Heidelbeeren und erdbeeren können das risiko von herzinfarkt reduzieren


Heidelbeeren und erdbeeren können das risiko von herzinfarkt reduzieren

Eine neue US-Studie deutet darauf hin, dass Frauen ihr Risiko für Herzinfarkt um so viel wie ein Drittel durch den Verzehr von drei oder mehr Portionen von Heidelbeeren und Erdbeeren pro Woche, der wahrscheinliche Grund, weil diese Lebensmittel sind hoch in einer Klasse von diätetischen Flavonoiden bekannt als Anthocyanine

Die Forscher schreiben über ihre Ergebnisse in der 15 Januar Online-Ausgabe der American Heart Association Zeitschrift Verkehr .

Sie konzentrierten sich auf Heidelbeeren und Erdbeeren, weil sie die am meisten gegessenen Beeren in den USA sind.

Sie schlagen vor, dass die gleichen Erkenntnisse für andere pflanzliche Lebensmittel mit hohem Anthocyanin, wie Trauben, Brombeeren und Auberginen, gelten können. Anthocyanin ist ein Pigment, das für die roten, violetten und blauen Farben vieler Pflanzen verantwortlich ist.

Für die Studie nutzten Forscher der Harvard School of Public Health in den USA und der University of East Anglia (UEA) im Vereinigten Königreich Daten, die im Rahmen der US-amerikanischen Nurses Health Study II gesammelt wurden.

Die Daten, die sie benutzten, kamen von 93.600 Frauen im Alter von 25 bis 42 Jahren, die seit 18 Jahren ab 1989 gefolgt wurden, und während dieser Zeit hatten sie alle vier Jahre Fragebögen über ihre Ernährung ausgefüllt.

Während des Studienzeitraums gab es 405 Herzinfarkte unter den Teilnehmern.

Als sie die Ergebnisse aus den Fragebögen gegen die Herzinfarktrate analysierten, fanden die Forscher die Frauen, die die meisten Heidelbeeren und Erdbeeren aßen, hatten eine 32% niedrigere Rate in der Gefahr, einen Herzinfarkt zu haben Als die Frauen, die diese Beeren einmal im Monat oder weniger gegessen haben.

Die Zahlen blieben auch nach Berücksichtigung anderer potenzieller Einflussfaktoren wie Alter, hoher Blutdruck, Familienanamnese von Herzinfarkt, Bewegung, Rauchen, Körpermasse, Koffein und Alkoholkonsum gleich.

Sogar Frauen, die eine Diät hatten, die reich an anderen Früchten und Gemüse war, zeigte dieses Niveau des verringerten Risikos nicht.

Lead-Autor Aedín Cassidy, Leiter der Abteilung für Ernährung an der Norwich Medical School in der UEA, sagt in einer Erklärung:

"Wir haben gezeigt, dass auch in einem frühen Alter, essen mehr von diesen Früchten [Erdbeeren und Heidelbeeren] kann das Risiko eines Herzinfarktes später im Leben zu reduzieren."

Senior Autor Eric Rimm, Associate Professor für Ernährung und Epidemiologie an der Harvard School of Public Health, sagt Frauen könnten leicht integrieren Heidelbeeren und Erdbeeren zu ihrer wöchentlichen Nahrungsaufnahme:

"Diese einfache Ernährungsänderung könnte einen erheblichen Einfluss auf die Präventionsbemühungen haben", fordert er.

Cassidy, Rimm und Kollegen deuten darauf hin, dass Anthocyane helfen können, die Arterien zu erweitern, den Anbau von Plaque zu verhindern, der Arterien verengt und andere kardiovaskuläre Vorteile bietet.

Sie fanden auch, dass die Aufnahme von Lebensmitteln reich an anderen anderen Flavonoid-Unterklassen nicht signifikant mit dem Risiko von Herzinfarkt verbunden waren.

Die Studie fügt zu einem Körper von Beweisen über Flavonoide und Herz-Kreislauf-Gesundheit, und scheint zu bestätigen, dass verschiedene Unterklassen von Flavonoid haben unterschiedliche Auswirkungen.

Vor nicht allzu langer Zeit führte Cassidy auch eine weitere Studie, berichtete in der Februar 2012 Online-Ausgabe eines anderen AHA Journal, Schlaganfall , Die eine starke Verbindung zwischen hohem Konsum von Flavononen in Zitrusfrüchten, vor allem Orangen und Grapefruit, und reduzierte Risiko von Gerinnsel-assoziierten oder ischämischen Schlaganfall bei Frauen gefunden.

In dieser Studie sahen sie sechs große Unterklassen von Flavonoiden: Flavonone, Anthocyanine, Flavon-3-ols, Flavonoid-Polymere, Flavonole und Flavone, aber fand die Verbindung mit reduziertem Schlaganfall Risiko war nur stark für Flavonon-reiche Lebensmittel.

Tierisches Fett,Cholesterin und Herzinfarkt (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere