Dna datenbanken - bedrohung für privatsphäre oder eine gute sache?


Dna datenbanken - bedrohung für privatsphäre oder eine gute sache?

Die Schaffung von riesigen nationalen Datenbanken der Menschen-DNA ist ein zunehmend umstrittenes Thema, da das US-Oberste Gericht vor kurzem die Routine-Swabbing von DNA von allen kriminellen Verdächtigen, sobald sie verhaftet wurden - in den unmittelbaren Stadien der Untersuchung und vor jedem Gerichtsverfahren.

Die vierte Änderung verlangt von der US-Regierung, legitime Strafverfolgungsinteressen mit den Datenschutzrechten von Einzelpersonen auszugleichen. Wenn es um genetische Fingerabdrücke geht, sorgen sich die Menschen darum, wie sicher ihre DNA-Daten bewahrt werden, sowie über die Zuverlässigkeit der Informationen.

Ähnliche Bedenken werden in der medizinischen Welt heftig diskutiert. Der Austausch von großen Mengen an DNA-Daten kann es Forschern ermöglichen, ernsthafte Krankheiten vorherzusagen und zu behandeln. Aber wünschen Sie einen Versicherer, um Zugang zu Ihrer genetischen Blaupause des persönlichen Krankheitsrisikos zu erhalten?

Ein neues Beispiel dafür, wo es klare medizinische Vorteile für eine weit verbreitete Probenahme von DNA gibt, wird in der Forschung gegen die Alzheimer-Krankheit gesehen.

"Größte-jemals" DNA-Datenbank für ein Einzel-Krankheit-Projekt

Heute (12. Juli), die internationale Konferenz für die britische Alzheimer-Vereinigung, die in Yorkshire, England stattfand, hörte Forscher behaupten, dass sie ganze Genomsequenzen für die "größte Kohorte von Einzelpersonen" gewonnen hatten, die jemals für eine einzelne Krankheit zusammengefasst wurden - mehr als 800 Personen.

Wer sollte Zugang zu deiner DNA haben?

Eingeschrieben in die Alzheimer-Krankheit Neuroimaging Initiative (Ressource nicht mehr verfügbar unter www.adni-info.org) (ADNI), könnte die genetische Information von diesen Menschen für das Verständnis und die Behandlung dieser gemeinsamen Art von Demenz entscheidend sein.

Aber wie sicher ist es, alle Ihre genetischen Informationen auf medizinische Forschung aufzugeben? Nun, in medizinischen Forschungsstudien sind hochregulierte ethische Protokolle vorhanden, die darauf abzielen, solche Dinge wie Missbrauch von privaten und vertraulichen Daten zu verhindern.

Für das Alzheimer-Forschungsprojekt musste jeder, der sich für das Studium interessierte, ihre informierte Zustimmung geben, und die Ärzte und Wissenschaftler mussten zahlreiche Protokolle einhalten (Ressource nicht mehr verfügbar unter www.adni-info.org) Im voraus abschließen Alle Parteien, die daran interessiert sind, Zugang zu der resultierenden DNA-Datenbank zu erhalten, müssen auch einer Reihe von Prinzipien zustimmen, darunter auch nicht, dass ein Forscher irgendwie versuchen, einzelne DNA-Daten aufzuspüren.

Also, in der medizinischen Forschung, Informationen aus der individuellen Menschen die DNA sollte Sei sicher anonymisiert, so dass die Analyse auf einer "großen Daten" Ebene und kann nicht gebohrt werden, um identifizierbare Personen.

Das ist aber nicht immer der Fall. Ein Papier in der Zeitschrift veröffentlicht Wissenschaft Von Yaniv Erlich, der ein Labor am MIT Whitehead Institute for Biomedical Research betreibt, zeigt, wie er es geschafft hat, Einzelpersonen und ihre Familien unter anonymen DNA-Forschungsdaten zu identifizieren.

Also, wie viel Vertrauen Menschen in Polizei und anderen öffentlichen Stellen, um die Daten auf Ihre Gene zu schützen? Der Ökonom Vor kurzem lief eine Online-Umfrage und fand eine etwa 60/40 Split - die Mehrheit der Leute sagte ja zu der Frage: "Ist es jemals richtig für die DNA der Unschuldigen für jeden Zweck ohne die Zustimmung der" Besitzer "verwendet werden. "Die Debatte," Die Ethik der DNA-Datenbanken ", konzentriert sich auf eine Bewegung, die" Dieses Haus glaubt, dass die DNA-Sequenzen der Menschen ihre Geschäfte sind, und niemand anderes ".

Während es scheint, eine Mehrheit der Menschen sind nicht zu besorgt über nationale DNA-Datenbanken, eine große Minderheit sind ernsthaft betroffen.

Big Data: Das Ende der Privatsphäre? Euer Feedback (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Medizinische übung