Schlafapnoe kann versteckte gefahren für frauen halten


Schlafapnoe kann versteckte gefahren für frauen halten

Eine neue Studie über Schlafapnoe zeigt, dass es einige versteckte Gefahren geben könnte - besonders für Frauen, die den Zustand haben - wo die Atmung während des Schlafes unterbrochen wird. Frauen mit Schlafapnoe können gesund erscheinen, aber sie haben subtile Symptome, so dass ihr Schlafproblem oft falsch diagnostiziert wird.

Nun, neue Forschung, die von der University of California Los Angeles (UCLA) School of Nursing, zeigt, dass die körpereigenen autonomen Antworten, die normalerweise Blutdruck, Herzfrequenz, Schwitzen und andere grundlegende Funktionen kontrollieren, sind nicht so stark bei Menschen mit obstruktiven Schlafapnoe, und noch weniger bei Frauen.

Obstruktive Schlafapnoe ist eine ernste Bedingung, die passiert, wenn die Person schläft, manchmal Hunderte von einer Nacht. Wenn es auftritt, sinkt Blut Sauerstoff und schädigt schließlich viele Zellen des Körpers.

Es gibt über 20 Millionen erwachsene Amerikaner, die mit dem Zustand leben, beachten Sie die Forscher, die erklären, dass es mit einigen ernsten Gesundheitsproblemen und auch frühen Tod verbunden ist.

Frauen sind viel weniger wahrscheinlich mit obstruktiven Schlafapnoe als Männer diagnostiziert werden.

Lead-Forscher Dr. Paul Macey sagt:

Wir wissen jetzt, dass Schlafapnoe ein Vorläufer für größere Gesundheitsprobleme ist. Und für Frauen im Besonderen, die Ergebnisse könnten tödlich sein."

Früherkennung und Intervention erforderlich

Dr. Macey und seine Kollegen beschreiben ihre Arbeit in einer aktuellen Online-Ausgabe von PLUS EINS .

Für ihre Studie rekrutierte das Team 94 erwachsene Männer und Frauen, bestehend aus 37 neu diagnostizierten, unbehandelten obstruktiven Schlaf (OSA) Patienten und 57 gesunden Probanden als Kontrollen zu handeln.

Die drei Gruppen hatten ihre Herzfrequenz gemessen, als sie drei verschiedene körperliche Herausforderungen durchlaufen:

  • Das Valsalva-Manöver - wo mussten sie hart atmen, während sie den Mund geschlossen hatten
  • Eine Handgriff-Herausforderung - wo mussten sie sich mit einer Hand nur hart drücken
  • Eine kalte Presse Herausforderung - wo der rechte Fuß in das nahezu frierende Wasser für eine Minute eingefügt wird.

Das Team stellt die wichtigsten Ergebnisse fest:

"Herzfrequenz-Reaktionen zeigten eine geringere Amplitude, verzögerte Beginn und langsame Geschwindigkeitsänderungen bei OSA-Patienten über gesunde Kontrollen, und Beeinträchtigungen können bei Frauen stärker ausgeprägt sein."

Dr. Macey fügt hinzu:

Dies kann bedeuten, dass Frauen eher Symptome von Herzerkrankungen entwickeln, sowie andere Konsequenzen einer schlechten Anpassung an tägliche körperliche Aufgaben. Eine frühzeitige Erkennung und Behandlung kann erforderlich sein, um vor Schäden am Gehirn und anderen Organen zu schützen."

Das Team beabsichtigt nun zu untersuchen, ob die üblichen Behandlungen für OSA, wie der kontinuierliche positive Atemwegsdruck (CPAP), dazu beitragen, die autonomen Reaktionen zu verbessern.

CPAP ist, wo eine Maschine hilft dem OSA-Patienten atmen leichter beim Einschlafen.

Fonds von den National Institutes of Health und dem National Institute of Nursing Research geholfen, die Studie zu finanzieren.

In einer anderen Studie veröffentlicht vor kurzem, Forscher von Brigham und Frauen-Krankenhaus in Boston, MA, festgestellt, dass Schlaf-Apnoe mit frühen Zeichen der Herzinsuffizienz verbunden ist.

Wie gut können sich FRAUEN im ERNSTFALL SELBST VERTEIDIGEN? | taff | ProSieben (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Psychiatrie