Salbei: gesundheitliche vorteile, fakten, forschung


Salbei: gesundheitliche vorteile, fakten, forschung

Früchte und Gemüse kommen oft in den Sinn, wenn sie die gesündesten Nahrungsmittel der Welt besprechen. Ihr hoher Vitamin- und Mineralgehalt kann nicht verweigert werden. Aber wir sollten nicht über frische Kräuter und Gewürze vergessen.

Kräuter und Gewürze können extrem hohe Antioxidans-Kapazitäten und packen großen Geschmack in eine Mahlzeit bei der Unterstützung, um auf Natrium-Aufnahme zu reduzieren.

Salbei ist ein Kraut aus dem Mittelmeer, das zur Familie Lamiaceae (Minze) gehört, zusammen mit Oregano, Lavendel, Rosmarin, Thymian und Basilikum.

Die Salbeipflanze hat graugrüne essbare Blätter und Blüten, die in der Farbe von blau und violett bis weiß oder rosa reichen können; Weltweit gibt es mehr als 900 Arten von Salbei. Im Jahr 2001 erklärte die International Herb Association sage Herb of the Year.

Salbei hat eine lange Geschichte der medizinischen Verwendung für Leiden von psychischen Störungen zu Magen-Darm-Beschwerden. Obwohl nicht alle medizinischen Anwendungen von der Forschung gesichert wurden, haben einige.

Dies Medical-Diag.com Knowledge Center-Funktion ist Teil einer Sammlung von Artikeln über die gesundheitlichen Vorteile der beliebten Lebensmittel. Es bietet ein ernährungsphysiologisches Profil von Salbei, einen eingehenden Blick auf seine möglichen gesundheitlichen Vorteile, wie man mehr Salbei in Ihre Ernährung, und alle möglichen gesundheitlichen Risiken des Konsums von Salbei zu integrieren.

Es ist erwähnenswert, dass dieser Artikel wird nicht bedecken Salbei ätherisches Öl, die nicht für den Verbrauch gedacht ist.

Hier sind einige wichtige Punkte über Salbei. Mehr Details und unterstützende Informationen sind im Hauptartikel.

  • Salbei ist Teil der Minzefamilie
  • In den letzten Jahren haben Studien, die die gesundheitlichen Vorteile von Salbei zeigen, in der Zahl gewachsen
  • Salbei scheint eine Reihe von entzündungshemmenden und antioxidativen Verbindungen enthalten
  • Es gibt mehr als 900 Arten von Salbei

Mögliche gesundheitliche Vorteile des Konsums von Salbei

Aufgrund seiner hohen antioxidativen Kapazität kann Salbei dazu beitragen, die Zellen des Körpers vor Schäden durch freie Radikale zu schützen, die oft zu Zelltod, beeinträchtigter Immunität und chronischer Erkrankung führen. Weitere potenzielle Vorteile sind:

1) Mögliche Alzheimer-Behandlung

Salbei gehört zur Familie Lamiaceae (Minze) zusammen mit Oregano, Lavendel, Rosmarin, Thymian und Basilikum.

In einer Studie von Patienten mit leichter bis mittelschwerer Alzheimer-Krankheit erhielten die Teilnehmer entweder Salbextrakt oder ein Placebo für 4 Monate.

Diejenigen, die den Salbextrakt erhielten, zeigten eine Verbesserung der Kognition sowie eine Verringerung des Rührens im Vergleich zu der Placebo-Gruppe.

Andere Studien haben gezeigt, dass Salbei das Gedächtnis bei jungen, gesunden Erwachsenen verbessern kann.

Eine Placebo-kontrollierte, doppelblinde Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Pharmakologie, Biochemie und Verhalten Untersuchte die Auswirkungen unterschiedlicher Mengen an Salbei auf Gedächtnis und Rückruf bei jüngeren Erwachsenen. Sie schlossen:

Diese Ergebnisse stellen den ersten systematischen Beweis dar, dass Salvia [spanischer Salbei] in der Lage ist, eine akute Modulation der Kognition bei gesunden jungen Erwachsenen zu ermöglichen."

2) Blutglukose und Cholesterin senken

In einer Studie veröffentlicht in Ergänzende Therapien in der Medizin , 40 Patienten mit Diabetes und Hyperlipidämie (hoher Cholesterin) wurden Salbei Blatt-Extrakt für 3 Monate gegeben. Am Ende des Prozesses hatten die Teilnehmer niedrigere Fastenglukose, HbA1c (ein Maß für durchschnittliche Glukosespiegel über einen Zeitraum von 3 Monaten), Gesamtcholesterin, Triglycerid und LDL ("schlechtes" Cholesterin), aber hohe HDL (" Gutes "Cholesterin".

Die Forscher folgerten, dass "[Salbei] Blätter kann sicher sein und haben Anti-Hyperglykämie und Lipid Profil Verbesserung der Auswirkungen bei hyperlipidämischen Typ 2 Diabetiker Patienten."

Eine doppelblinde klinische Studie, die an 80 Individuen mit schlecht kontrollierten Typ-2-Diabetes durchgeführt wurde, fand ebenfalls einen positiven Effekt mit Salbei. Nach 2 Stunden des Fastens, Blutzuckerspiegel in Einzelpersonen gegeben Salbei wurden deutlich verringert, wenn mit der Kontrollgruppe verglichen.

Die Autoren folgerten, dass Salbei "bei Diabetikern vorteilhaft sein könnte, um 2hpp [Glukosespiegel nach 2 Stunden Fasten] und Cholesterin zu reduzieren. Allerdings könnten höhere Dosen benötigt werden, um das Fasten Blutglukose und das glykosylierte Hämoglobin zu verringern."

3) Entzündungen kontrollieren

Obwohl Beweise knapp sind, scheinen bestimmte Verbindungen in Salbei eine entzündungshemmende Wirkung zu haben. Eine Studie untersuchte die Auswirkungen einer Reihe dieser Verbindungen auf die entzündliche Reaktion in Gingivafibroblasten (eine gemeinsame Zellentyp im Bindegewebe des Zahnfleisches).

Von dem Cocktail der Verbindungen in Salbei schlossen die Autoren, dass "1,8-Cineol, Borneol, Kampfer und Alpha- / Beta-Thujon hauptsächlich zur entzündungshemmenden Aktivität der Salbeiinfusion in menschlichen Gingivafibroblasten beitragen."

Viele andere Kräuter und Gewürze wie Salbei scheinen auch entzündungshemmende, antifungale und antimikrobielle Effekte zu haben.

Ernährungsprofil von Salbei

Da es normalerweise in so geringen Mengen verbraucht wird, liefert Salbei keine signifikanten Mengen an Kalorien, Kohlenhydraten, Proteinen oder Fasern.

Allerdings enthält Salbei zahlreiche entzündungshemmende und antioxidative Verbindungen, die für die Gesundheit von Nutzen sein könnten. Diese Verbindungen umfassen:

  • 1,8-cineol
  • Kampfer
  • Borneol
  • Bornylacetat
  • Camphene
  • Alpha- und Beta-Thujon
  • Linalool
  • Alpha- und beta-Caryophyllen
  • Alpha-humulen
  • Alpha- und Beta-Pinene
  • Viridiflorol
  • Pimaradien
  • Salvianolsäure
  • Rosmarinsäure
  • Carnosolsäure
  • Ursolsäure

Wie man mehr Salbei in Ihre Ernährung einbringt

Salbei passt gut mit Schweinefleisch und kann mit Apfel für ein leckeres Essen serviert werden.

Salbei kann frisch oder getrocknet (ganz oder gemahlen) gegessen werden. Hinzufügen Salbei zu einem Gericht ist ein guter Weg, um Geschmack zu erhöhen, ohne zusätzliche Kalorien oder Natrium.

Salbei passt oft gut mit Geflügel und Schweinefleisch.

Wegen seines angenehmen Aromas wird Salbei oft als Duft in Seifen und Kosmetika verwendet. Salbextrakte und Kräuter Salbei sind auch erhältlich.

Versuchen Sie einige dieser gesunden und köstlichen Rezepte, die von registrierten Diätetien mit Salbei entwickelt wurden:

Wurst und Apfelfüllung

Kürbis Salbei Knödel

Apfel- und Salbei-Schweinekoteletts

Süßkartoffel & Kale Mac N 'Käse mit Salbei Brotkrumen

Mögliche Gesundheitsrisiken des Konsums von Salbei

Natürlicher Salbei ist für die meisten Menschen sicher und verursacht wenig bis gar keine bekannten Nebenwirkungen. Die Wirksamkeit und Nebenwirkungen von Salbei Ergänzungen variieren je nach Marke und Formulierung. Es lohnt sich auch zu wiederholen, dass essentielles Salbeiöl nicht zum Verzehr ist.

Es ist die gesamte Ernährung oder insgesamt Essen Muster, das am wichtigsten ist bei der Prävention von Krankheiten und die Erreichung guter Gesundheit. Es ist besser, eine Diät zu essen, die eine Vielzahl von Speisen enthält, anstatt sich auf einzelne Lebensmittel als den Schlüssel zur Gesundheit zu konzentrieren.

Info - Dr. Udo Erasmus über Fette, Öle, Omega 3 (Körper, Gesundheit, vital, abnehmen) (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere