Studie findet eine verbindung zwischen schlechter herz-kreislauf-gesundheit und geistiger beeinträchtigung


Studie findet eine verbindung zwischen schlechter herz-kreislauf-gesundheit und geistiger beeinträchtigung

Angetrieben vom Herzen ist das Herz-Kreislauf-System verantwortlich für das Pumpen von Blut um den Körper und den Transport von Sauerstoff und Nährstoffen zu und von Zellen - auch im Gehirn.

Halten Sie das Herz gesund ist ein guter Weg, um den Körper gesund zu halten. Es reduziert direkt das Risiko der Entwicklung von Bedingungen wie Herzerkrankungen, Diabetes, Cholesterin mit hohem Blut, Fettleibigkeit und hohen Blutdruck.

Die laufende Forschung in der Herz-Kreislauf-Gesundheit ist regelmäßig zu finden, dass das Herz gesund ist ein guter Weg, um den Geist gesund zu halten.

Letzte Woche, Medical-Diag.com Berichtete über eine Studie, die schlechte Gesundheits- und Lebensstilfaktoren mit Gedächtnisbeschwerden verknüpfte. Nun wurde eine weitere Studie veröffentlicht, die geistige Beeinträchtigung mit schlechter Herz-Kreislauf-Gesundheit verbindet.

Die Forschung, veröffentlicht in der Zeitschrift der American Heart Association , Untersuchte 17.761 Personen ab 45 Jahren mit normaler geistiger Funktion zu Beginn der Studie. Ihre geistige Funktion wurde dann nach einer 4-jährigen Periode ausgewertet.

Das mentale Funktionieren wurde durch die getrennte Prüfung des mündlichen Lernens, des Gedächtnisses und der Sprachkenntnisse, anhand von Wortlisten, untersucht und der Teilnehmer aufgefordert, möglichst viele verschiedene Tiere innerhalb einer Frist zu benennen.

Moderate Übung wie zügiges Gehen kann für Ihr Gehirn vorteilhaft sein.

Herz-Kreislauf-Gesundheit wurde auch durch Klassifizierung jeder Herz-Gesundheits-Faktor als entweder arm, mittel oder ideal. Die sieben Faktoren für die Aufrechterhaltung eines gesunden Herzens, bezeichnet als die American Heart Association (AHA) "Life's Simple 7" sind wie folgt:

  • Aktiv werden
  • Cholesterin kontrollieren
  • Besser essen
  • Managed Blutdruck
  • Gewicht verlieren
  • Blutzucker reduzieren
  • Rauchen aufhören

Bei der Beurteilung der kardiovaskulären Gesundheit der Teilnehmer berücksichtigten die Forscher Unterschiede in Alter, Bildung, Rasse und Geschlecht.

Eine Verbindung zwischen Herz-Kreislauf-Gesundheit und geistiger Beeinträchtigung

Die Studie ergab, dass die Teilnehmer mit schlechten Herz-Kreislauf-Gesundheit eher eine Form von geistiger Beeinträchtigung zu entwickeln. Insbesondere wurde eine geistige Beeinträchtigung in:

  • 4,6% der Teilnehmer mit den schlechtesten Herz-Kreislauf-Gesundheits-Scores
  • 2,7% der Teilnehmer mit intermediären Herz-Kreislauf-Gesundheits-Scores
  • 2,6% der Teilnehmer mit den besten Herz-Kreislauf-Gesundheits-Scores.

Dieser Trend zeigte sich unabhängig vom Geschlecht, der geografischen Region, den bereits vorhandenen Herz-Kreislauf-Bedingungen und dem Rennen der Teilnehmer.

Die Forscher bemerkten, dass höhere Herz-Kreislauf-Scores häufiger bei Männern, Teilnehmer mit Hochschulbildung, höherem Einkommen und solchen ohne vorher vorhandene Herz-Kreislauf-Erkrankungen waren.

Lead-Ermittler Evan L. Thacker, Ph.D., ein Assistent Professor und chronische Krankheit Epidemiologe bei Brigham Young University Department of Health Science, in Provo, UT, ist positiv über ihre Ergebnisse:

Auch wenn eine ideale Herz-Kreislauf-Gesundheit nicht erreicht wird, sind die mittleren Niveaus der Herz-Kreislauf-Gesundheit auf niedrige Werte für eine bessere kognitive Funktion vorzuziehen.

Dies ist eine ermutigende Botschaft, weil die intermediäre Herz-Kreislauf-Gesundheit ein realistischeres Ziel für viele Individuen ist als die ideale Herz-Kreislauf-Gesundheit."

Einige Vorteile von 60 Minuten Aerobic-Aktivität pro Woche erreicht

Die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) berichten, dass nur 1 von 5 Erwachsenen in den USA bekommt die empfohlene Menge an körperlicher Bewegung: mindestens 2,5 Stunden pro Woche mit moderaten Intensität aerobe Aktivität wie zu Fuß oder 1 Stunde und 15 Minuten pro Woche kräftig-intensive Aerobic-Aktivität wie Joggen, oder eine Kombination von beidem.

Die Leitlinien empfehlen auch, dass Erwachsene Muskel-Stärkung Aktivitäten (einschließlich Sit-ups und Pull-ups) mit allen Muskelgruppen an 2 oder mehr Tage pro Woche.

Aber wenn das moderne Leben zu hektisch scheint, um diese Menge an regelmäßiger Bewegung zu erreichen, ist es ermutigend zu wissen, dass ein Unterschied gemacht werden kann, ohne den Goldstandard zu erreichen. Das Nationale Herz-, Lungen- und Blutinstitut (NHLBI) sagt, dass die Menschen etwas gesundheitliche Vorteile von so wenig wie 60 Minuten mit mittlerer Intensität aerobe Aktivität pro Woche erhalten.

Dr. Ralph Sacco, Chef der Neurologie an der Miller School of Medicine an der University of Miami und ehemaliger Präsident der AHA, berät in einem anderen AHA Artikel, dass wir unsere Herz-Kreislauf-Gesundheit und die Auswirkungen, die sie auf unseren Köpfen von einem junges Alter:

Die meisten der Zeit, wie Herzkrankheit, dauert es Jahre der unkontrollierten, ungesunden Gewohnheiten, um Verwüstung auf deinem Gehirn zu verüben, also ist es wichtig, über gesunde Gewohnheiten schon in der Kindheit nachzudenken und sie durch das Erwachsenenalter und das mittlere Alter zu behalten."

Die NHLBI haben einen Leitfaden für körperliche Aktivität, die bei der Verbesserung der Herz-Kreislauf-Gesundheit helfen können.

The Choice is Ours Official Full Version (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Psychiatrie