Niedriges testosteron bei männern im zusammenhang mit cvd-risiko


Niedriges testosteron bei männern im zusammenhang mit cvd-risiko

Männer mit niedrigem Testosteronspiegel können ein höheres Risiko für Herz - Kreislauf - Erkrankungen haben, nach einer Studie, die in der Zeitschrift für klinische Endokrinologie und Stoffwechsel .

Testosteron ist ein männliches Sexualhormon, wichtig für die Aufrechterhaltung der Spermienproduktion, Sexualtrieb und Knochengesundheit. Niedrige Testosteronspiegel wurden gefunden, um Erhöhungen des Körperfetts zu verursachen, sowie Verlust des Muskelmasse- und Körperhaares.

Aber jetzt haben Forscher von der Universitätsklinik Gent in Belgien festgestellt, dass niedrige Testosteronspiegel auch mit einem höheren Risiko der Entwicklung oder des Sterbens von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbunden sein können.

Um zu ihren Erkenntnissen zu gelangen, untersuchte das Forschungsteam frühere Studien, die die Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Testosteronspiegel zwischen 1970 und 2013 analysierten.

Die Überprüfung der Studien ergab bescheidene Hinweise darauf, dass niedrige Testosteronspiegel mit einem erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbunden sind.

Allerdings stellten die Forscher fest, dass es wenig Hinweise auf eine Verbindung zwischen niedrigem Testosteron und Artherosklerose - die Verhärtung und Verengung der Arterien, die zu Herzinfarkten und Schlaganfällen führen kann, und es gab keine Hinweise auf eine spezifische Verbindung zwischen Herzinfarkten und Testosteronspiegel.

Johannes Ruige, Genter Universitätsklinikum und Lead-Studie Autor, erklärt:

Als wir die bestehende Forschung zu Testosteron und Herz-Kreislauf-Erkrankungen untersuchten, schlug eine wachsende Zahl von Beweisen eine bescheidene Verbindung zwischen den beiden vor.

Eine spezifische Pathogenese kam nicht vor, aber vielleicht weniger häufig untersuchte Ereignisse können eine Rolle spielen, wie Thrombose, wo sich ein Blutgerinnsel im Kreislaufsystem oder Arrhythmie entwickelt, wo es ein Problem mit dem Herzschlag oder der Rate gibt."

Darüber hinaus fanden die Forscher, dass, obwohl die Zahl der älteren und mittleren Alters Männer vorgeschrieben Testosteronersatztherapie zur Behandlung von niedrigen Testosteronspiegel, das Verfahren schien keine positive Wirkung auf die Herz-Kreislauf-Gesundheit zu haben.

Viele der überprüften Studien lieferten keine Informationen über die Kausalität der beiden Zustände, sagen die Forscher, aber die Überprüfung enthielt 19 Beobachtungsstudien, die Informationen darüber, ob eine Bedingung eine andere verursacht.

Da diese Überprüfung keine potenziellen Ursachen für niedrige Testosteronspiegel und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vollständig ausgeschlossen hat, sagen die Forscher, dass weitere Untersuchungen erforderlich sind, um die Verbindung zwischen beiden Bedingungen zu bestätigen.

"Basierend auf aktuellen Erkenntnissen können wir nicht ausschließen, dass niedrige Testosteron- und Herzerkrankungen beide aus einer schlechten Gesamtgesundheit resultieren", sagt Ruige.

"Lücken bleiben immer noch in unserem Verständnis von niedrigem Testosteron und Herz-Kreislauf-Erkrankung. Letztlich ist das Ziel, genauer zu beurteilen, die Auswirkungen Testosteron Substitutionstherapie kann auf die Herzgesundheit von Männern, die für die Behandlung qualifizieren können."

Früher in diesem Jahr, Medical-Diag.com Berichtet über eine Studie, die Parkinson-Krankheit bei Männern vorgeschlagen, kann mit einem plötzlichen Rückgang der Testosteron verbunden sein.

Testosteron - Unfruchtbarkeit droht...Vorsicht bei Einnahme als Muntermacher (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Die gesundheit des mannes