Kürbis: gesundheitsvorteile und ernährungsaufwand


Kürbis: gesundheitsvorteile und ernährungsaufwand

Viele Menschen neigen dazu, Kürbisse als wenig mehr als nur eine Halloween-Dekoration oder eine Thanksgiving-Torte Füllung zu denken, aber vielleicht ist es Zeit, diese plump, nahrhafte Orangenpflanze zu überdenken.

Kürbis ist ein extrem Nährstoff-dichtes Essen, was bedeutet, es ist voll von Vitaminen und Mineralien, aber niedrig in Kalorien.

Es gibt viele kreative Möglichkeiten Kürbis kann in Mahlzeiten, einschließlich Desserts, Suppen, Salate, Konserven und sogar als Ersatz für Butter eingearbeitet werden. Das nächste Mal Kürbis Saison kommt herum, nicht schnitzen, kochen Sie es und essen Sie es.

Dies Medical-Diag.com Knowledge Center-Funktion ist Teil einer Sammlung von Artikeln über die gesundheitlichen Vorteile der beliebten Lebensmittel.

Hier sind einige wichtige Punkte über Kürbis. Mehr Details und unterstützende Informationen sind im Hauptartikel.

  • Das Kalium, das in Kürbissen enthalten ist, kann einen positiven Effekt auf den Blutdruck haben
  • Die Antioxidantien und Vitamine, die in Kürbissen enthalten sind, können degenerative Schäden an den Augen verhindern
  • Dosenkürbiskuchen-Mix enthält typischerweise Zucker und Sirup
  • Ungeschnittene Kürbisse sollten bis zu 2 Monate kühl und dunkel gelagert werden
  • Pumpkin Püree oder Dosen Kürbis kann als Ersatz für Butter oder Öl in Backrezepte verwendet werden

Mögliche gesundheitliche Vorteile des Kürbisses

Der Verzehr von Obst und Gemüse aller Art ist seit langem mit einem reduzierten Risiko vieler lebensstilbedingter Gesundheitsbedingungen verbunden. Viele Studien haben vorgeschlagen, dass der zunehmende Verbrauch von pflanzlichen Lebensmitteln wie Kürbis das Risiko von Fettleibigkeit und Gesamtmortalität verringert. Es kann auch helfen, abzustreifen Diabetes, Herzerkrankungen, und fördern einen gesunden Teint und Haare, erhöhte Energie und insgesamt geringere Gewicht.

Kürbis ist eine der bekanntesten Quellen von Beta-Carotin, ein starkes Antioxidans, das Orangengemüse und Früchte ihre lebendige Farbe gibt. Beta-Carotin wird in Vitamin A im Körper umgewandelt, sobald es gegessen wird.

Der Konsum von Nahrungsmitteln, die reich an Beta-Carotin sind, kann das Risiko verringern, bestimmte Arten von Krebs zu entwickeln, Schutz gegen Asthma und Herzerkrankungen zu bieten und Alterung und Körperdegeneration zu verzögern.

Blutdruck

Es gibt viele kreative Möglichkeiten Kürbis kann in Ihre Ernährung integriert werden, einschließlich Desserts, Suppen, Salate und Konserven.

Essen Kürbis ist gut für das Herz. Die Faser-, Kalium- und Vitamin-C-Gehalt im Kürbis unterstützen die Herzgesundheit.

Der Konsum von ausreichend Kalium ist fast ebenso wichtig wie die abnehmende Natriumaufnahme für die Behandlung von Hypertonie (Bluthochdruck). Andere Lebensmittel, die in Kalium hoch sind, gehören Cantaloupe, Avocado, Ananas, Tomaten, Orangen, Spinat und Bananen.

Eine erhöhte Kaliumaufnahme ist auch mit einem reduzierten Schlaganfallrisiko, einem Schutz vor Muskelmasse, einer Erhaltung der Knochenmineraldichte und einer Verringerung der Bildung von Nierensteinen verbunden.

Krebs

Forschung hat gezeigt, eine positive Beziehung zwischen einer Diät reich an Beta-Carotin und eine Verringerung der Vorkommen von Prostatakrebs; Dies ist nach einer Studie von der Harvard School of Public Health Department of Nutrition durchgeführt.

Beta-Carotin hat auch gezeigt, dass eine umgekehrte Assoziation mit der Entwicklung von Darmkrebs in der japanischen Bevölkerung haben.

Die Autoren der Studie schlossen:

Wir fanden eine statistisch signifikante inverse Assoziation zwischen höheren Plasma-Lycopen [eine Art von Beta-Carotin] -Konzentrationen und ein geringeres Risiko von Prostatakrebs, die auf ältere Teilnehmer und diejenigen ohne eine Familiengeschichte von Prostatakrebs beschränkt war."

Augengesundheit

Die Antioxidantien Vitamin C, Vitamin E und Beta-Carotin (die alle in Kürbis gefunden werden) wurden gezeigt, um Augengesundheit zu unterstützen und degenerative Schäden zu verhindern.

Eine höhere Aufnahme aller Früchte (3 oder mehr Portionen pro Tag) hat gezeigt, dass sie das Risiko und die Progression der altersbedingten Makuladegeneration verringern.

Eine Studie mit mehr als 100.000 Teilnehmern untersuchte die Wirkung von antioxidativen Vitaminen und Beta-Carotin auf altersbedingte Makulopathie (ARM) - Schäden an dem Teil des Auges, der unsere zentrale Vision bietet.

Sie schlossen daraus, dass "diese Daten eine schützende Rolle für die Fruchtaufnahme auf das Risiko des neovaskulären ARM".

Fruchtbarkeit

Für Frauen im gebärfähigen Alter, verbrauchen mehr Eisen aus pflanzlichen Quellen wie Spinat, Bohnen, Kürbis, Tomaten und Rüben scheinen die Fruchtbarkeit zu fördern, nach Harvard Medical School Harvard Health Publications.

Das Vitamin A in Kürbis (verbraucht als Beta-Carotin dann umgewandelt in Vitamin A im Körper) ist auch wichtig während der Schwangerschaft und Laktation für die Hormonsynthese.

Immunität

Pflanzenfutter wie Kürbisse, die sowohl in Vitamin C als auch in Beta-Carotin hoch sind, bieten eine Immunität aus ihrer starken Kombination von Nährstoffen.

Ernährungszusammenbruch von Kürbis

Kürbis ist ein extrem Nährstoff-dichtes Essen, was bedeutet, es ist hoch in Vitaminen und Mineralien, aber niedrig in Kalorien.

Nach der USDA National Nutrient Database, eine Tasse Kürbis, gekocht, gekocht, entwässert und ohne Salz, enthält:

  • 49 Kalorien
  • 1,76 g Protein
  • 0,17 Gramm Fett
  • 0 Gramm Cholesterin
  • 12 Gramm Kohlenhydrate (einschließlich 2,7 Gramm Faser und 5,1 Gramm Zucker)

Der Konsum von einer Tasse gekochten, Dosen Kürbis würde gut über 100 Prozent unserer täglichen Bedürfnisse für Vitamin A, 20 Prozent des täglichen Wertes für Vitamin C, 10 Prozent oder mehr für Vitamin E, Riboflavin, Kalium, Kupfer und Mangan, und Mindestens 5% für Thiamin, B-6, Folat, Pantothensäure, Niacin, Eisen, Magnesium und Phosphor.

Natürlich, mit frischen Kürbis und Vorbereitung zu Hause wird die meisten gesundheitlichen Vorteile liefern, aber Dosen Kürbis ist auch eine gute Wahl. Seien Sie sicher, von Dosen Kürbiskuchen mischen, die in der Regel direkt neben dem Dosen Kürbis in Lebensmittelgeschäften und in einer ähnlichen Dose, aber hat hinzugefügt Zucker und Sirup.

Dosenkürbis sollte nur einen Bestandteil haben: Kürbis.

Wie man mehr Kürbis in Ihre Ernährung einbringt

Obwohl die Jack-O-Laterne Vielzahl von Kürbissen ist perfekt essbar, ist es am besten, für die süße oder Pie Kürbis Sorten für das Kochen zu suchen, diese sind kleiner und süßer.

Stellen Sie sicher, dass der Kürbis ein paar Zentimeter Stamm hat und dass es schwer und schwer für seine Größe ist. Lagern Sie ungeschnittene Kürbisse an einem kühlen, dunklen Ort für bis zu 2 Monate.

Hier sind einige einfache Tipps für Kürbis in Ihre Ernährung:

  • Machen Sie Ihre eigenen Kürbis Püre statt Kauf Dosen
  • Verwenden Sie Kürbispüree oder Dosen Kürbis anstelle von Öl oder Butter in jedem Backrezept
  • Machen Sie eine schnelle Behandlung von Kürbis Schokolade Joghurt durch die Kombination von griechischen Joghurt, Kürbis Püree oder Dosen Kürbis, Honig, Zimt und Kakaopulver.

Versuchen Sie einige dieser gut-für-Sie Rezepte, die Kürbis enthalten:

Bananenkürbis-Power-Smoothie

Fettarme Kürbisbrot mit Zimt-Frischkäse

Eine gesündere Kürbiskuchen

Grüner Kürbiskuchen Smoothie

Blaubeerkürbis Hafer Muffins

Frische italienische Wurst und Kürbis Penne.

Ernährungsphysiologischen Vorteile von White Kürbis (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere