Durchbruch prostatakrebs behandlung


Durchbruch prostatakrebs behandlung

Forscher haben eine neue Behandlung für fortgeschrittene Prostatakrebs entwickelt, der sich auf die Knochen ausgebreitet hat, die einen "hochenergetischen" Strahl von Strahlung an Krebszellen liefert, entsprechend einer Studie, die in der New England Zeitschrift für Medizin .

Die Phase-III-Studie, durchgeführt von Forschern an der Royal Marsden NHS Foundation Trust und Wissenschaftler aus dem Institut für Krebsforschung in Großbritannien, studierte 921 Männer mit Prostatakrebs

Prostatakrebs ist ein Krebs der Prostata, die im männlichen Fortpflanzungssystem gefunden wird. Es ist häufiger bei Männern über 45 Jahre alt.

Nach der American Cancer Society ist Prostatakrebs die zweithäufigste Krebserkrankung bei amerikanischen Männern, mit 1 von 6 Männern, die wahrscheinlich mit der Krankheit in ihrem Leben diagnostiziert werden.

Nach Angaben der Wissenschaftler, etwa 90% der Patienten mit metastasiertem Kastration-resistenten Prostatakrebs haben Knochenmetastasen, die zu einer Behinderung führen können, verringerte Lebensqualität und sogar Tod.

Die Strahlungsinjektion, genannt Radium-223, arbeitet durch "Homing in" auf Tumoren im Knochen und liefert Strahlung über eine kurze Strecke. Aus diesem Grund verursacht die Injektion minimale Schädigung des nicht-krebsartigen Gewebes, berichten die Forscher. Sie fügen hinzu, dass, weil Radium ähnliche chemische Eigenschaften hat, um Kalzium, wird es durch den Knochen absorbiert.

Erfolgreiche Ergebnisse

Die Ergebnisse der Studie zeigten, dass Männer, die die Strahlungsinjektion erhielten, für durchschnittlich 14,9 Monate im Vergleich zu den Männern, die eine inerte Placebo-Injektion erhielten, die durchschnittlich 11,3 Monate lebten, lebten.

Männer mit Spätstadium-Prostatakrebs, denen die radioaktive Injektion gegeben wurde, hatten ihr Leben um durchschnittlich 15 Wochen verlängert.

In der Tat, die Forscher sagen, dass diese Studie war so erfolgreich, wurde es früher als geplant gestoppt, um die Strahlung Behandlung für die Männer, die zuvor die Placebo-Injektion gegeben wurden.

Dr. Chris Parker, Berater Klinischer Onkologe bei The Royal Marsden, sagt:

Wir sind begeistert von den Aussichten für diese geniale neue Behandlung, die die Eigenschaften von Tumoren, die im Knochen zu Hause wachsen, nutzen und eine hochgradig gezielte Strahlendosis liefern.

Wir waren sehr erfreut zu zeigen, dass Radium 223 erlaubt viele Männer in unserem Prozess zu leben, um ein paar zusätzliche, kostbare Monate zu sehen. Nicht nur lebten sie länger, diese Männer hatten eine viel bessere Lebensqualität."

"Den Weg ebnen", um das Leben zu verlängern

Laut den Forschern ist Radium-223 eine wichtige Behandlung für Männer, die an Prostatakrebs leiden, da sie neben anderen Behandlungen verwendet werden können, sowie für sich selbst für Patienten, die nicht in der Lage sind, andere Behandlungen für den Krebs zu verwenden.

Dr. Parker sagt:

"Die Studie ebnet den Weg für Radium 223 verwendet werden, um das Leben von mehr Männer mit fortgeschrittenen Prostatakrebs zu verlängern."

Prostatakrebs: Hoffnung durch schonende Therapie (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Die gesundheit des mannes