Essen ganze eier können blut-lipide verbessern


Essen ganze eier können blut-lipide verbessern

Das Essen von ganzen Eiern kann Lipoproteinprofile für Patienten mit metabolischem Syndrom verbessern und ihnen auch bei der Gewichtsverwaltung helfen.

Die Erkenntnis kam von der neuen Forschung, die von einem Team geführt wurde, das von Dr. Maria Luz Fernandez, Professor an der Universität von Connecticut, geführt wurde und in der Zeitschrift veröffentlicht wurde Stoffwechsel .

Etwa 34% der Menschen in den Vereinigten Staaten haben ein metabolisches Syndrom, ein Zustand wird immer häufiger. Nach vorheriger Forschung haben Frauen eine höhere Chance, metabolisches Syndrom als Männer zu entwickeln, weil sie weniger wahrscheinlich sind, um für mindestens eine halbe Stunde pro Tag zu arbeiten.

Eine Person entwickelt metabolisches Syndrom, wenn er / sie 3 oder mehr der folgenden Risikofaktoren hat:

  • Hohe triglyceride
  • Niedriges HDL-Cholesterin
  • Große Taille
  • Erhöhter Blutzucker
  • Bluthochdruck
Patienten mit dieser Bedingung haben eine erhöhte Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes, aufgrund einer Vielzahl von Risikofaktoren.

Da es vielfältige Informationen über diätetisches Cholesterin gegeben hat, versuchen viele Leute, weg von bestimmten Nahrungsmitteln zu bleiben, einschließlich Eier, besonders jene, die mit gesundheitlichen Problemen kämpfen.

Für die Zwecke der Forschung wurden Männer mittleren Alters und Frauen mit metabolischem Syndrom in 2 Gruppen aufgeteilt: Eine Gruppe aß täglich 3 ganze Eier und die anderen aßen die gleiche Menge an Eiersatz jeden Tag als Teil einer kohlenhydratbeschränkten Diät abnehmen.

Nachdem die Probanden in der ganzen Eiergruppe 3 Monate auf die Diät verbracht hatten, fanden die Forscher heraus, dass sie keinen Einfluss auf ihr LDL-Cholesterin oder Gesamtblut-Cholesterin hatte , Obwohl sie zwei Mal die Menge an Cholesterin essen, als sie waren, bevor das Experiment begann.

Sowohl die ganze Eiergruppe als auch die Eiersatzgruppe hatten eine Erhöhung des HDL-Cholesterins, eine Verringerung der Plasma-Triglyceride und verbesserte Lipidprofile .

Dr. Luz Fernandez erklärte:

"Das Essen von Ei-Eigelb war tatsächlich mit erhöhten gesundheitlichen Vorteilen bei diesen mit hohem Risiko verbundenen Personen verbunden. Die Probanden, die ganze Eier verbrauchten, hatten eine größere Zunahme des HDL-Cholesterins und eine signifikante Reduktion des LDL / HDL-Cholesterin-Verhältnisses als diejenigen, die den cholesterinfreien Eiersatz aßen."

Ein großes Ei liefert 13 kritische Nährstoffe

Eier haben tatsächlich 64% mehr Vitamin D als Wissenschaftler an die Vergangenheit glaubten und derzeit 14% weniger Cholesterin (reduziert von 215 mg auf 185 mg), nach der US-Abteilung für Landwirtschaft Landwirtschaftliche Forschung Service.

Dreizehn kritische Vitamine und Mineralien, wie Vitamin D und Cholin, können in einem großen Ei gefunden werden. Dies ist wichtig, weil Vitamin D und Cholin nicht reichlich in anderen Lebensmitteln gefunden werden.

Das Eigelb liefert die meisten dieser Nährstoffe, einschließlich Lutein und Zeaxanthin, die helfen, gegen Makuladegeneration und seine daraus resultierende altersbedingte Blindheit zu schützen. Studien haben gezeigt, dass, obwohl Eier nur kleine Mengen dieser Nährstoffe liefern, erhalten sie von Eiern kann mehr vorteilhaft oder bioverfügbar, als sie von Ergänzungen erhalten.

Ein anderer Bericht veröffentlicht in Essen und Funktion Entdeckt, dass das Essen von Eigelb jeden Tag mit Erhöhungen der Plasma-Lutein, β-Carotin und Zeaxanthin bei Patienten mit metabolischem Syndrom verbunden war, eine Bedingung, die normalerweise mit reduzierten Niveaus der gleichen Nährstoffe verbunden ist.

Hochwertiges Ei-Protein hilft bei der Gewährleistung des Gewichts

Ein kritischer Weg, um die Entwicklung von chronischen Erkrankungen, wie metabolisches Syndrom zu stoppen, ist, Gewicht zu kontrollieren.

Menschen können ihr Gewicht kontrollieren, indem sie verfolgen, was sie essen. Zum Beispiel, verbrauchen all-natürliche, qualitativ hochwertige Protein kann dazu beitragen, Menschen fühlen sich zufrieden für einen längeren Zeitraum, geben ihnen Energie und hilft, Muskel zu schaffen.

Die Forschung hat gezeigt, dass Verbrauchende Eier zum Frühstück, im Gegensatz zum Essen ein Bagel von vergleichbaren Kalorien, hält die Menschen fühlen sich voller länger und verringert die Menge an Nahrung verbraucht während des Tages, daher verursacht eine bemerkenswerte Verringerung der BMI und Taille Umfang.

Ein effektiver Weg, um chronische Erkrankungen zu verhindern und das Gewicht zu steuern, so Dr. Dixie Harms, ein Krankenpfleger, der sich auf Diabetespflege spezialisiert hat, soll jeden Morgen mit einem proteinreichen Frühstück beginnen.

In der Tat, früheren Untersuchungen zeigten, dass fettleibige und übergewichtige Patienten mit metabolischen Syndrom und Typ 2 Diabetes erhebliche Verbesserungen in ihrer Gesundheit nach nur 3 Wochen der Diät und moderate Bewegung erfahren.

Harms sagte:

"Das Management von chronischen Erkrankungen nimmt eine abgestimmte Anstrengung mit Diät und Lebensstil ein. Ein ausgewogenes Frühstück mit hochwertigem Protein und regelmäßiger körperlicher Aktivität kann dazu beitragen, die Menschen auf einen Weg zu einem gesünderen Lebensstil zu bringen."

Glücklicherweise ist ein gesundes Frühstück ziemlich einfach. Include Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Eier, Vollkornprodukte und fettarme Milchprodukte.

The 15 Healthiest Fruits You Should Be Eating | Natural Cures (Video Medizinische Und Professionelle 2019).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Andere