Ärzte beraten auf handy-ellenbogen


Ärzte beraten auf handy-ellenbogen

Es ist ein Zeichen der Zeit, da immer mehr Menschen Zelle oder Mobiltelefone und andere High-Tech-Ausrüstung verwenden, sind sie eher am Ende mit dem, was die Laienpresse Handy-Ellenbogen und was die Ärzte nennen Cubital-Tunnel-Syndrom.

Was ist das Cubitaltunnelsyndrom?

Das kubitale Tunnelsyndrom ist das zweithäufigste Nervenkompressionssyndrom in den oberen Extremitäten nach dem Karpaltunnelsyndrom, sagt Dr. Peter J Evans, Direktor des Hand- und Oberen Extremitätzentrums an der Cleveland Clinic in Ohio, USA und Kollegen in einer Frage und Antwort Artikel zu diesem Thema in einer aktuellen Ausgabe der Cleveland Clinic Zeitschrift für Medizin . Der Artikel umfasst auch Diagnose und Behandlung.

Das Syndrom tritt gewöhnlich nach längerem Gebrauch des Handys auf und manifestiert sich als "Stifte und Nadeln" Kribbeln, Schmerzen, Brennen oder Taubheit im ulnaren Unterarm und Hand. Der ulnarische Unterarm ist die untere Hälfte deines Armes, zwischen dem Ellenbogen und dem Handgelenk, die sich von dir entfernt, wenn du deinen Arm beugst, um deine Schulter zu berühren.

In den meisten Fällen ist die Behandlung wirksam und macht die Stifte und Nadeln, Kribbeln und Betäubungen weg, aber Patienten, die "frühzeitig präsentieren, haben eine bessere Chance auf volle sensorische und motorische Erholung", sagen Evans und Kollegen.

Es passiert, wenn der Teil des N. ulnaris, der vom oberen zum unteren Arm um den Ellenbogen geht, komprimiert wird, wenn du deinen Ellenbogen für längere Zeit gebeugt hältst, zum Beispiel wenn du ein Handy an dein Ohr hältst, oder für lange Zeiträume An einem Arbeitsplatz, oder schlafen mit dem Arm gebeugt.

Evans und Kollegen erklären, dass solche Positionen den N. ulnaris in Spannung setzen und ihn um weitere 5 bis 8 mm strecken. Auch die verbogene Position verengt den für den Nerv verfügbaren Platz, wodurch der Druck im Tunnel, der den Nerv um bis zu 20-fach enthält, erhöht wird. Dies wird weiter verschärft, indem man sich auf den Ellbogen lehnt, zum Beispiel beim Telefonieren, während er sich auf dem gebogenen Ellenbogen an einem Schreibtisch oder Tisch lehnt.

Der Endeffekt ist, dass die Blutversorgung des Nerven abnimmt, was zu Schwellungen führt, so dass es noch weniger Platz im Tunnel gibt und ein Teufelskreis etabliert ist.

Eine weniger häufige Ursache für den Zustand ist, wenn der Nerv in und aus seiner "Nut" im hinteren Teil des Ellenbogens rutscht. Dies verursacht auch Entzündungen und Schwellungen wegen der sich wiederholenden Reibung des Gleitens in und aus.

Während die genaue Inzidenz von Handy-Ellbogen nicht bekannt ist, zeigen Evans und Kollegen, dass es den Anstieg der Nutzung von Handys und Deskworking mit Computern paralliert. Es gibt jetzt etwa 3,3 Milliarden Handy-Verträge weltweit oder etwa eins für jeden zwei Menschen auf diesem Planeten.

Die Autoren sagen, dass in vielen Fällen die Bedingung nur behandelt werden kann, indem Sie die Art und Weise ändern, wie Sie Ihren Körper verwenden und vermeiden, Dinge, die den Zustand schlechter machen, wie das Ändern des Handys auf die andere Hand, oder mit einem Freisprech-Kit.

Kubitaltunnelsyndrom tritt auch als Folge einer Gruppe von Aktivitäten, die mit dem Arm gebogen, mit oder ohne Druck auf den Ellenbogen. Zum Beispiel, finden Sie sich reden am Telefon, während lehnt auf Ihrem Ellenbogen? Oder sitzen für lange Stunden an einem Computer oder Workstation mit den Armen, die sich vor Ihnen mit den Ellbogen, die bei mehr als 90 Grad gebogen sind, erweitert haben? Fahrst du viel mit einem gebogenen Ellenbogen, der gegen das Fenster oder die Tür gedrückt wird? Diese Positionen, wenn sie zu lange oder zu häufig angenommen werden, können die Symptome verschlimmern.

Der Zustand kann auch nachts verschärft werden. Besonders wenn du mit deinen gebeugten Armen schläfst. Verhindern "Ellenbogen Flexion" durch zum Beispiel Umwickeln ein Handtuch um Ihren Ellenbogen in der Nacht ist eine einfache, aber effektive Möglichkeit, dies zu überwinden, sagen die Autoren.

Wenn Nerven sehr entzündet werden und die einfachen physikalischen Strategien nicht funktionieren, dann sind entzündungshemmende Injektionen verfügbar. Diese reduzieren die Entzündung des N. ulnaris. Danach, wenn die Symptome bestehen bleiben, gibt es Chirurgie, wo der Nerv dekomprimiert oder bewegt von außen nach innen des Ellenbogens, so entlastet die Spannung auf den Nerven.

"Was ist Handy-Ellenbogen, und was sollen wir unseren Patienten erzählen?"

Michael Darowish, Jeffrey N Lawton und Peter J Evans.

Cleveland Clinic Zeitschrift für Medizin , Mai 2009; 76 (5): 306-308

Doi: 10.3949 / ccjm.76a.08090

Tennisarm / Tennisellenbogen selbst behandeln - 3 Methoden die funktionieren!│Mischa Kotlyar (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung