Stammzelltransplantation: neuer ansatz "schützt vor ablehnung"


Stammzelltransplantation: neuer ansatz

Viele Patienten, die sich einer Stammzelltransplantation unterziehen, laufen Gefahr, dass ihr Immunsystem die Spenderzellen ablehnen kann. Aber neue Forschung von der University of California - San Diego hat detaillierte einen neuen Ansatz, der helfen kann, dieses Problem anzugehen. Dies ist nach einer Studie in der Zeitschrift veröffentlicht Zellstammzelle .

Das Forschungsteam, geführt von Yang Xu, sagt, dass ihre Entdeckungen den Forschern auch ein besseres Verständnis geben können, wie Tumoren das Immunsystem abwenden, während sie sich über den menschlichen Körper verbreiten.

In Zusammenarbeit mit Forschern aus China schufen die Ermittler "humanisierte" Labormäuse.

Die Mäuse hatten ein funktionelles menschliches Immunsystem, das in der Lage war, eine große Anzahl von fremden Zellen, die aus menschlichen embryonalen Stammzellen stammten, wirksam zurückzuweisen.

Mit Hilfe von "humanisierten" Mausmodellen mit einem funktionellen menschlichen Immunsystem fanden Forscher heraus, dass eine Molekülkombination namens CTLA4-lg in der Lage war, Zellen, die aus menschlichen embryonalen Stammzellen abgeleitet wurden, vor Ablehnung zu schützen.

Bildnachweis: Zhili Rong, UC San Diego

Die Forscher erklären, dass da menschliche embryonale Stammzellen "allogen" sind, dh sie unterscheiden sich von den körpereigenen Zellen, ein gesundes menschliches Immunsystem wird natürlich die Stammzellen angreifen.

Die Autoren der Studie sagen, dass durch das Sturz des Immunsystems mit immunsuppressiven Medikamenten die "allogene Immunantwort" des Körpers reduziert werden kann und dass diese Methode für Patienten mit terminalen Erkrankungen, die einer Organtransplantation unterzogen wurden, erfolgreich war.

"Aber für Stammzelltherapien, die langfristige Verwendung von toxischen immunsuppressiven Medikamenten für Patienten, die für chronische Krankheiten wie Parkinson-Krankheit oder Diabetes behandelt werden, stellen schwere gesundheitliche Probleme", sagt Xu.

CTLA4-lg-Kombination 'schützt vor Immunabstoßung'

Mit Hilfe der humanisierten Mausmodelle testeten die Ermittler verschiedene immunsuppressierende Moleküle, entweder allein oder in Kombination.

Daraus entdeckten die Forscher, dass eine Kombination von Molekülen - bezeichnet als CTLA4-lg - in der Lage war, Zellen zu schützen, die aus menschlichen embryonalen Stammzellen aus der Immunabstoßung stammten.

Die CTLA4-lg-Kombination besteht aus einem Medikament, das bereits von der US Food and Drug Administration (FDA) zugelassen ist, um rheumatoide Arthritis zu behandeln, indem die für die Immunabstoßung verantwortlichen T-Zellen und PD-L1 - ein Protein, das die Immunresistenz auslöst, In tumoren

Wenn sie ihre Entdeckung erklären, sagt Xu:

Wenn wir beide Moleküle in Zellen aus menschlichen embryonalen Zellen ausdrücken, können wir diese Zellen vor der allogenen Immunabstoßung schützen.

Wenn man nur ein solches Molekül ausgedrückt hat, gibt es absolut keinen Einfluss. Wir wissen immer noch nicht genau, wie diese Wege zusammenarbeiten, um die Immunabwehr zu unterdrücken, aber jetzt haben wir ein ideales System, um das zu studieren."

Potenzial zur "Aktivierung der Tumorimmunität"

Die Ermittler sagen, dass ihre Entstehung der humanisierten Mausmodelle und ihre Erkenntnisse zur Entwicklung von Weisen führen könnte, um die Immunantwort auf Tumoren einzuschalten, basierend auf der Tatsache, dass die Moleküle, die an der CTLA4-lg-Kombination beteiligt sind, bekannt sind, Immunsystem.

"Du hast es mit den gleichen exakten Wegen zu tun, die Tumoren vor unserem Immunsystem schützen", erklärt Xu.

"Wenn wir Strategien entwickeln können, um diese Wege in Tumoren zu stören oder zu stillen, könnten wir in der Lage sein, Immunität gegen Tumore zu aktivieren. Das humanisierte Maussystem ist wirklich ein mächtiges Modell, mit dem man die Immunität des menschlichen Tumors untersuchen kann."

Medical-Diag.com Kürzlich berichtet über eine Studie, die darauf hindeutet, dass ein Medikament namens Bortezomib, auch bekannt als Velcade, kann Stammzell-Transplantation Ergebnisse zu verbessern.

Robin Schulz – OK (feat. James Blunt) (Official Music Video) (Video Medizinische Und Professionelle 2020).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung