Stammzellen bieten hoffnung für glaukom behandlung


Stammzellen bieten hoffnung für glaukom behandlung

Neue Forschung auf Stammzellen bietet Hoffnung für eine mögliche Behandlung von Glaukom, die helfen könnte, die Millionen von Menschen mit der Bedingung betroffen.

Irreversible Blindheit wird am häufigsten durch Glaukom in der heutigen Welt verursacht. Etwa 1 von 50 Personen im Alter von 40 Jahren im Vereinigten Königreich kämpfen mit Glaukom. Die Chancen erhöhen sich für Personen im Alter von 75 Jahren und älter, die 1 in 10 beeinträchtigen. Da die Bedingung altersbedingt ist, wird sie immer häufiger, da die britische Bevölkerung älter wird.

Glaukom ist oft ein heimtückischer, progressiver Zustand, der zum Sehnerv führt. Sobald die Person erkennt, dass Schäden getan worden ist, ist ein gewisser Verlust des Sehvermögens bereits stattgefunden.

Risikofaktoren im Zusammenhang mit Glaukom sind:

  • Eine Schwäche im Sehnerv
  • Erhöhter Druck im Auge
Die Forschung wurde von der medizinischen Forschung Charity finanziert und wurde von der britischen Stammzell-Stiftung, Professor Geoff Raisman und sein Team am University College London zusammen mit Professor Peng Khaw am Moorfields Eye Hospital (UCL NIHR BRC Helen Hamlyn Kampf für Sight-Einheit) durchgeführt.

Das Team experimentierte mit einer möglichen Behandlung, die die Verwendung der eigenen Stammzellen des Patienten beinhaltet. Professor Raisman konnte den Verlust von Sehnervenfasern, die durch erhöhten Augendruck verursacht wurden, durch die Übertragung einiger olfaktorischer Enthältzellen in den Bereich des Sehnervs halbieren. Dies führte auch zu einer Verringerung der Schädigung des Sehnervengewebes .

Die Progression des Glaukoms kann durch einige Behandlungen gestoppt werden, einschließlich Medikamente und Augenchirurgie, um den Druck im Auge zu senken. Ein früherer Bericht zeigte, dass Augentropfen mit Nervenwachstumsfaktor Glaukom-Symptome aufhalten könnten.

Allerdings können keine Therapien Sehverlust zu behandeln, und leider kann die Progression in Richtung Blindheit nicht in einer signifikanten Anzahl von Menschen verhindert werden.

Diese Studie erhöht die Chance, dass eine einfache chirurgische Prozedur, mit Zellen aus dem Patienten, könnte Wissenschaftler zu einer zukünftigen Technik, die das schreckliche Ergebnis des Glaukoms stoppen könnte, sagte Professor Raisman sagte, obwohl das Verfahren ist noch auf der experimentellen Phase.

Professor Khaw fügte hinzu:

"Jede Woche sehe ich Patienten, deren Leben verwandelt werden könnte, wenn diese Forschung erfolgreich in vollen klinischen Gebrauch umgesetzt werden könnte." Die Möglichkeit, sich mit unseren eigenen Stammzellen "heilen" zu können, ist spannend. Wenn ich meinen Patienten die Ergebnisse erzähle Dieser Forschung gibt es ihnen große Hoffnung für die Zukunft. "

UK Stem Cell Foundation Chief Executive, Lil Shortland schloss:

"Wir freuen uns über die Ergebnisse dieser Studie, die Millionen, deren Sicht durch Glaukom beschädigt wurde, eine echte Hoffnung bietet. Diese Forschung muss nun in die klinische Studie gebracht werden, damit sie zu einer zugänglichen, sicheren und bewährten Behandlung für Patienten werden kann. Wir hoffen, dass die breite Öffentlichkeit uns helfen wird, die nötigen Mittel zu erhöhen, um dies zu ermöglichen."

Uniklinik Köln | Augenklinik: Basaliom - Basalzellkarzinom (Patienteninformation) (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit