Bräunung bed krebs risiko double that of summer sun


Bräunung bed krebs risiko double that of summer sun

Das Risiko von Hautkrebs aus Bräunungsbetten ist zweimal höher als die gleiche Zeit in der Mittelmeer-Mittagssommersonne zu verbringen.

Die Entdeckung kam von einer neuen Studie, die von einem Team von Forschern an der Universität von Dundee, Schottland durchgeführt wurde, und veröffentlicht in der Britische Zeitschrift für Dermatologie .

Die Wissenschaftler untersuchten 400 Solarien in Großbritannien und messen ihre UV-Strahlung (UV). UV-Strahlung wurde in Niveaus über britischen und EU-Richtlinien in neun von zehn Betten emittiert.

Die durchschnittliche Leistung der Sonnenbräunung war fast das Zweifache der vorgeschlagenen Grenze.

Das Risiko, Hautkrebs bei der Verwendung dieser Bräunungsbetten zu bekommen, wurde auch analysiert und dann mit dem Risiko von der mediterranen Sonne um etwa Mittag im Sommer, im Cancer Research UK Bericht verglichen.

Die Bräunungsbetten, die untersucht wurden, hatten ein durchschnittliches Hautkrebsrisiko, das zwei Mal höher war als das Risiko, nachdem es in der mediterranen Sommersonne am Mittag für die gleiche Zeitspanne war.

Die Bräunungsbenutzung ist trotz Warnungen gestiegen

Das Team hat das entdeckt Das Risiko von Hautkrebs war 6-mal höher von einem der Solarium, im Vergleich zu direkten natürlichen Sonneneinstrahlung .

Führender Forscher Professor Harry Moseley, Berater medizinischer Physiker an der Universität von Dundee, erklärte:

"Die Entwicklung von Hochleistungs-Sonnenlampen, zusammen mit klaren Ausfällen der Sonnenbankindustrie, um sich effektiv zu regulieren, macht junge Menschen ein noch größeres Risiko für Hautkrebs, als wir vorher dachten."

Die Autoren hoffen, dass diese Forschung die Menschen auf die Konsequenzen der Verwendung eines Solariums beschränken und zweimal darüber nachdenken wird, wie viel Strahlung sie ihre Haut aussetzen könnten.

Leider hat die Forschung gezeigt, dass trotz der Warnungen, Solarium Nutzung ist immer noch auf dem Vormarsch.

Wenn die Leute nicht anfangen, ihre Haut besser zu schützen, wird es weiterhin eine Zunahme der Zahl der malignen Melanomfälle in England geben, so die Forscher.

Bösartiges Melanom ist die bedrohlichste Art von Hautkrebs. Vorherige Forschung bestätigte eine Verbindung zwischen Solarium Nutzung und ein größeres Risiko für 4 Arten von Haut Krebs: Basalzellkarzinom, Plattenepithelkarzinom und Melanom.

"Es ist besorgniserregend zu sehen, dass so viele Sonnenliegen (Bräunungsbetten) in England nicht den Sicherheitsstandards entsprechen. Dies stärkt unseren Rat, dass die Benutzung einer Sonnenbank nur nicht wert ist", sagte Yinka Ebo, Senior Health Information Officer bei Cancer Research UK.

Ebo erklärte: "Die Forschung hat bereits gezeigt, dass die Verwendung von Sonnenliegen zum ersten Mal vor dem Alter von 35 Jahren das Risiko eines malignen Melanoms um 87 Prozent erhöht. Sie werden es nicht gut machen - das beste Fall-Szenario ist, dass sie" Ll Alter und schädige deine Haut, das Worst-Case-Szenario ist eine Krebsdiagnose und potenziell Tod."

Die Kraft der UV-Strahlung aus Bräunungsbetten aus Bereichen, die Lizenzen benötigt wurden, war nicht anders als Bereiche, die keine Lizenzen benötigten.

Die Empfehlung von Großbritannien und Europa wurde im Jahr 2003 erstellt und eine UV-Strahlungsgrenze für Solarien festgelegt.

Die Forschung deutet darauf hin, dass die lokalen Behörden härter arbeiten müssen, um sicherzustellen, dass Empfehlungen von Sonnenstudios erfüllt werden.

Nina Goad, der britischen Verband der Dermatologen, schloss:

"Produkt-Sicherheitsstandards sind dort, um die Öffentlichkeit zu schützen und die Regierung muss ihre Regulierung der Industrie verstärken.

England ist traurig hinter dem Rest des Vereinigten Königreichs in dieser Angelegenheit. Wir brauchen eine ordnungsgemäße Gesetzgebung, die Themen wie die Sicherheit von Geräten und Gesundheitswarnungen für Klienten abdeckt und durch Inspektionen von Räumlichkeiten durchsetzbar ist."

I can't believe they did this?! (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit