Hunde geben einen neuen einblick in die chiari-mißbildung beim menschen


Hunde geben einen neuen einblick in die chiari-mißbildung beim menschen

Chiari-Mißbildung ist eine Bedingung, die auftritt, wenn die unteren Teile des Gehirns zum Rückenmark hinuntergedrückt worden sind. Die Bedingung wird geschätzt, um bei 1 in 1.280 Personen auftreten. Jetzt haben Forscher die schwächenden Auswirkungen der Bedingung durch das Studium der Gehirne von "Spielzeug Hund" Rassen aufgedeckt.

Dies ist nach einer Studie vor kurzem in der Zeitschrift veröffentlicht Plus eins .

Das Forscherteam unter der Leitung von Dr. Clare Rusbridge von der University of Surrey im Vereinigten Königreich sagt, dass sie hoffen, dass die Ergebnisse die Behandlung von Chiari-Fehlbildungen (CM) sowohl für Menschen als auch für Hunde verbessern werden.

Nach dem National Institute of Neurological Disorders and Stroke (NINDS) sind CMs strukturelle Anomalien im Gehirn-Cerebellum - die Region, die das Gleichgewicht kontrolliert.

Diese Mängel können auftreten, wenn der Schädel kleiner als normal ist. Dies bewirkt, dass das Kleinhirn- und Hirnstamm (der untere Teil des Gehirns, der sich mit dem Rückenmark verbindet) nach unten in das Foramen magnum (eine große Öffnung in der Basis des Schädels) und den oberen Spinalkanal gedrückt wird.

Der zusätzliche Druck auf das Kleinhirn- und Hirnstamm kann die von diesen Gebieten kontrollierten Funktionen stoppen und den Fluss der Zerebrospinalflüssigkeit (CSF) zum und vom Gehirn blockieren. CSF ist eine klare Flüssigkeit, die das Gehirn und das Rückenmark schützt.

Obwohl einige Leute keine Symptome von CM haben, können viele andere Nackenschmerzen, Probleme mit Gleichgewicht, Muskelschwäche, Taubheit in den Armen und Beinen, Schwindel, Erbrechen und Hörverlust erleben.

Einzelpersonen mit CM haben oft andere verwandte Bedingungen, einschließlich Wirbelsäule Krümmung und Spina Bifida - eine Bedingung, die vollständige Lähmung verursachen können.

Spielzeughunde mit CM 'haben größere Stirn'

Selektive Zucht von "Spielzeughunden" - wie zum Beispiel Griffon Bruxellois (auch bekannt als Brüssel Griffon), Cavalier King Charles Spaniels, Chihuahuas und ihre Kreuze - um sie mehr "puppenartig" zu sehen, hat Chiari Missbildung (CM) verursacht Viel häufiger bei Hunden.

In diesem Sinne entschieden sich die Ermittler, 14 Gehirn-, Schädel- und Wirbelmaße von 155 griffon Bruxellois-Hunden zu nehmen.

Forscher fanden heraus, dass griffon Bruxellois Hunde mit Chiari Missbildung hatte größere Stirn, die die Form ihres Gehirns verändert zu ändern.

Diese wurden mit den Messungen von drei Hunden mit einer mesaticephalischen Schädelform verglichen - ein Spürhund und zwei australische Terrier. Die Messungen wurden auch mit drei Affenpinschern verglichen. Das sind Spielzeughunde, die genetisch nah am Griffon Bruxellois sind.

Beim Vergleich der Hirn-Scans von Griffons, die von CM mit den Gehirn-Scans von normalen Hunden betroffen waren, fanden die Forscher, dass Hunde mit CM hatte größere Stirn, die die Form ihres Gehirns verändert zu ändern.

Darüber hinaus hatten schwere Formen von CM den betroffenen Hundecerebellum unter den Hauptteil ihres Gehirns geschoben.

Die Ermittler sagen, ihre Ergebnisse unterstützen die Ansicht, dass CM eine "multifaktorielle" Bedingung ist.

Sie sagen, es kann durch Verkürzung der Knochen, die die Basis des Schädels bilden, "Verlust der Konvexität" in der supraoccipital Knochen (ein Knochen auf der dorsalen Seite des Schädel Foramen), die Faltung des Kleinhirns unter den Hinterhauptslappen verursacht werden (Die Hauptregion für die visuelle Verarbeitung) und möglicherweise die erhöhte Nähe des Gehirns zur Rückseite des Schädels.

Dr. Rusbridge kommentiert die Erkenntnisse:

Unsere neuesten Entdeckungen werden bedeutsam sein, diese Forschung voranzutreiben. Unsere nächsten Schritte sind, unsere Technik auf andere Rassen mit Chiari Missbildung wie die Cavalier King Charles Spaniel und Chihuahua anzuwenden.

Wir wollen auch empfindlichere Screening-Untersuchungen untersuchen, damit das Krankheitsrisiko in einem früheren Alter und mit einem einzigen MRT-Scan einfacher erkannt werden kann."

Die Forscher sagen, sie wollen auch ihre Ergebnisse, um die allgemeine Öffentlichkeit zu zeigen, dass die Zucht von Hunden in einer bestimmten Weise nicht im besten Interesse des Tieres sein kann.

"Es gibt verantwortliche Züchter da draußen, die in das Screening investiert haben und die für die Gesundheit züchten und attraktive Welpen produzieren, und es ist wichtig, dass die Leute nur schauen, um von ihnen zu kaufen", fügt Dr. Rusbridge hinzu.

Medical-Diag.com Kürzlich berichtet über eine Studie detailliert, wie ein 11.000-jährige Genital-Krebs bei Hunden helfen können Wissenschaftler verstehen die Mechanismen, die Krebs Evolution zu fahren.

J. Krishnamurti - The challenge of change (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung