Brustschmerzen mit herzinfarkt 'rarer bei jungen frauen'


Brustschmerzen mit herzinfarkt 'rarer bei jungen frauen'

Brustschmerzen sind sehr erkennbar als Symptom von Herzproblemen. Aber neue Forschung deutet darauf hin, dass einer von fünf Frauen im Alter von 55 oder darunter keine Brustschmerzen als Symptom des Herzinfarkts erleben wird.

Wissenschaftler aus dem Forschungsinstitut der McGill University Health Center (RI-MUHC) sagen, dass diese Feststellung ernsthafte Implikationen für Angehörige des Gesundheitswesens hat, wenn es darum geht, Herzinfarkt genau zu diagnostizieren und zu behandeln.

Sie fügen hinzu, dass so viele wie 35% der Patienten mit akutem Koronarsyndrom (ACS) nicht berichten, dass Brustschmerzen auftreten.

Dies bedeutet, dass sie eher in der Notfallabteilung falsch diagnostiziert werden und ein erhöhtes Risiko für den Tod haben, verglichen mit Patienten, die Brustschmerzen erleben.

Für diese Studie, veröffentlicht in JAMA Innere Medizin , Analysierten die Forscher 1.015 Patienten, die infolge von ACS ins Krankenhaus eingeliefert worden waren. Von den Patienten waren 30% Frauen im Alter von 55 Jahren oder darunter.

Brustschmerzen Symptome niedriger bei Frauen

Forscher sagen, dass 1 von 5 Frauen im Alter von 55 und darunter wird nicht das Symptom der Brust Schmerzen, wenn sie an einem Herzinfarkt leiden.

Ergebnisse der Analyse ergab, dass Brustschmerzen war ein Präsentationssymptom von ACS in 80% aller Patienten. Allerdings war dieses Symptom deutlich niedriger bei Frauen, mit 13,7% berichten Brustschmerzen, verglichen mit 19% der Männer.

Darüber hinaus hatten junge Frauen, die keine Schmerzen in der Brust erlebt hatten, im Vergleich zu Frauen, die Brustschmerzen hatten, weniger Symptome.

Die häufigsten Nicht-Brustschmerzen Symptome bei beiden Geschlechtern waren Schwäche, Kurzatmigkeit, Gefühl heiß, kalter Schweiß und Schmerzen in den linken Arm oder Schulter.

Die Ergebnisse zeigten jedoch, dass die Mehrheit der Frauen ohne Brustschmerzen mehr "Nicht-Brustschmerzen" -Symptome, im Vergleich zu Männern ohne Brustschmerzen hatte.

Bewusstsein für andere Symptome benötigt

Die Forscher beachten, dass, obwohl Patienten ohne Brustschmerzen hatte weniger Symptome insgesamt, ihre ACS war nicht weniger schwer. Dies bedeutete, dass ACS nur durch detaillierte kardiologische Untersuchungen diagnostiziert werden konnte.

Dr. Louise Pilote, Direktorin der Abteilung für Allgemeine Innere Medizin am MUHC und Professorin für Medizin an der McGill University, sagt:

"Wir müssen uns von dem Bild eines älteren Mannes entfernen, der seine Brust umklammert, wenn wir an ein akutes Koronarsyndrom denken." Die Realität ist, dass Brustschmerzen, Alter und Geschlecht nicht mehr die Begrenzer eines Herzinfarktes sind."

Dr. Pilote fährt fort:

Unsere Studie zeigt, dass junge Menschen und Frauen, die in die Notaufnahme ohne Brustschmerzen kommen, aber andere verräterische ACS-Symptome wie Schwäche, Kurzatmigkeit und / oder schnelle Herzschläge, in der Krise sind. Wir müssen dies in der Lage sein, dies zu erkennen und sich an neue Standardbewertungen in bisher nicht anerkannten Gruppen wie jungen Frauen anzupassen."

Die Forscher bemerken, dass die Gründe, warum es Sex-Unterschiede in ACS-Symptome sind nicht klar, aber dass diese Ergebnisse sollten Bewusstsein für die Gesundheitsversorgung Anbieter auslösen.

"Unsere Ergebnisse zeigen, dass Brustschmerzen ist das vorherrschende Symptom, das diagnostische Bewertung für ACS und sollte für öffentliche Gesundheit Nachrichten für junge Frauen und Männer ähnlich wie ältere Patienten verwendet werden", fügen sie hinzu.

"Allerdings sollten Gesundheitsdienstleister immer noch ein hohes Maß an Verdacht auf ACS bei jungen Patienten, vor allem Frauen, angesichts der Tatsache, dass 1 von 5 Frauen mit diagnostizierten ACS nicht mit Schmerzen in der Brust berichten."

Auf Streife - Die Spezialisten 【HD】 - Das Chrystal-Meth-Brötchen (23-11-2016) Neue Folge (Video Medizinische Und Professionelle 2024).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Kardiologie