Als: ursachen, symptome und behandlungen


Als: ursachen, symptome und behandlungen

Was haben Usain Bolt, Ethel Kennedy, Justin Bieber und das Cookie Monster alle gemeinsam? Sie sind nur einige der Tausende von Leuten, die an der Eiskübel-Herausforderung teilgenommen haben: eine Internet-Sensation, die verwendet wurde, um das Bewusstsein für die amyotrophe Lateralsklerose im Jahr 2014 zu fördern.

Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) Ist eine progressive neurologische Erkrankung, die eine Funktionsstörung der Nerven verursacht, die die Muskelbewegung kontrollieren. Im Laufe der Zeit führt dies zu Muskelschwäche, allmählich beeinflussen, wie der Körper funktioniert. In den späten Stadien von ALS, beeinflusst die Bedingung Nerven, die das Atmen kontrollieren und andere lebenswichtige Körperfunktionen, was zum Tod führt.

ALS ist die häufigste Art der motorischen Neuronenkrankheit (MND); In den USA verwenden die meisten Menschen den Begriff ALS, um MND zu bedeuten. ALS wird manchmal auch als Lou-Gehrig-Krankheit bezeichnet, nach dem berühmten Baseball-Spieler, der den Zustand hatte.

Die Krankheit wurde erstmals 1869 vom französischen Neurologen Jean-Martin Charcot entdeckt und erstmals im Jahre 1874 geschrieben, aber es war die Auswirkung auf die Karriere von Gehrig, die ALS 1939 wirklich in die Öffentlichkeit brachte. 2

Nach der ALS-Vereinigung werden in den USA jährlich etwa 6.400 Personen mit der Bedingung diagnostiziert, mit einem geschätzten 20.000 Leben mit ALS zu einem beliebigen Zeitpunkt. 3



Dies Medical-Diag.com Artikel gibt Ihnen die wesentlichen Details über ALS. Sie sehen auch Einführungen am Ende einiger Abschnitte zu den jüngsten Entwicklungen, die von den Nachrichtengeschichten von Medical-Diag.com abgedeckt wurden. Achten Sie auch auf Links zu Informationen über verwandte Bedingungen.

Hier sind einige wichtige Punkte über ALS. Mehr Details und unterstützende Informationen sind im Hauptartikel.

  • ALS beeinflusst Nervenzellen im Gehirn und Rückenmark, was zu Muskelschwäche, einem allmählichen Verlust der motorischen Funktion und schließlich Tod.
  • Die durchschnittliche Lebenserwartung der ALS-Patienten nach der Diagnose liegt zwischen 2-5 Jahren.
  • Niemand weiß, was Ursachen ALS, aber Umwelt-und genetische Faktoren sind vermutlich beteiligt.
  • Häufige Symptome von ALS sind Schwäche in den Gliedmaßen und Schwierigkeiten mit Sprache und Atmung.
  • Progressive Muskelschwäche und Lähmung treten bei allen Menschen mit ALS auf.
  • ALS ist in der Regel auf der Grundlage der Präsentation von Symptomen diagnostiziert, während Ausschluss von anderen Krankheiten.
  • Es gibt derzeit keine Heilung für ALS. Die Behandlung konzentriert sich auf die Linderung der Symptome, und möglicherweise verlangsamt die Rate der ALS-Progression.
  • Da ALS eine Reihe von physischen, sozialen und psychischen Symptomen verursacht, sind multidisziplinäre Pflegeteams wichtig.
  • Neben der körperlichen Behandlung ist es für ALS-Patienten wichtig, soziale und psychologische Unterstützung zu erhalten.
  • Die Eiskübel-Herausforderung erhöhte sich rund $ 115 Millionen Dollar in asix-Wochen-Zeitraum im Jahr 2014. Die ALS-Vereinigung hat bereits rund $ 47,5 Millionen dieses Geldes für Forschungsprojekte zur Untersuchung von ALS zugeteilt.

Was ist ALS?

ALS gehört zu einer Gruppe von Krankheiten namens motorischen Neuronenkrankheiten. Es ist eine Krankheit, die die Nervenzellen angreift, die in freiwilligen Muskelaktionen verwendet werden; Aktionen, die wir kontrollieren können, wie die in den Armen, Gesicht und Beinen. 4

Als ALS fortschreitet, degenerieren motorische Neuronenzellen im Körper und sterben.

Diese Nervenzellen werden als motorische Neuronen bezeichnet und befinden sich im Gehirn und im Rückenmark. Als ALS fortschreitet, degenerieren diese Zellen und sterben und hören auf, Nachrichten an die Muskeln zu senden, was wiederum dazu führt, dass sie schwächen und verschwenden.

Die Fähigkeit des Gehirns, die freiwillige Bewegung zu kontrollieren, ist verloren, wobei alle Muskeln unter freiwilliger Kontrolle betroffen sind, während die Krankheit fortschreitet. Neben der Kontrolle über die Arme, Gesicht und Beine kann ALS dazu führen, dass die Menschen die Fähigkeit verlieren, nicht unterstützt zu werden, was oft zu einem Atemstillstand führt.

ALS reduziert die Lebenserwartung eines Individuums erheblich; Die meisten Menschen sterben innerhalb von 2-5 Jahren der Diagnose.

Es gibt jedoch viele Beispiele für Menschen, die viel länger leben. Nach der ALS-Diagnose werden etwa 20% der Menschen fünf Jahre oder mehr leben, 10% leben für 10 Jahre oder mehr und 5% werden für weitere 20 Jahre leben. 3

Ursachen von ALS 3,4,5

Derzeit wissen die Experten nicht genau, was ALS verursacht. Es kann jedermann beeinflussen, unabhängig von Geschlecht, Rasse, ethnischer Herkunft oder geographischer Lage. Es gibt zwei Arten von ALS: sporadisch (zufällig vorkommend) und familiär.

Familiäre ALS macht etwa 10% der Fälle aus und wird vererbt, wobei der Nachwuchs einer Person mit ALS eine 50% ige Chance hat, den Zustand zu entwickeln. Zusätzlich zu genetischen Faktoren, die zur Erblichkeit der vertrauten ALS beitragen, untersuchen Forscher mehrere mögliche Ursachen Von ALS, einschließlich:

  • Unorganisierte Immunantwort: Das Immunsystem kann einige der Zellen des Körpers angreifen, die möglicherweise Nervenzellen töten
  • Chemisches Ungleichgewicht: Menschen mit ALS haben oft höhere Ebenen von Glutamat, ein chemischer Boten im Gehirn, in der Nähe der Motorneuronen. Glutamat in hohen Mengen ist bekannt für giftig für Nervenzellen
  • Misshandlung von Proteinen: Wenn Proteine ​​nicht korrekt durch Nervenzellen verarbeitet werden, können abnormale Proteine ​​potentiell akkumulieren und die Nervenzellen sterben lassen.

Nach dem National Institute of Neurological Disorders and Stroke (NINDS) untersuchen die Forscher auch, ob Umweltfaktoren eine Rolle bei der Entwicklung von ALS spielen. Zum Beispiel berichtete eine Studie, dass Militärpersonen, die in der Golfregion während des Krieges 1991 eingesetzt wurden, sich eher ALS als Militärpersonal entwickelten, das anderweitig eingesetzt wurde.

Umwelt- und Lebensstilfaktoren spielen wahrscheinlich eine Rolle bei der Entwicklung von ALS, aber es sind keine schlüssigen Beweise verfügbar, um spezifische Änderungen zu ermöglichen, um das Risiko der Krankheit zu verringern. Es wurden mögliche Links zwischen ALS und Exposition gegenüber: 14

  • Mechanisches oder elektrisches Trauma
  • Militärdienst
  • Hohe Ausübung
  • Hohe landwirtschaftliche Chemikalien
  • Hohe Niveaus einer Vielzahl von Schwermetallen.

Wissenschaftler entdecken neue Wege, die ALS Nervenzellen tötet

Eine Studie, die einen übersehenen Forschungsbereich in ALS oder Lou Gehrigs Krankheit untersucht, zeigt eine neue Art und Weise, in der die verheerende und unheilbare neurologische Erkrankung Nervenzellen tötet.

ALS toxische Protein-Studie öffnet neue Tür für die Wirkstoff-Entdeckung

Eine neue Studie liefert die erste evidenzbasierte Beschreibung eines Typs von Proteinklumpen, der für eine wichtige Rolle bei ALS oder Lou Gehrigs Krankheit gedacht ist, indem er die Nervenzellen, die die Bewegung kontrollieren, tötet.

Lou Gehrig's Krankheit: neue Immunlink aufgedeckt

Trotz wütender Forschung sind die genauen Ursachen der Lou-Gehrig-Krankheit noch ans Licht gekommen. Neue Forschung in der Zeitschrift veröffentlicht Wissenschaft Slots ein neues Stück in das Puzzle.

ALS kann aus Proteinaufbau in Nervenzellen entstehen

Die Nervenzellen von einigen Menschen mit der schweren Störung der amyotrophen Lateralsklerose können Klumpen eines Proteins namens SOD1 akkumulieren. Eine Mutation im SOD1-Gen ist bekannt, um die Krankheit zu verursachen, aber es ist nicht klar, ob die charakteristischen Klumpen des Proteins, die mit dem fehlerhaften Gen assoziiert sind, aktive Treiber oder harmlose Nebenprodukte der Erkrankung sind. Nun, eine neue Studie schlägt vor, dass sie Fahrer sind.

Auf der nächsten Seite Wir betrachten die Anzeichen und Symptome von ALS und wie es diagnostiziert wird. Auf der letzten Seite besprechen wir die Behandlungen für ALS und die Auswirkungen der Eiskübel-Herausforderung.

  • 1
  • 2
  • 3
  • NÄCHSTE SEITE ▶

Vorhofflimmern - Ursachen, Symptome und Behandlung (Video Medizinische Und Professionelle 2020).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit