Gute nacht schlafen gut für gehirn gesundheit


Gute nacht schlafen gut für gehirn gesundheit

Eine gute Nacht Schlaf kann für Gehirn Gesundheit wichtig sein, sagen schwedischen Forscher, die beraubende gesunde junge Männer von einer Nacht Schlaf erhöhte Blutkonzentrationen von Hirnmolekülen zu Ebenen in Gehirnschäden gesehen gefunden.

Die Forscher von der Universität Uppsala berichten über die Ergebnisse ihrer kleinen Studie, die vor allem von der schwedischen Gehirn-Stiftung (Hjärnfonden) und der Novo Nordisk-Stiftung in der letzten Online-Ausgabe der Zeitschrift finanziert wurde SCHLAF .

Lead-Ermittler Christian Benedict, ein Schlaf-Forscher bei Uppsala's Department of Neuroscience, sagt:

"Wir beobachteten, dass eine Nacht des totalen Schlafverlustes von erhöhten Blutkonzentrationen von NSE und S-100B gefolgt wurde. Diese Gehirnmoleküle steigen typischerweise im Blut unter Bedingungen von Hirnschäden an. So zeigen unsere Ergebnisse, dass ein Mangel an Schlaf die neurodegenerativen Prozesse fördern kann."

Schlafentzug im Zusammenhang mit höheren Ebenen der Hirnschäden Moleküle

Für ihre Studie rekrutierte das Team 15 normalgewichtige, gesunde junge Männer, um 2 Nächte im Schlaflabor zu verbringen.

In einer der Nächte waren die Teilnehmer völlig eingeschlafen, und am anderen Abend schliefen sie normalerweise ca. 8 Stunden.

Vor und nach jeder Nacht gaben die Männer Fasten Blutproben, aus denen die Forscher Blutspiegel der Hirnmoleküle Neuronspezifische Enolase (NSE) und S100 Calcium bindende Protein B (S-100B) messen konnten.

Diese Moleküle finden sich normalerweise in der Zellmaterie von Neuronen (die Arbeitstiere des Zentralnervensystems) und Gliazellen (die Zellen, die Neuronen unterstützen), die zusammen Hirngewebe bilden.

Erhöhte Niveaus dieser Moleküle im Blut ist also meist ein Zeichen des beschädigten Hirngewebes, oder dass etwas mit der Blut-Hirn-Schranke oder beiden vergangen ist.

Die Ergebnisse zeigten, dass die totale Schlafentzug erhöhte NSE und S-100B um rund 20%, verglichen mit den Niveaus, die nach einer Nacht des Schlafes gemessen wurden.

Gute Nacht Schlaf 'kann für gesundes Gehirn kritisch sein'

Christian Benedict sagt:

Abschließend zeigen die Ergebnisse unserer Studie, dass ein guter Schlaf für die Erhaltung der Gehirngesundheit entscheidend sein kann."

Er und seine Kollegen schlagen vor, dass weitere Untersuchungen durchgeführt werden sollten - wo sowohl Blut- als auch Wirbelsäulenflüssigkeitsproben verwendet werden -, um herauszufinden, ob die erhöhten Gehalte an Gehirnmolekülen wirklich auf Hirnzellschäden, Blut-Hirn-Schrankenschäden oder "gerecht" zurückzuführen sind Eine Konsequenz einer erhöhten Genexpression in nicht-neuronalen Zellen wie Leukozyten.

Unterdessen, in einer anderen kürzlich veröffentlichten Studie, Forscher von der Johns Hopkins Bloomberg School of Health deuten darauf hin, dass der Mangel an Schlaf kann das Risiko der Alzheimer-Krankheit zu erhöhen.

In einer Gruppe von älteren Erwachsenen frei von Demenz, fanden sie kürzere Gesamtnächte Schlafstunde und schlechte Schlafqualität wurden mit einem erhöhten Gehirnaufbau von Beta-Amyloid-Protein, die ein Markenzeichen der Alzheimer-Krankheit ist verbunden.

Schlaf - Entspannungsmusik und Schlaflieder Hintergrundmusik Gesunder Schlaf Besser Schlafen (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Psychiatrie