Gewicht-beobachter: was bedeutet es?


Gewicht-beobachter: was bedeutet es?

Weight Watchers ist ein Diät-Programm mit Millionen von Mitgliedern in über 30 verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt.

Es wurde von Jean Nidetch, einer Brooklyn-Hausfrau, im Jahre 1963 gegründet. Nidetch und eine Gruppe von Freunden in Queens, NY, begannen, einmal wöchentlich zu treffen, um darüber zu sprechen, wie man Gewicht verlieren kann.

Heute ist Weight Watchers ein internationales Unternehmen und das größte kommerzielle Gewichtsverlust-Programm in den Vereinigten Staaten (U.S.). Anerkannt von vielen Ärzten, ist es in verschiedenen Einstellungen, von der lokalen Gemeinschaft zum Arbeitsplatz und online verfügbar.

Das Programm umfasst regelmäßige Treffen, Selbsthilfe-Lernsitzungen, Gruppenunterstützung und ein Punktesystem. Der Dieter zielt auf ein Zielgewicht oder einen Body Mass Index (BMI) zwischen 20 und 25, als der ideale Bereich.

Dieser Artikel ist Teil einer Serie namens Was sind die acht beliebtesten Diäten heute?.

Gewicht-Beobachtergemeinschaft

Personalisierte Pläne, Meetings, One-to-One-Coaching und Online-Tools helfen Diätetiker erreichen ihre Ziele.

Community ist wichtig für Weight Watchers. Es bietet ein Unterstützungsnetz für Leute, die Gewicht verlieren möchten. Das heißt, sie sind für den kurzfristigen und langfristigen Erfolg unerlässlich.

Das Stützsystem bietet eine kontinuierliche positive Verstärkung für Dieters. Der Versuch, Gewicht zu verlieren, kann stressig sein, aber die Unterstützung der Gemeinschaft kann den Prozess weniger erschreckend machen.

Weight Watchers Mitglieder besuchen regelmäßige Treffen, wo sie über Ernährung und Bewegung lernen, sowie mit ihrem Gewichtsverlust Fortschritte überwacht.

Jeder kann sich Gewicht-Beobachter anschließen, solange sie mindestens 5 Pfund (lb) oder 2,3 Kilogramm (kg) sind, über das minimale Gewicht für ihre Höhe.

Besetzte Leute, die keine Meetings besuchen können, können sich bei der Online-Community anmelden.

Coaching

Abgesehen von Gruppentreffen bietet Weight Watchers One-on-One-Coaching und einen personalisierten Aktionsplan. Ein persönlicher Trainer kann dem Einzelnen helfen, einen Plan zu machen, der zu ihrem Lebensstil und zur Routine passt.

Mitglieder können mit ihrem Trainer per E-Mail, Text oder Telefon kommunizieren.

Wie es funktioniert: Punkte System und Wartung

Weight Watchers Dieters sind nicht auf bestimmte Lebensmittel oder Aktivitäten beschränkt. Stattdessen verwenden sie ein Punktsystem, um sich täglich zu überwachen. Dies macht sie verantwortlich für ihre Gewichtsverlust Aktivitäten jeden Tag. Mitglieder können auf ihrem Mobilgerät intelligente Punkte aufzeichnen.

Das Punkt-System hilft Menschen, Gewicht zu verlieren auf lange Sicht.

Punkte hängen von Fett, Zucker und Protein ab. Je höher der Proteingehalt, desto niedriger die gewonnenen Punkte. Je höher der Fett- und Zuckergehalt, desto mehr Punkte, die das Essen hat, und je weniger man essen kann.

Die Punkte ermutigen die Mitglieder, ihre Ernährungsgewohnheiten zu ändern, um mehr Obst, Gemüse und mageres Eiweiß zu essen, und weniger fetthaltiges, zuckerhaltiges Essen.

Hier ist ein Beispiel:

  • Ein Ei ist 2 Punkte wert
  • Zwei Esslöffel fettarmer Cheddarkäse sind 1 Punkt wert
  • Gehackte Tomaten, Zwiebeln und frische Kräuter sind 0 Punkte wert
  • Ein Esslöffel Olivenöl ist 1 Punkt wert

Eine Person, die ein 2-Ei-Käse-Omelett mit Olivenöl gebraten und mit Tomaten, Zwiebeln und Kräutern bestreut wird, verbraucht 4 Punkte. Wenn ihr Ziel für den Tag 30 Punkte ist, haben sie jetzt noch 26 Punkte.

Eine Person zielt darauf ab, innerhalb einer bestimmten Palette von Punkten zu erreichen, je nachdem, wie schwer sie sind und wie viel Gewicht sie verlieren müssen.

Eine Person, die 150 Pfund wiegt, z. B. wird darauf abzielen, 18 bis 23 Punkte pro Tag zu gewinnen. Jemand, der über 350 Pfund wiegt, kann zwischen 32 und 37 Punkten an einem Tag sammeln.

Mitglieder können auch "Fit Punkte" für Aktivitäten wie Reinigung, Wandern oder Gartenarbeit zu gewinnen.

Ein etool kann verwendet werden, um die Punkte digital aufzuzeichnen.

Jede Person hat ihre eigenen täglichen und wöchentlichen Zielpunkte auf ihre eigene Weise zu treffen, aber innerhalb der Grenzen vereinbart.

Wartungszeitraum

Mitglieder, die während des Wartungszeitraums innerhalb eines gewissen Gewichtsbereichs bleiben, zahlen keine Teilnahme an Sitzungen.

Nach einer anfänglichen Gewichtsverlustzeit können die Mitglieder ihr Zielgewicht erreichen. Zu diesem Zeitpunkt geben sie eine Erfüllungsperiode ein. Ihr Tagesgeld erhöht sich um 6 Punkte, aber sie verfolgen weiterhin ihre Nahrungsaufnahme und ihre Aktivitätsniveaus.

Für 6 Wochen erhöhen sie allmählich ihre Nahrungsaufnahme, bis sie weder verlieren noch Gewichtszunahme haben.

Während dieser 6 Wochen gibt es regelmäßige Abwägung. Wenn ein Mitglied während der 6-Wochen-Periode innerhalb von 2 Pfund oder 0,91 kg ihres Zielgewichts bleibt, werden sie dann ein "Lifetime Member".

Lifetime Mitglieder können an jedem Weight Watchers Treffen kostenlos teilnehmen, solange sie einmal in jedem Monat wiegen und nicht von ihrem Zielgewicht um mehr als 2 Pfund oder 0,91 kg abweichen.

Lifetime Mitglieder, die aus ihrem Gewicht Ziel Bereich treiben, müssen wöchentlich für Meetings zahlen. Sie können dann ihre Lifetime-Mitgliedschaft wiederherstellen, indem sie den Prozess wieder durchlaufen.

Vorteile

Ergebnisse in Die Lanzette Im Jahr 2011 schlug vor, dass Patienten, die von ihren Ärzten an Weight Watchers vergeben wurden etwa doppelt so viel Gewicht wie die auf Standard-Gewichtsverlust Pflege über einen Zeitraum von 12 Monaten verloren.

Die Forscher folgerten:

Verweis von einem primären Gesundheits-Profi zu einem kommerziellen Gewichtsverlust-Programm, das regelmäßige Abwägung, Beratung über Ernährung und körperliche Aktivität, Motivation und Gruppenunterstützung bietet eine klinisch nützliche frühe Intervention für die Gewichts-Management in übergewichtigen und fettleibigen Menschen, die geliefert werden können Im großen Maßstab."

Eine weitere Studie, veröffentlicht in der American Journal of Lifestyle Medizin , Festgestellt, dass Erwachsene, die mindestens 2 in jedem 3 Weight Watchers Sitzungen für 6 Monate besucht deutlich reduziert ihre Fasten Glukose und Insulinspiegel, sowie Gewicht zu verlieren.

Im Jahr 2011, Forscher beschrieben Weight Watchers als "nützliche erste Linie Gewichtsverlust Intervention" für die United Kingdom's National Health Service (NHS), um Patienten zu verweisen, wenn sie brauchten und wollte, Gewicht zu verlieren.

Eine Überprüfung von 45 Studien, veröffentlicht im Jahr 2015 in Annalen der inneren Medizin , Schlägt vor, dass Gewicht-Beobachter ein geeignetes Programm für die Ärzte sein können, um Patienten zu empfehlen, die Gewicht verlieren möchten.

Jeder, der eine radikale Veränderung ihrer Ernährung in Erwägung zieht, sollte zuerst mit dem Arzt sprechen.

Wie man Beitritt

Dieters können entweder ein Weight Watchers Programm online oder persönlich beitreten, und sie können sich nur für Meetings entscheiden, oder sie können eine Online-Option, individuelle Coaching oder beide hinzufügen. Die Teilnahme an Besprechungen wird empfohlen.

Zu den angebotenen Features gehören:

  • Lebensmittel- und Aktivitätsverfolgung
  • Personalisierte Ziele
  • Wöchentliche Gruppentreffen
  • 24/7 Online-Chat-Unterstützung
  • Synchronisierung mit Fitness-Tracker
  • Privatwägung jede Woche
  • Reiseführer und Ressourcen
  • Persönlicher Trainer und unbegrenzte Einzelgespräche

Die Weight Watchers Website bietet eine breite Palette von Rezepten, um ihren Mitgliedern zu helfen, Gewicht zu verlieren und sich in einem gesünderen Lebensstil zu engagieren.

Die Kosten für den Beitritt von Gewicht-Beobachtern hängen vom Paket und vom Standort der Sitzungen ab. Ein monatlicher Pass gibt Zugang zu unbegrenzten Treffen und Etools. Es kann günstiger sein, ein 3-monatiges Abonnement zu erwerben.

Die 7 fundamentalen Qualitäten, die jedes Kind für eine gesunde Entfaltung braucht. (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere