Abtreibung' zurück wie möglich suchbegriff in hopkins reproductive health site


Abtreibung' zurück wie möglich suchbegriff in hopkins reproductive health site

Nach mehreren Gesundheits-Befürworter und Bibliothekare kommentiert, dass ausgenommen "Abtreibung" als Suchbegriff in der weltweit größten Reproduktions-Gesundheit Website Zensur, die Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health beschlossen, den Suchbegriff wiederherzustellen.

Wie die Beschränkung an erster Stelle eingeführt wurde, ist noch unklar. Als Dr. Michael Klag, Dekan, Bloomberg School, herausfand, dass der Begriff "Abtreibung" keine Ergebnisse von POPLINE registriert hat (steht für Bevölkerungsinformationen online ), Befahl er, es wiederherzustellen. Dr. Klag hat eine Anfrage angefangen, um herauszufinden, warum die Unterlassung entschieden wurde.

POPLINE ist eine freie Datenbank mit über 350.000 Datensätzen, die Zitate (Zitate) und Abstracts von wissenschaftlichen Artikeln, Berichten und Büchern über Familienplanung, sexuell übertragbare Krankheiten, Fruchtbarkeit, sexuelle Probleme, Bevölkerung und andere gesundheitliche Angelegenheiten enthält. Es ist die weltweit größte Datenbank für die Fortpflanzungsmedizin.

Blockierung der Begriff "Abtreibung" verweigerte Sucher Zugang zu Tausenden von Studien.

Klag sagte, er könne nicht mehr mit der Entscheidung überlassen, den Begriff auszulassen. Er fügte hinzu, dass POPLINE-Administratoren "Abtreibung" als Suchwort sofort wiederherstellen. Er betonte, dass die Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health dem Fortschritt und der Verbreitung von Wissen gewidmet ist und nicht seine Beschränkung.

Gemäß Die New York Times , Gloria Won, Bibliothekar, University of California, San Francisco Medical Center, erhielt eine E-Mail von POPLINE-Administrator Debra Dickson, die sagte, dass sie eine Änderung an POPLINE gemacht haben, so dass alle Abtreibung Worte Stoppen Sie Wörter * - sie sagte, dass sie fühlten, dass es das Beste war, was zu tun war, da das Projekt ein föderativ finanzierter war. Gloria wurde auch aufgefordert, mit Begriffen wie "unerwünschte Schwangerschaften" zu suchen - aber eine "unerwünschte Schwangerschaft" ist ein ganz anderer Begriff von "Abtreibung".

* Stop Word - Ein Wort (Phrase), die von Suchmaschinen ignoriert wird. Solche Worte wie A, die , und Ist Werden ignoriert.

Die Wissenschaftler haben Klags Handlung unterstützt und sagen, dass der Ausschluss des Begriffs "Abtreibung" den Zugang von Forschern, Studenten und Einzelpersonen zu genauen und wissenschaftlichen Daten untergrub.

- POPLINE

Catherine Bracy: Why good hackers make good citizens (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Frauen gesundheit