Orale tropfen wirksam bei der behandlung von allergien


Orale tropfen wirksam bei der behandlung von allergien

Oral Allergie Tropfen haben sich als eine wirksame Alternative zur Verwendung von wöchentlichen Injektionen oder Medikamente zur Behandlung von Allergien, nach neuen Forschung an der Johns Hopkins University.

Die Flüssigkeitstropfen beinhalten geringe Mengen an gereinigtem Pollen, Schimmel, Staubmilben und Gräsern.

Die Forscher von Johns Hopkins veröffentlichten ihren Bericht in der letzten Ausgabe der JAMA

Der Bericht ist die größte Studie seiner Art, um die Wirksamkeit der oralen Allergie Tropfen gegen andere Therapien zur Verringerung der Symptome des Niesen, laufende Nase und Keuchen zu bewerten.

Sie betrachteten über 63 Studien über Allergietropfen (auch Sublingual Immuntherapie genannt) mit insgesamt 5.113 Teilnehmern, meist in Europa.

Derzeit sind Allergietropfen nicht für den Einsatz in den USA zugelassen.

Die Forscher sagen, es gibt starke Beweise in acht von 13 Studien, um vorzuschlagen, dass Tropfen-Therapie kann Husten, Keuchen und Enge in der Brust zu reduzieren.

Im Vergleich zu Antihistaminika und Nasensteroid-Sprays stellten die Forscher fest, dass Allergie-Tropfen eine 40-prozentige Abnahme der Symptome, wie Nasenstau und laufende Nase, hervorrief.

Nach hochrangiger Studie Ermittler Sandra Lin, M.D:

"Unsere Ergebnisse sind eindeutige Beweise dafür, dass die sublinguale Immuntherapie in Form von Allergie-Tropfen eine wirksame potenzielle Behandlungsoption für Millionen von Amerikanern mit allergischem Asthma und allergischer Rhinokonjunktivitis ist"

Für viele Menschen, die Allergie Tropfen ist viel bequemer als andere Formen der Behandlung, wie sie zu Hause genommen werden können und vermeiden Sie die Notwendigkeit, einen Termin zu einem Arzt zu einem Allergie-Schuss zu besuchen.

Lin, ein Associate Professor für HNO-Kopf-und Hals-Chirurgie an der Johns Hopkins University School of Medicine, sagte, dass bis zu 40 Prozent der U.S. Bevölkerung leiden entweder von allergischen Asthma oder allergische Rhinitis (Heuschnupfen).

Allerdings betonen die Autoren, dass Menschen, die unter allergischer Rhinokonjunktivitis oder allergischem Asthma leiden, alle Risiken und Vorteile von Allergietropfen berücksichtigen sollten, bevor sie entscheiden, welche Behandlungsoption sie nehmen möchten.

Die Studie wurde von der US-Agentur für Healthcare Research und Qualität gefördert.

SOS Allergie-Augentropfen zur effektiven Behandlung allergischer Augenbeschwerden (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit