tausende von Leben jedes Jahr. Derzeit empfiehlt die American Cancer Society (ACS) die folgenden Maßnahmen als Screening-Richtlinien für die Mehrheit der Erwachsenen:

  • Habe jährliche Mammogramme ab 40 Jahren bei guter Gesundheit.
  • Habe eine CBE alle 3 Jahre ab 20 Jahren und wuchs auf eine jährliche CBE für Frauen ab 40 Jahren.
  • Beginn der Brust Selbst-Prüfung ab dem Alter von 20 Jahren.

Es wird empfohlen, dass die Leute mit ihrem Arzt über ihre beste Vorgehensweise beraten. Manche Menschen können geraten werden, zusätzliche Tests in einem früheren Alter aufgrund von Faktoren wie ihre Familie und medizinische Geschichten haben.

Vor kurzem, Medical-Diag.com Berichtete über eine Studie, die besagt, dass das Tragen eines BHs keinen Krebs verursacht.

SOM Movie M2 (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Frauen gesundheit