Diabetische droge "verlangsamt den alterungsprozess und erhöht die lebensdauer", schlägt die studie vor


Diabetische droge

Metformin ist ein Medikament, das gewöhnlich zur Behandlung von Typ-2-Diabetes verwendet wird. Aber neue Forschung veröffentlicht in der Proceedings der Nationalen Akademie der Wissenschaften (PNAS) Findet das Medikament kann auch verlangsamen den Alterungsprozess und erhöhen die Lebensdauer.

Metformin gehört zu einer Klasse von Drogen, die als Biguanide bekannt sind. Für Patienten mit Typ-2-Diabetes hilft es, den Blutzucker zu kontrollieren, indem man die Menge an Glukose, die aus der Nahrung absorbiert wird, verringert und die Glukose, die von der Leber produziert wird. Es erhöht auch die natürliche Reaktion des Körpers auf Insulin.

Aber Studien haben vorgeschlagen, dass die gesundheitlichen Vorteile von Metformin kann weiter als Typ-2-Diabetes zu erreichen. In 2010, Medical-Diag.com Berichtete über zwei Studien, die vorgeschlagen haben, Metformin kann vor Lungenkrebs bei Rauchern schützen. Eine 2012 Studie fand auch, dass das Medikament kann Versprechen bei der Behandlung von Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs zeigen.

Nun findet ein Forscherteam unter der Leitung von Wouter De Haes von der Katholieke Universiteit Leuven (KU Leuven) in Belgien, dass Metformin für den Anhalten des Alterungsprozesses nützlich sein kann.

Prüfung von Metformin in Rundwürmern

Um ihre Erkenntnisse zu erreichen, führte das Team eine Reihe von Experimenten im Rundwurm durch Caenorhabditis elegans - ein Modell, das sie sagen, ist ideal für das Studium des Alterungsprozesses, da es nur eine 3-Wochen-Lebensdauer hat.

Das Team stellte fest, dass Metformin die Anzahl der in den Würmerzellen freigesetzten toxischen Moleküle erhöhte, die sie überrascht hatten, ihre langfristige Kraft und Langlebigkeit zu steigern.

Beim Testen von Metformin im Rundwurm C. elegans fanden die Forscher, dass die Würmer keine Falten zeigten, langsamer und blieb länger gesünder.

Bildnachweis: Wouter De Haes

"Während sie altern, werden die Würmer kleiner, knittern und werden weniger mobil, aber die mit Metformin behandelten Würmer zeigen einen sehr geringen Größenverlust und keine Faltenbildung. Sie sind nicht nur langsamer, sondern auch gesünder bleiben", sagt Haes.

Aber wie funktioniert Metformin? Das Team erklärt, dass die Zellen unseres Körpers ihre Energie aus Mitochondrien bekommen - die "Powerhouses" in jeder Zelle, die kleine elektrische Ströme auslösen. Dieser Prozess kann hochreaktive Sauerstoffmoleküle erzeugen.

Diese Moleküle können schädlich für den Körper sein. Sie können Proteine ​​und DNA schädigen und die normale Zellfunktion beeinträchtigen. Aber das Team sagt, dass die Moleküle auch in kleinen Mengen vorteilhaft sein können.

"Solange die Menge an schädlichen Sauerstoffmolekülen, die in der Zelle freigesetzt wird, klein bleibt, hat sie einen positiven langfristigen Effekt auf die Zelle. Zellen verwenden die reaktiven Sauerstoffpartikel zu ihrem Vorteil, bevor sie irgendwelche Schäden verursachen können", erklärt Haes.

"Metformin verursacht eine leichte Zunahme der Zahl der schädlichen Sauerstoffmoleküle. Wir haben festgestellt, dass dies die Zellen stärker macht und ihre gesunde Lebensdauer verlängert."

Antioxidantien können Metformin von der Arbeit "

Die Forscher sagen, dass die vorherige Forschung darauf hingewiesen hat, dass schädliche reaktive Sauerstoffmoleküle für den Alterungsprozess verantwortlich sind. Darüber hinaus wird angenommen, dass Antioxidantien dazu beitragen können, dass diese Moleküle Schäden verursachen können.

Allerdings stellen die Forscher fest, dass Antioxidantien Metformin Anti-Aging-Effekte entgegenwirken können, da sie festgestellt haben, dass die schädlichen Moleküle in Zellen vorhanden sein müssen, damit das Medikament arbeitet.

Obwohl diese Erkenntnisse in Rundwürmer als effektive Anti-Aging-Strategie vielversprechend sind, stellt Haes fest, dass weitere Untersuchungen erforderlich sind:

Während wir darauf achten sollten, unsere Erkenntnisse nicht auf den Menschen zu extrapolieren, ist die Studie als Grundlage für die zukünftige Forschung vielversprechend."

Dies ist nicht die einzige Studie, um das Anti-Aging-Potenzial von Metformin zu markieren. Letztes Jahr, Medical-Diag.com Berichtete über eine Studie von Forschern der National Institutes of Aging (NIA), die festgestellt, dass Mäuse, die Metformin erhielten, eine 5,83% ige Erhöhung der Lebensdauer im Vergleich zu Kontrollmäusen hatten.

Zu den Ergebnissen dieser Studie kommentierte Richard Hodes, Direktor der NIA,:

"Es gibt zunehmendes Interesse daran, zu untersuchen, wie Drogen für einen Gebrauch für einen anderen umgewandelt werden könnten. Es ist spannend zu entdecken, dass ein Medikament, das bereits bekannt ist, um sicher und effektiv beim Menschen zu sein, für eine mögliche, alternative Verwendung für ein gesundes Altern weiter untersucht werden könnte."

Are Pomegranates good for you? Pomegranates Health Benefits | Natural Cures (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Retirees