Omega 3 fischöle im zusammenhang mit prostatakrebs risiko


Omega 3 fischöle im zusammenhang mit prostatakrebs risiko

Essen viel fettige Fische oder verbrauchen Omega Ergänzungen kann nicht gut für die Gesundheit eines Mannes. Neue Forschung zeigt, dass Männer mit hohen Blutkonzentrationen von Omega-3-Fettsäuren sind ein höheres Risiko für die Entwicklung von Prostatakrebs.

Das Ergebnis stammt aus einer großen prospektive Studie, die in der Zeitschrift des National Cancer Institute .

Ein 71 Prozent erhöhte Risiko für hochkarätige Prostatakrebs und eine Steigerung von 43 Prozent für alle Prostatakarzinome waren mit hohen Konzentrationen von EPA, DHA und DPA verbunden.

Diese Ergebnisse stimmen mit einer Studie von 2011 überein, die von demselben Forscherteam durchgeführt wurde, die feststellte, dass hohe Konzentrationen von DHA das Risiko von hochgradigen Prostatakrebs mehr als verdoppelten.

Die Forscher waren schockiert zu finden, dass höhere Blutspiegel von Omega-3-Fettsäuren, die in der Regel als gut für das Herz gefördert wurden, mit einem höheren Risiko von aggressiven Prostatakrebs verbunden waren.

Die Konsistenz dieser Befunde könnte bedeuten, dass "diese Fettsäuren an der Prostata-Tumorentstehung beteiligt sind und Empfehlungen zur Erhöhung der langkettigen Omega-3-Fettsäure-Aufnahme, insbesondere durch Ergänzung, ihre potenziellen Risiken berücksichtigen sollten."

Seit Jahren werden Omega-3-Fischöle von Gesundheitsorganisationen empfohlen, um Herzkrankheiten zu reduzieren.

Der Autor des älteren Autors und Mitglied der Fred Hutch Public Health Sciences Division, Alan Kristal, Dr.P.H, sagte: "Wir haben noch einmal gezeigt, dass die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln schädlich sein kann."

Theodore Brasky, Ph.D., ein wissenschaftlicher Assistent Professor an der Ohio State University Comprehensive Cancer Cente, fügte hinzu: "Was ist wichtig, dass wir in der Lage, unsere Ergebnisse aus dem Jahr 2011 zu replizieren und wir haben bestätigt, dass marine Omega-3-Fettsäuren spielen Eine Rolle bei Prostatakrebs Vorkommen.Es ist wichtig zu beachten, dass diese Ergebnisse nicht die Frage, ob Omega-3 spielen eine schädliche Rolle bei Prostatakrebs Prognose."

Dr. Iain Frame, Direktor der Forschung bei Prostate Cancer UK (Ressource nicht mehr verfügbar bei prostatecanceruk.org) , Sagt Männer lesen über die Ergebnisse dieser Forschung sollte nicht in Panik über ihre Omega-3-Aufnahme. Dr. Frame sagt: "Omega 3, wie es in öligen Fischen gefunden wird, steht im Mittelpunkt einer großen Menge an Forschung in den letzten Jahren, die Mehrheit von ihnen weist darauf hin, dass es weitreichende gesundheitliche Vorteile hat, wenn sie als Teil eines gegessen werden ausgewogene Ernährung..."

"Viel größere und komplexere Studien müssen stattfinden, bevor wir vollständig verstehen, wie die Risiken einer Diät hoch in Omega 3 Gleichgewicht gegen diese Vorteile."

Dr. Rahmen fügt hinzu:
"Deshalb würden wir keinen Menschen ermutigen, ihre Diät als Ergebnis dieser Studie zu ändern, sondern um mit ihrem Arzt zu sprechen, wenn sie irgendwelche Bedenken über Prostatakrebs haben."

Dr. Kristals Studie verglich die Blutspiegelkonzentrationen von Omega-3-Fettsäuren bei 834 Männern, die mit Prostatakrebs mit Proben von 1.393 Männern aus dem Selen- und Vitamin E-Krebspräventionstest (SELECT) diagnostiziert worden waren.

Die niedrigste Risikogruppe für die Entwicklung von Prostatakrebs hatte eine 3,2 Prozent Blutspiegelkonzentration von Omega-3-Fettsäuren, verglichen mit 5,7 Prozent in der Gruppe mit hohem Risiko.

Die Ergebnisse können als Überraschung für einige, unter Berücksichtigung der Anzahl der positiven gesundheitlichen Vorteile, die mit Omega-3-Fettsäuren assoziiert kommen.

Es bleibt ungewiss, warum hohe Konzentrationen dieser Fettsäuren mit einem erhöhten Risiko von Prostatakrebs verbunden sind.

Forscher sagen, dass es möglich ist, dass Omega-3-Fettsäuren schädlich sind, weil sie in Verbindungen umwandeln, die Zellen und DNA schädigen können.

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass ein hohes Maß an Omega-3-Fettsäuren das Risiko eines Mannes, Prostatakrebs zu entwickeln, erhöhen kann.

Krillöl - Omega 3 für die Gehirnfunktion - Folge 5 (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Die gesundheit des mannes