Studie fragen weisheit der extraktion infizierten zähnen vor herzchirurgie


Studie fragen weisheit der extraktion infizierten zähnen vor herzchirurgie

Eine neue Studie, veröffentlicht in Die Annalen der Thoraxchirurgie , Warnt, dass die Beseitigung eines infizierten Zahnes vor Herzchirurgie könnte das Risiko von großen Komplikationen, einschließlich der Gefahr des Todes vor der Operation zu erhöhen.

Versenkte oder infizierte Zähne werden oft vor Herzchirurgie entfernt, da dies das Risiko einer Infektion während der Operation verringert und das Risiko einer Entzündung der inneren Schicht des Herzens - der Endokarditis - nach der Operation verringert.

Aber obwohl es übliche Praxis ist, schlechte Zähne vor Herzchirurgie zu entfernen, gibt es nur begrenzte Beweise, die diese Praxis unterstützt. Die neue Studie beabsichtigte, zu bewerten, welche Schäden mit der Zahnersaugung vor der Herz-Kreislauf-Chirurgie assoziiert werden können.

"Leitlinien von der American College of Cardiology und American Heart Association Label Dental Extraktion als ein kleines Verfahren, mit dem Risiko des Todes oder nicht-tödlichen Herzinfarkt geschätzt, um weniger als 1%", sagt Studie Autor und Anästhesist Dr. Mark M. Smith, von der Mayo Klinik in Rochester, MN.

"Unsere Ergebnisse dokumentierten jedoch eine höhere Rate der wichtigsten negativen Ergebnisse, was darauf hindeutet, dass Ärzte sollten individualisiertes Risiko der Anästhesie und Chirurgie in dieser Patientenpopulation zu bewerten", fügt er hinzu.

Herzinfarkt, Schlaganfall, Nierenversagen und Tod

Dr. Smith und seine Kollegen fanden heraus, dass 8% der Patienten, die Zähne vor der Herzchirurgie entfernt hatten, unerwünschte Ergebnisse erlebt hatten. Dazu gehörten Herzinfarkt, Schlaganfall, Nierenversagen und Tod.

Insgesamt starben 3% der Patienten nach der Zahnersaugung und bevor die Herzchirurgie stattfinden konnte.

Aber diese Studie hatte einige Einschränkungen. Co-Autor und Herzchirurg Dr. Joseph A. Dearani sagt:

Mit den Informationen aus unserer Studie können wir keine endgültige Empfehlung für oder gegen zahnärztliche Extraktion vor der Herzchirurgie machen. Wir empfehlen eine individualisierte Analyse des erwarteten Vorteils der zahnärztlichen Extraktion vor der Operation, die gegen das Risiko von Morbidität und Mortalität gewogen wurde, wie in unserer Studie beobachtet."

Etabliertes Denken auf Zahnchirurgie und Herzchirurgie ändert sich

Die Ergebnisse der Mayo Clinic Studie tragen zu einer laufenden Abfahrt im aktuellen Denken über die Beziehung zwischen Zahnchirurgie und Herzchirurgie.

"Akzeptierte Weisheit" führt Chirurgen, um zahnärztliche Untersuchungen vor der Herzchirurgie in vielen Tausenden von Patienten jährlich um die Welt anzufordern ", sagt Dr. Michael Jonathan Unsworth-White aus dem Derriford Hospital in Plymouth, Großbritannien." Dr. Smiths Gruppe fragt uns Um diese Philosophie in Frage zu stellen. Es ist eine bedeutende Abkehr vom gegenwärtigen Denken."

In einem verknüpften Kommentar schreibt Dr. Unsworth-White Parallelen zu einer weiteren kürzlichen Konsensveränderung. Bei Patienten, die sich einer zahnärztlichen Arbeit unterziehen, die über Herzprobleme verfügt, war es bisher übliche Praxis, prophylaktische Antibiotika vorzuschreiben.

Auch dies war, weil es eine bekannte Verbindung zwischen Zahnbakteriämie und Endokarditis gibt. Aber neuere Studien haben vorgeschlagen, dass die potenziellen Nebenwirkungen dieser Antibiotika die Vorteile überwiegen können.

Dr. Unsworth-White erklärt:

Die American Heart Association und das National Institute for Health und Clinical Excellence in Großbritannien haben die Unterstützung für diese Praxis der prophylaktischen Antibiotika zurückgezogen, weil die Gefahr der Überbeanspruchung von Antibiotika alle anderen potenziellen Risiken überwiegt. Regelmäßige Zahnbürsten, Zahnseide und sogar Kaugummi sind jetzt erkannt, um so viel, wenn nicht mehr, Bakteriämie als die meisten zahnmedizinischen Verfahren zu vertreiben."

Vor kurzem, Medical-Diag.com Berichtete über eine Studie, die 85% der post-chirurgischen Herzinfarkte gefunden wurde unentdeckt wegen eines Mangels an Symptomen.

TMC Extrusion: Regeneration und Erhalt parodontaler Gewebestrukturen (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung