Ein viertel der menschen, die mit hiv im vereinigten königreich leben, sind noch nicht diagnostiziert


Ein viertel der menschen, die mit hiv im vereinigten königreich leben, sind noch nicht diagnostiziert

Die Zahl der Menschen mit HIV in Großbritannien stieg auf etwa 96.000 im Jahr 2011, nach neuesten Zahlen von der Health Protection Agency (HPA) veröffentlicht.

HIV (Human Immunodeficiency Virus) zerstört langsam das Immunsystem des Körpers und kann sich möglicherweise zu AIDS entwickeln (erworbenes Immunschwächesyndrom). Wenn es unbehandelt bleibt, erhöht HIV das Risiko, lebensbedrohliche Infektionen oder Krebs zu entwickeln.

Während es in den letzten Jahren einen stetigen Rückgang der Zahl der in den letzten Jahren diagnostizierten Personen gab, waren die 6.280 neuen Fälle im Jahr 2011 fast die Hälfte (47%) verspätete Diagnosen. Eine späte Diagnose erhöht das Risiko einer Person, innerhalb eines Jahres um das Zehnfache zu sterben. Darüber hinaus bis zu einem Viertel derjenigen mit der Krankheit sind völlig nicht bewusst, dass sie es haben und sind auf eine ernste Gefahr der Ausbreitung von HIV im ganzen Land.

Der Bericht zeigt an, dass 1,5 pro 1000 Menschen in Großbritannien mit HIV infiziert sind, mit mehr als der Hälfte der im Jahr 2011 diagnostizierten Männer, die Sex mit Männern (MSM) hatten. Einer in 12 MSM in London und einer in 20 im Land sind mit HIV infiziert (47 pro 1000). Die schwarze afrikanische Gemeinschaft ist auch ein höheres Risiko.

Laut Dr. Valerie Delpech, HPA Leiter der HIV-Überwachung:

"Diese Zahlen sind eine Erinnerung daran, wie lebenswichtige sichere Sex-Programme bleiben.Förderung HIV-Test und Kondom Verwendung ist entscheidend für die Bewältigung der hohen Übertragungsraten, späte Diagnose und undiagnosed HIV noch in Großbritannien gesehen.National HIV Testing Week ist eine großartige Gelegenheit, um Ermutigen die Menschen, um getestet zu werden.Wir ermutigen auch die Kliniker, jede Gelegenheit zu ergreifen, um den Test an diejenigen in höheren Risikogruppen und in hohen Prävalenz Bereichen, um alle allgemeine medizinische Zulassung und neue GP Registranten bieten.

Sie fügt hinzu:

"Die gute Nachricht ist, dass mit den exzellenten Dienstleistungen und Behandlungen heutzutage, wenn diagnostiziert und behandelt früh jemand mit HIV freuen sich auf eine normale Lebensdauer, sowie den Schutz ihrer Sexualpartner vor Infektionen. Deshalb ist es wichtig, dass jeder, der Wurde in Gefahr bekam einen HIV-Test, und dass diejenigen in höheren Risiko-Gruppen regelmäßig gescreent werden."

Wie HIV zu verhindern

  • Immer in sicherer Sex engagieren und sicher sein, ein Kondom richtig zu verwenden.
  • Niemals Injektionsgeräte wie Nadeln oder Spritzen teilen.
  • Vermeiden Sie eine Menge Sexualpartner.
  • Wenn Sie einer Hochrisikogruppe (MSM oder schwarze Afrikaner) angehören, stellen Sie sicher, dass Sie häufig gescreent werden.

HIV Forschung und Ergebnisse

  • Nach den US-Zentren für die Kontrolle der Krankheit und Prävention, über die Hälfte der jungen Amerikaner mit HIV wissen nicht, dass sie es haben.
  • Forscher von George Mason University entdeckten vor kurzem eine wegweisende neue Weise, HIV zu bekämpfen, indem sie auf ein zellulares Ziel zielten, das HIV davon abhängt, zu existieren und dann abzuschalten.

50 Things to do in London Travel Guide (Video Medizinische Und Professionelle 2021).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit