Strand urlaub kann kinder zukunft zukunft gefahr von hautkrebs zu erhöhen


Strand urlaub kann kinder zukunft zukunft gefahr von hautkrebs zu erhöhen

Wissenschaftler, die Kinder in Colorado, USA erforschen, fanden, dass Feiertage am Strand oder anderen Waterside Resorts das zukünftige Risiko der Kinder erhöhen konnten, Melanom zu bekommen, die gefährlichste Form von Hautkrebs.

Die Studie war die Arbeit von Lead-Autor Dr. Lori Crane, der Vorsitzende des Department of Community und Behavioral Health an der Colorado School of Public Health in der University of Colorado Denver, und Kollegen, und wurde veröffentlicht in der 3-Februar-Online-Ausgabe von Krebs Epidemiologie, Biomarker und Prävention , Eine Zeitschrift der American Association for Cancer Research.

Die Zahl der "Nävi" oder Maulwürfe auf unserem Körper ist ein Risikofaktor für bösartiges Melanom, die tödlichste Form von Hautkrebs, und die meisten von ihnen entwickeln sich in der Kindheit. Mehr als 62.000 Amerikaner sind mit malignen Melanomen diagnostiziert und über 8.000 sterben es jedes Jahr. Die Rate des malignen Melanoms ist in den letzten Jahrzehnten aufgetreten.

Studieren 7-jährige Kinder, Kran und Kollegen festgestellt, dass mit Urlaub an der Küste führte zu mindestens 5 Prozent Anstieg der Anzahl der Nävi oder Maulwürfe auf ihre Körper.

Obwohl sie Kinder studierten, die in Colorado lebten, sagten die Forscher, dass ihre Erkenntnisse für alle Kinder relevant seien und dass Eltern von kleinen Kindern sehr vorsichtig sein sollten, wenn sie sie im Urlaub an Orte nehmen, an denen sie der Sonne ausgesetzt sind. Dies ist vor allem der Fall an den Waterside Standorten, wo Kinder sind wahrscheinlich zu verbringen viele Stunden zu einer Zeit in Bade-Kostüme mit ihren Körper aufgedeckt.

Kran empfahl Eltern und Pflegepersonen:

"Halten Sie die Kinder in Innen-Aktivitäten von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr, um das Risiko zu verringern, oder wenn sie draußen sind, dass sie tragen Hemden mit Ärmeln."

Für die Studie untersuchten die Forscher 681 weiße Kinder, die 1998 geboren wurden und in Colorado ihr ganzes Leben gelebt hatten. Sie fragten Eltern über die Art und den Ort der Feiertage und die Kinder unterzogen Hautuntersuchungen, um die Entwicklung von Nevi zu beurteilen.

Die Ergebnisse zeigten, dass:

  • Für jeden Urlaub am Wasser hatten die Kinder mindestens ein Jahr vor ihrer Prüfung eine 5-prozentige Zunahme der Anzahl der Nävi oder der Maulwürfe, die weniger als 2 mm groß waren (höchstwahrscheinlich der neue Nevi).
  • Es gab keine Verbindung zwischen waterside holidays und nevi größer als 2 mm.
  • Tägliche Exposition gegenüber der Sonne zu Hause schien nicht mit der Anzahl der Nägel verbunden zu sein, nur waterside Ferien.
  • UV-Dosen erhielten und die Anzahl der Tage, die für Waterside-Ferien und Nicht-Waterside-Ferien verbracht wurden, waren nicht signifikant mit Nevi jeder Größe verbunden.
  • Es schien eine Verzögerung von mindestens einem Jahr in der Entwicklung der neuen Nevi nach Urlaub Sonnenexposition.
  • Kinder aus höheren Einkommensfamilien waren auch eher eine höhere Anzahl von Nävi.
  • Junge Jungen hatten ein 19 Prozent höheres Risiko als junge Mädchen für Nevi-Entwicklung.
Kran und Kollegen sagten, dass vielleicht junge Jungen eher draußen bleiben als junge Mädchen, und dass Kinder aus höheren Einkommensfamilien eher mehr Waterside Urlaub haben würden.

Sie folgerten, dass:

"Eltern von kleinen Kindern sollten bei der Auswahl von Urlaubsorten Vorsicht walten lassen, um das Melanomrisiko zu reduzieren."

Crane sagte:

"Tägliche Sonneneinstrahlung zu Hause schien nicht mit der Anzahl der Maulwürfe in Verbindung zu stehen, während der Urlaub am Wasser war. Urlaub kann ein einzigartiges Risiko für Melanom vermitteln."

"Urlaub zu Waterside Locations Ergebnis in Nevus Entwicklung in Colorado Kinder."

Kelly J. Pettijohn, Nancy L. Asdigian, Jenny Aalborg, Joseph G. Morelli, Stefan T. Mokrohisky, Robert P. Dellavalle und Lori A. Crane.

Krebs Epidemiol Biomarker Prev Erstmals am 3. Februar 2009 veröffentlicht.

Doi: 10.1158 / 1055-9965.EPI-08-0634

Klicken Sie hier für Abstract.

Quellen: Journal Abstract, American Association for Cancer Research.

Wie wir unsere Haut ein Leben lang schützen können - Faszination Wissen - 27.6.17 (Video Medizinische Und Professionelle 2024).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit