Stoppe mit hydroxycut says fda


Stoppe mit hydroxycut says fda

Die US Food and Drug Administration (FDA) warnen die Verbraucher zu stoppen mit Hydroxycut, eine Reihe von Nahrungsergänzungsmitteln, die für Gewichtsverlust, Fettverbrennung, Energieverbesserung, Low-Carb-Diät-Hilfsmittel und Wasserverlust vermarktet werden vermarktet werden. Das Produkt wurde mit mindestens einem Tod und Fällen von schweren Leberschäden verbunden.

Die FDA-Warnung kam am Freitag, den 1. Mai, und sagte, dass der kanadische Hersteller und US-Händler haben sich darauf geeinigt, alle 14 Produkte zurückzurufen, die über Lebensmittelgeschäfte und Apotheken verkauft werden. Die Produkte werden als mit natürlichen Zutaten beworben und etwa 9 Millionen Artikel wurden im vergangenen Jahr verkauft.

Hydroxycut wird von Iovate Health Sciences Inc, Oakville, Ontario und wird von Iovate Health Sciences USA Inc. von Blasdell, New York verteilt.

Die FDA hat 23 Berichte über schwere gesundheitliche Beschwerden im Zusammenhang mit dem Produkt erhalten. Diese reichen von Gelbsucht und erhöhten Leberenzymen (ein Zeichen der möglichen Leberverletzung), zu Leberschäden, die so schlecht ist, dass der Patient eine Transplantation braucht.

Es gibt einen Bericht von 1 Tod mit dem Produkt verbunden, sagte der FDA.

Dr. Linda Katz, Interim Chief Medical Officer der FDA-Zentrum für Lebensmittelsicherheit und Angewandte Ernährung, sagte:

"Die FDA drängt die Verbraucher, die Verwendung von Hydroxycut-Produkten einzustellen, um ein unzulässiges Risiko zu vermeiden."

"Unerwünschte Ereignisse sind selten, aber es gibt. Verbraucher sollten einen Arzt oder andere medizinische Fachpersonal konsultieren, wenn sie Symptome auftreten, die möglicherweise mit diesen Produkten verbunden sind", fügte sie hinzu.

Andere gesundheitliche Probleme wurden auch berichtet. Dazu gehören: Krampfanfälle, Herz-Kreislauf-Probleme und Rhabdomyolyse, eine Art von Muskelschäden, die zu ernsthaften Problemen führen können, einschließlich Nierenversagen.

Die Leute, die Leberverletzung von der Verwendung des Produkts erlitten haben, sagten, dass sie es in den auf dem Etikett empfohlenen Dosen benutzten.

Symptome einer Leberverletzung sind Gelbsucht (wenn die Haut und / oder die Weißen deiner Augen gelb werden), brauner Urin, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Erbrechen, helle Stühle, sehr müde oder müde fühlen, schwach, Juckreiz und Schmerzen fühlen Im Bauch oder Bauch.

Die vollständige Liste der 14 betroffenen Produkte ist in der FDA News Alert gegeben.

Obwohl die FDA keine Berichte über schwere Leberprobleme im Zusammenhang mit allen Hydroxycut-Produkten erhalten hat, hat sich der Hersteller darauf geeinigt, alle in der Liste, die keine Hydroxycut Cleanse und Hoodia Produkte enthält, zurückzurufen.

Wenn Sie irgendwelche der betroffenen Produkte haben, sollten Sie aufhören, sie zu benutzen und sie zurück zu nehmen, wo Sie sie gekauft haben, sagte die FDA.

Die FDA sagte, es weiß nicht, welche Zutaten, Dosierungen oder gesundheitsbezogene Faktoren sind am Ende der Risiken Probleme mit diesen Produkten, die eine Reihe von pflanzlichen Extrakten und anderen Zutaten enthalten verbunden sind.

Hauptquellen: FDA.

FDA to Dieters: Don't Use Hydroxycut (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere