Darm-bakterien können krebs verursachen, indem sie das immunsystem zerstören


Darm-bakterien können krebs verursachen, indem sie das immunsystem zerstören

Neue Forschung präsentiert auf einer Konferenz in dieser Woche schlägt ein gemeinsames Magen Bakterium mit bekannten Links zu Zwölffingerdarmgeschwüren und Magenkrebs kann die Krankheit durch die Entwaffnung eines Teils des Immunsystems, die bei der Bekämpfung von Entzündungen beteiligt ist, auslösen.

Starke Beweise aus der epidemiologischen Forschung - Studien, die die Inzidenz von Krankheiten und mögliche Ursachen in Populationen betrachten - und Beweise aus molekularen Studien haben zu der Vorstellung geführt, dass Bakterien Krebs verursachen können.

Einer dieser Pathogene ist Helicobacter pylori , Ein Bakterium, das eine lebenslange Infektion beim Menschen etabliert und geschätzt wird, um den Magenfutter von etwa der Hälfte der Weltbevölkerung zu bewohnen.

Bei der Gesellschaft für die allgemeine Mikrobiologie Herbst-2013, die in dieser Woche stattfindet, haben Forscher von der University of Nottingham in Großbritannien die Ergebnisse gefunden, dass sie hoffen, wird uns ein klareres Verständnis dafür geben H. pylori Stört das menschliche Immunsystem, so dass es in der Schleimhaut Futter des Magens gedeihen kann.

Katie Cook, von Nottingham's Fakultät für Medizin & Gesundheitswissenschaften, präsentierte die Arbeit und sagt:

Um Menschen zu identifizieren, die wahrscheinlich unter Magenkrebs leiden, müssen wir verstehen, wie H. pylori Interagiert mit den Zellen des Magenfutters."

Koch und Kollegen haben das gefunden H. pylori Ist in der Lage, die natürliche Produktion des menschlichen Beta-Defensins 1 (hβD1) zu unterdrücken, ein antimikrobielles Mittel, das im Magenfutter gefunden wird, wo es hilft, die bakterielle Infektion abzustoßen.

Sie machten ihre Entdeckung durch die Untersuchung von Gewebeproben, die aus dem Magenfutter von 54 Patienten, die im Nottingham Queens Medical Center behandelt wurden, biopsiert wurden.

Das Team stellte fest, dass die Werte von h & bgr; D1 bei Patienten, die mit infiziert waren, zehnmal niedriger waren H. pylori , Und Patienten mit dem niedrigsten Niveau des antimikrobiellen Mittels hatten den höchsten Grad der Bakterien.

Bakterienkolonien beschädigen Gewebe

Bisherige Studien haben bereits entdeckt, wie die schädlicheren Stämme von H. pylori Schafft es, Zellen zu infizieren: Sie konstruieren eine "molekulare Spritze" und verwenden sie, um Bakterienprodukte in die Zellen zu spritzen.

Für ihre Studie untersuchte das Team diesen Mechanismus in Kulturen von menschlichen Magenfutterzellen und stellte fest, dass die Spritzenmethode, die cagT4SS genannt wird, die Wege aktiviert, die die Produktion von hβD1 unterdrücken.

Diese Wege sind bereits bekannt, um an der Auslösung von entzündlichen Reaktionen beteiligt zu sein. So, indem man diesen Teil des Immunsystems deaktiviert, desto schädlicher H. pylori Stämme helfen sich zu überleben und einzurichten Kolonien, und allmählich, über Jahrzehnte, beschädigen das Gewebe sie eindringen.

Dieser Mechanismus könnte erklären, warum chronische Entzündung des Magens Futter ist so stark mit Krebs des Magens verbunden.

Nach der American Cancer Society, mehr als die Hälfte aller Fälle von Magenkrebs sind vermutlich verbunden zu werden H. pylori Infektion.

Obwohl 50% der Menschen infiziert sind mit H. pylori , Nur 1-2% von ihnen gehen auf Magenkrebs zu entwickeln. Allerdings sind die Überlebensraten niedrig, weil die Symptome nicht in der Regel entstehen, bis der Krebs gut entwickelt ist, und Diagnose ist oft zu spät für eine gute Prognose.

Auf einer positiveren Anmerkung gibt es auch Beweise, dass Leute mit H. pylori Haben ein geringeres Risiko für andere Arten von Krebs, obwohl der Grund dafür ist etwas von einem Mysterium. Es gibt sogar Beweise dafür H. pylori Kann gegen Schlaganfall schützen.

Koch sagt:

Wir hoffen, diese Arbeit mit dem von unseren Kollegen durchgeführten Arbeiten zu kombinieren, um einen diagnostischen Test zu entwickeln, um das zukünftige Risiko der Entwicklung von Magenkrebs vorherzusagen."

Mein Körper - Mein Feind - Autoimmunerkrankungen auf der Spur - DOKU (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit