Computer-verletzungen, die in den usa steigen, besonders unterwerfende junge kinder


Computer-verletzungen, die in den usa steigen, besonders unterwerfende junge kinder

Eine neue Studie stellte fest, dass akute und plötzliche Computer-bezogene Verletzungen, eine separate Kategorie zu Verletzungen, die eine Weile dauern, um wie repetitive Belastung Verletzungen auftauchen, sind schnell in den USA steigen, und dass kleine Kinder am meisten betroffen sind.

Die Studie war die Arbeit von Dr. Lara B McKenzie von der Centre for Injury Research and Policy und dem Forschungsinstitut am Nationwide Kinderkrankenhaus in Columbus, Ohio und anderen Forschern von dort und auch von der Ohio State University College of Medicine, auch in Columbus. Ein Papier der Studie erscheint in der Juli - Ausgabe der Amerikanisches Journal der Präventiven Medizin .

Wir haben bereits eine ganze Reihe von dokumentierten Beweisen über die Gefahren von langfristigen computerbezogenen Gesundheitsproblemen wie Rückenverletzung, verschwommenes Sehen und repetitiver Belastung (z. B. bei längerem Gebrauch der Maus), aber diese neueste Studie zeigte zum ersten Mal a Überraschende siebenfache Zunahme in den letzten zehn Jahren oder so in plötzlichen Computer-Verletzungen wie Auslösen über Ausrüstung und Kabel oder Monitore fallen auf die Köpfe der Menschen.

Für die Studie sahen die Forscher Daten aus der National Electronic Injury Surveillance System-Datenbank, die zeigte, dass US-Notfall-Abteilungen mit über 78.000 Fällen von akuten Computer-Verletzungen zwischen 1994 und 2006.

Sie fanden, dass etwa 93 Prozent der Verletzungen zu Hause passiert und die Zahl der akuten Computer-Verletzungen stieg um 732 Prozent über die 13 Jahre der Daten, die sie sahen. Dieser Anstieg ist über die doppelte Rate, bei der die Anzahl der Häuser mit einem Computer in den USA (309 Prozent) gestiegen ist.

Die Art und Weise, wie Menschen verletzt wurden, variierte davon ab, sich gegen zu schlagen oder sich zu fangen, zu fallen oder zu stolpern über Computerausrüstung, zu Computerausrüstung, die auf sie hineingeht, um Muskeln oder Gelenke zu belasten, während sie Computer benutzen oder bewegten.

Der Computerteil, der am häufigsten an akuten computerbezogenen Verletzungen beteiligt war, war der Monitor, wobei der Anteil der Fälle, in denen dieses besondere Gerät von 11,6 Prozent im Jahr 1994 anstieg, auf 37,1 Prozent im Jahr 2003 anstieg und dann auf 25,1 Prozent sank Cent im Jahr 2006

Die Autoren sagten, dass der Fall in Monitor-bezogenen akuten Verletzungen nach 2003 entspricht, wenn die schwerere CRT (Kathodenstrahlröhre) Monitor wurde durch die leichtere und einfacher zu heben LCD (Flüssigkristall-Display) Monitor ersetzt.

Die Altersgruppe, die am stärksten von einer akuten Computerverletzung betroffen war, war die unter 5s. Die häufigste Verletzungsursache bei dieser Gruppe und Personen ab 60 Jahren stolperte oder fiel, während für alle anderen Altersgruppen die häufigste Ursache auf Computerausrüstung geschlagen oder erwischt wurde (entfielen 36,9 Prozent aller Fälle).

Die am stärksten betroffenen Teile des Körpers waren die Extremitäten (mit 57,4 Prozent aller Verletzungen), wobei Kinder unter 10 Jahren am meisten von Verletzungen des Kopfes betroffen waren (für unter 5s waren es fast 76 Prozent der Fälle, für Die 5- bis 9-Jährigen entfielen fast 62 Prozent).

McKenzie sagte, dass mehr Forschung benötigt wird, da der Computer mehr und mehr in den täglichen Leben der Menschen integriert wird. Wir müssen mehr über Arten von Computer und zugehörige Ausrüstung wissen, deren Layout und welche Möbel sie verwenden, damit Verfahren für den sicheren Gebrauch im Haus entwickelt werden können.

"Angesichts der starken Zunahme der akuten computerbezogenen Verletzungen über die Studienzeit sind größere Anstrengungen erforderlich, um solche Verletzungen zu verhindern, vor allem bei kleinen Kindern", fügte sie hinzu.

"Akute Computer-Verwandte Verletzungen in U.S. Emergency Departments, 1994-2006 behandelt."

Angela Y Douglas, Tracy J Mehan, Christy L Collins, Gary A Smith und Lara B McKenzie.

Amerikanisches Journal der Präventiven Medizin , Band 37, Ausgabe 1 (Juli 2009) veröffentlicht von Elsevier.

Introducing New Nintendo 2DS XL (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung