Frauen verlieren gewicht mit hilfe von avatar


Frauen verlieren gewicht mit hilfe von avatar

Könnte ein Avatar Modellierung Gewichtsverlust Verhalten helfen Ihnen, die Flab zu kämpfen? Vielleicht, nach US-Forscher, deren Pilot-Studie schlägt eine virtuelle Welt "Alter Ego" kann dazu beitragen, einige Frauen verlieren Gewicht in der realen Welt. Wenn mit einer weiteren Forschung bestätigt wird, kann der Ansatz auch eine kostengünstige Alternative zu "Live" -Gruppe oder persönlichem Gewichtsverlusttraining bieten.

Schätzungen zeigen, dass zwei Drittel der Amerikaner übergewichtig oder fettleibig sind und viele kämpfen, um ihr Gewicht zu bekommen und halten Sie es, trotz der Versuche eine Vielzahl von Pillen, Modeerscheinungen, Diäten und Übungspläne.

Jetzt eine neue Pilotstudie veröffentlicht in der Juli Ausgabe der Zeitschrift für Diabetes Wissenschaft und Technik , Findet es gibt ein hohes Maß an Interesse an der Verwendung einer virtuellen Realität "Alter Ego" oder Avatar als Hilfe zur Gewichtsabnahme, mit ersten Ergebnissen mit Versprechen.

Der erste Autor Melissa Napolitano, Associate Professor für Prävention und Gemeinschaftsgesundheit an der George Washington University (GWU) School of Public Health und Health Services (SPHHS), sagt in einer Erklärung, dass virtuelle Realität ein vielversprechendes neues Werkzeug für Menschen sein könnte, die verlieren wollen Gewicht und nehmen gesündere Lebensstile an:

"Diese Pilotstudie zeigte, dass Sie nicht ein Gamer sein müssen, um virtuelle Realität zu verwenden, um einige wichtige Fähigkeiten für Gewichtsverlust zu lernen" Sie erklärt.

Mit virtuellen Realität zu Modell Fähigkeiten oder bieten Verstärkung kann effektiv sein.

Zum Beispiel schlägt die im Jahr 2012 veröffentlichte Forschung vor, dass, wenn Individuen sich stark mit einer Cyber-Repräsentation von sich selbst identifizieren, die als "Avatar" bekannt ist, kann sie ihre Gesundheit und ihr Aussehen beeinflussen.

Und Forscher an der Stanford University fanden heraus, dass Leute, die Avatare beobachteten, die sich selbst auf Laufbändern liefen, eher am nächsten Tag ausüben, als wenn sie ungewohnte Avatare gesehen hätten.

Für ihre Studie, Napolitano und Kollegen wollte herausfinden, ob Avatare helfen können Übergewicht Frauen erwerben Gewichtsverlust Verhaltensweisen.

Ihre Studie war in zwei Phasen. Die erste Phase war eine Online-Umfrage von 128 übergewichtigen Frauen, um ihre Reaktionen auf die Idee der Beobachtung eines Avatar Modellierung gesunde Gewichtsverlust Gewohnheiten als eine Möglichkeit, ihnen zu helfen, Gewicht zu verlieren.

Obwohl die Frauen, die die Umfrage abgeschlossen hatten, versucht hatten, in den letzten 12 Monaten zu verlieren, und die meisten hatten nie ein virtuelles Reality-Spiel oder -Programm verwendet, 88% sagten, sie würden bereit sein, es zu versuchen, wenn es ihnen helfen könnte, Gewicht zu verlieren.

Viele der Befragten stimmten darin überein, dass ein Avatar ihnen helfen könnte, sie zu visualisieren und dann Gewichtsverlustverhalten zu praktizieren, wie etwa einen Spaziergang jeden Tag oder die Wahl gesunder Optionen beim Einkaufen für das Essen.

Napolitano sagt, dass es Beweise gibt, dass das Sehen oder Kopieren der Schritte, die zu einem gewünschten Ziel führen, es den Leuten erleichtern kann, ihre Gewohnheiten zu ändern.

Die zweite Phase umfasste das Entwickeln und Testen von avatarbasierten Technologiemodellierung von Gewichtsverlustverhalten, wie zum Beispiel Übung und übende Teilkontrolle.

Die Technologie wurde an der Temple University in Philadelphia entwickelt, wo Napolitano die Studie vor der Übertragung auf GWU durchführte.

Für die zweite Phase rekrutierte das Team acht Frauen, um an einem vierwöchigen Usability-Test teilzunehmen. Die Frauen wurden gebeten, Gewicht-Verlust-Ziele und halten ein Essen und Bewegung Tagebuch.

Für jede der vier Wochen besuchten die Frauen eine Klinik, in der sie ein 15-minütiges Video von einem Avatar beobachteten, der ein gesundes Gewicht-Verlust-Verhalten zeigte.

Zum Beispiel zeigte eine Demonstration, dass der Avatar ihren Platz am Tisch aufnahm und verschiedene Gerichte betrachtete, die Portionsgrößen betrachtete, die zu groß waren und die richtige Portionsgröße wählten.

Eine weitere Demonstration zeigt, dass der Avatar auf einem Laufband spaziert und das richtige, moderate Intensitätstempo lernt, um mit ihren Gewichtsverlustzielen zu helfen.

Am Ende der vier Wochen verlor die Frauen durchschnittlich 3,5 Pfund (1,6 Kilo).

Die meisten Frauen sagten, dass die Avatare hilfreich waren, und sie alle sagten, sie würden das Programm empfehlen und dass es ihre Ernährung und Übung Verhalten beeinflusst.

Napolitano sagt, dass die durchschnittliche Gewichtsverlust ziemlich typisch für ein vierwöchiges Programm war, aber sie hoffen, dass die Beobachtung der Avatare Modell die gesunde Gewichtsverlust Verhalten wird eher helfen, die Frauen behalten ihre neuen gesunden Gewohnheiten auf längere Zeit und halten die Gewicht aus.

Das Team glaubt, dass je mehr der Avatar dem Benutzer gleicht, desto wahrscheinlicher sind sie in der Lage, sich damit zu identifizieren und zu modellieren, was er zeigt.

Obwohl die Frauen nicht mit ihrem Avatar interagieren konnten, konnten sie einige grundlegende Variablen wie Hautfarbe und Form auswählen. Napolitano sagt, dies hilft dem Benutzer visualisieren und lernen das neue Verhalten.

Co-Autor Giuseppe Russo, einer der Experten auf dem technischen Programmierungsteam am Temple Sbarro Institut für Krebsforschung und Molekulare Medizin, die bei der Entwicklung der virtuellen Wirklichkeitssimulation des Avatars geholfen hat, sagt:

"Diese Studie ist ein perfektes Beispiel dafür, wie die virtuelle Realität bei der Förderung der menschlichen Gesundheit eingesetzt werden kann."

Napolitano sagt, ihre Studie ist nur ein "erster Schritt", und mehr Studien sind jetzt erforderlich, um diese Ergebnisse zu bestätigen und zu konsolidieren, und zeigen auch, dass Männer und Frauen würden beide finden Avatare eine nützliche Hilfe, um Gewicht zu verlieren und Gewicht zu verlieren.

"Wir sind begeistert von dem Potenzial dieser Technologie als skalierbares Werkzeug, um den Leuten zu helfen, die Fähigkeiten zu lernen, erfolgreich auf Gewichtsverlust auf lange Sicht zu sein", fügt sie hinzu.

Abnehmen EXTREM: 68 Kilo abgenommen | taff | ProSieben (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere