Vitamin d kann helfen, asthma zu behandeln


Vitamin d kann helfen, asthma zu behandeln

Forscher in London haben einen Mechanismus identifiziert, durch den Vitamin D die Symptome von Asthma signifikant reduzieren kann und schlägt vor, dass es einen neuen Weg zur Behandlung der schwächenden Erkrankung bieten kann, die allein im Vereinigten Königreich etwa 5,4 Millionen Menschen betrifft und die NHS um 1 Milliarde Pfund kostet ein Jahr.

Catherine Hawrylowicz von King's College London und Kollegen, schreiben über ihre Entdeckung in einem Papier veröffentlicht in der Journal of Allergie und klinische Immunologie diesen Monat.

Asthma ist eine langfristige Bedingung, wo die Atemwege schmalen sich entzündet und geschwollen, so dass es schwer zu atmen.

Derzeit Patienten mit schwerem Asthma nehmen Steroid Tabletten, die schädliche Nebenwirkungen haben können.

Aber einige Patienten haben eine Art von Asthma, die resistent gegen Steroide macht es fast unmöglich zu behandeln, so dass ihre Asthma-Angriffe sind oft schwer und manchmal sogar lebensbedrohlich, was zu wiederholten Krankenhaus Eintritt.

In ihrer Arbeit, Hawrylowicz und Kollegen beschreiben, wie sie einen Weg gefunden, dass Vitamin D kann in der Lage, die Symptome von Asthma zu reduzieren.

Es handelt sich um die Aktivität einer natürlichen Verbindung namens Interleukin-17A (IL-17A), die Teil des Immunsystems ist. IL-17A schützt den Körper vor einer Infektion, ist aber auch bekannt, um Asthma-Symptome zu verschlimmern und in großen Mengen, um die Auswirkungen von Steroiden zu verringern.

Für die Studie untersuchte das Team drei Gruppen von Personen: 18 Patienten mit steroidresistenten Asthma, 10 Patienten mit Asthma, die auf die Behandlung mit Steroiden reagierten, und 10 gesunde Menschen ohne Asthma (die Kontrollen).

IL-17A wird von einer Gruppe von Immunzellen mit der Bezeichnung TH17 (T-Helfer 17-Zellen) hergestellt. Die Forscher untersuchten diese Zellen in jeder Gruppe von Patienten und sahen, wie sie produziert IL-17A und die Mengen.

Sie fanden, dass im Vergleich zu Zellen aus den gesunden Kontrollen ohne Asthma, Zellen aus beiden der Asthma-Gruppen hatten höhere Niveaus von IL-17A, mit der Steroid-resistenten Gruppe zeigt die höchsten Ebenen.

Und sie fanden Vitamin D signifikant die Produktion von IL-17A in Zellen aus allen drei Gruppen, einschließlich der beiden Gruppen mit Asthma . Steroide, auf der anderen Seite, hatte wenig Einfluss auf IL-17A Produktion in den Zellen von Patienten mit Asthma.

Das Team kommt zu dem Schluss, dass Vitamin D die IL-17A-Produktion bei allen Patienten, die sie studierten, "unabhängig von ihrer klinischen Ansprechempfindlichkeit gegenüber Steroiden" inhibierte und diese Ergebnisse so " Neuartige Steroid-verbessernde Eigenschaften von Vitamin D bei Asthmapatienten"

Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass Vitamin D eine sichere und nützliche Zusatzbehandlung sein könnte.

Wenn Vitamin D sich in Versuchen bewährt und gezeigt wird, um die Menge an Steroiden zu reduzieren, könnte es enorme Auswirkungen auf die Lebensqualität von Asthma-Patienten haben.

Wie Hawrylowicz in einer Aussage erklärt:

"Diese Erkenntnisse sind sehr aufregend, da sie zeigen, dass Vitamin D eines Tages nicht nur verwendet werden könnte, um Menschen mit steroidresistenten Asthma zu behandeln, sondern auch die Dosen von Steroiden bei anderen Asthmapatienten zu reduzieren, wodurch das Risiko schädlicher Nebenwirkungen reduziert wird."

Sie sagt, dass die Ergebnisse "so positiv" waren, dass sie bereits eine klinische Studie bei steroidresistenten Asthma-Patienten beginnen, um mehr über die Verwendung von Vitamin D als Behandlung für Asthma zu erfahren.

Asthma UK half, die Studie zu finanzieren, und das Forschungsteam ist Teil des King's Health Partners Academic Health Sciences Center.

In einer anderen Studie, die vor kurzem in der Amerikanisches Journal der Medizin , Forscher von Johns Hopkins in den USA berichten, dass sehr hohe Blutspiegel von Vitamin D keinen zusätzlichen Nutzen verleihen und warnen, dass die Erhöhung der Vitamin D in "gesunden Menschen", deren Ebenen normal sind, mehr Schaden als gut tun könnte.

Wie ich Husten & Asthma für immer losgeworden bin / Vitamin D / Leben ohne Husten (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit