Chemikalien in marihuana 'schützen nervensystem' gegen ms


Chemikalien in marihuana 'schützen nervensystem' gegen ms

Chemische Verbindungen, die in Marihuana gefunden werden, können helfen, multiple Sklerose-ähnliche Krankheiten in den Mäusen zu behandeln, indem sie Entzündungen im Gehirn und im Rückenmark verhindern, entsprechend einer Studie, die in der Journal of Neuroimmune Pharmakologie .

"Entzündung ist Teil der natürlichen Immunantwort des Körpers, aber in Fällen wie MS, wird es aus der Hand", sagt Dr. Ewa Kozela von Tel Aviv Universität, Israel.

"Unsere Studie untersucht, wie Verbindungen aus Marihuana isoliert werden können, um Entzündungen zu regulieren, um das Nervensystem und seine Funktionen zu schützen."

Dr. Kozela und Kollegen, um zu sehen, ob die bekannten entzündungshemmenden Eigenschaften von zwei Substanzen, die in Marihuana gefunden wurden - die Cannabinoide, die als Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD) bekannt sind, auch auf die Behandlung von mit MS assoziierten Entzündungen angewendet werden können.

Mit entweder THC oder CBD, die Forscher behandelt Immunzellen, die speziell Ziel und schädigen das Gehirn und Rückenmark. Als Reaktion auf beide Chemikalien erzeugten die Immunzellen, die von gelähmten Mäusen isoliert wurden, weniger entzündliche Moleküle, insbesondere Interleukin 17 (IL-17).

Interleukin 17 "ist stark mit MS verbunden und sehr schädlich für Nervenzellen und ihre isolierenden Abdeckungen", sagen die Forscher. Sie schließen:

Die Anwesenheit von CBD oder THC schränkt die Immunzellen davon ab, die Produktion von entzündlichen Molekülen auszulösen und begrenzt die Fähigkeit der Moleküle, das Gehirn und das Rückenmark zu erreichen und zu beschädigen."

Arzneimittel von CBD

Cannabidiol, gefunden in Marihuana, bietet medizinische Vorteile ohne die psychedelischen Nebenwirkungen von THC, sagen Forscher

THC wurde 1964 von den Wissenschaftlern in Israel entdeckt und etwa 70 Cannabinoide - Verbindungen, die für Cannabis einzigartig sind, mit interessanten biologischen Wirkungen - wurden seitdem identifiziert.

Professor Zvi Vogel, Co-Autor der vorliegenden Studie, gehörte zu den ersten Forschern, um Endocannabinoide in den 1990er Jahren zu beschreiben, Moleküle, die wie THC im Körper wirken.

Cannabidiol ist der reichlichste und potenteste Cannabinoid im Marihuana, sagt die Tel Aviv University Forscher. Sie interessieren sich besonders für CBD ", weil sie medizinische Vorteile ohne die umstrittenen, verhaltenswerten Effekte von THC bietet."

In einer Studie von 2011 zeigten sie, dass CBD hilft, MS-ähnliche Symptome bei Mäusen zu behandeln, indem sie verhindern, dass Immunzellen Nervenzellen im Rückenmark angreifen.

Für diese vorherige Arbeit, injizierten die Forscher Mäuse, die einen MS-ähnlichen Zustand und teilweise gelähmte Gliedmaßen hatten, mit CBD. Die Tiere erholten sich die Bewegung, "zuerst zuckte ihre Schwänze und fing dann an, ohne zu hinken zu gehen."

Die Forscher stellten fest, dass die mit CBD behandelten Mäuse im Rückenmark viel weniger Entzündungen hatten als ihre unbehandelten Pendants, und dies führte zu der vorliegenden Studie, die sie auf eine mögliche Behandlung für den Menschen aufbauen wollen.

Quests, um eine Behandlung für MS zu finden, fortsetzen

Weitere Untersuchungen sind erforderlich, um die Wirksamkeit von Cannabinoiden bei der Behandlung von MS zu beweisen, obwohl die Forscher darauf hinweisen, dass in vielen Ländern CBD und THC bereits für Symptome, einschließlich Schmerzen und Muskelsteifigkeit, verwendet werden.

"Wenn man mit Bedacht arbeitet, hat Cannabis ein großes Potenzial", sagt Dr. Kozela. "Wir beginnen gerade zu verstehen, wie es funktioniert."

Eine andere natürlich vorkommende Verbindung, die angeblich entzündungshemmende Eigenschaften hat und in der Haut von roten Trauben, Rotwein und Erdnüssen gefunden wurde, war Gegenstand einer Sicherheitswarnung, wie von berichtet Medical-Diag.com Anfang Oktober 2013.

Die Warnung ist nicht zu verwenden Resveratrol Ergänzungen für MS nach einer Studie gefunden "schädliche Auswirkungen bei einigen Krankheiten Bedingungen und sollte für die ergänzende Verwendung von MS-Patienten bis zur weiteren Forschung entmutigt werden."

Körperschäden durch Drogen (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit