Kind genies und autismus verbunden


Kind genies und autismus verbunden

Spezielle Fähigkeiten, die von Wunderkunden gezeigt wurden, wurden mit den einzigartigen Fähigkeiten von Kindern mit Autismus verbunden, schlägt eine neue Studie vor, deren Ergebnisse in veröffentlicht wurden Intelligenz .

Joanne Ruthsatz, führender Autor des Studiums und Assistant Professor für Psychologie am Ohon State University Mansfield Campus, und ihre Kollegin Jourdan Urbach von der Yale University führte eine Studie mit acht Wunderkunden durch Fernsehen Specials, Internet oder Verweise gefunden.

Die Gruppe bestand aus einem Mathe-Wunderkind, einem Künstlertum, vier musikalischen Wundern und zwei, die Themen wechseln (eine von der Musik zum Kochen und die andere von Musik zu Kunst). Die Kinder bestanden aus sechs Männern und zwei Frauen.

Einzelne Treffen wurden mit jedem Wunder statt, wo die Teilnehmer den Stanford-Binet Intelligence-Test, einen Test, der Sub-Tests auf Wissen, visuelle räumliche Fähigkeiten, Arbeitsspeicher, quantitative Argumentation, flüssiges Argumentieren und Wissen enthält abgeschlossen.

Die Kinder gaben auch die Autism-Spectrum Quotient-Bewertung, die das Niveau der autistischen Eigenschaften misst. Die Testergebnisse des Kindes wurden mit einer Kontrollgruppe von 174 Erwachsenen verglichen, die zufällig per Post rekrutiert wurden.

Von den acht Wundern untersucht, hatten drei eine Diagnose einer Autismus-Spektrum-Störung. Auch im Vergleich mit der Kontrollgruppe, tendierten die Wunderkinder dazu, mäßig erhöhte Noten von autistischen Merkmalen zu haben.

Die Hälfte der Wunderkinder hatte ein Familienmitglied oder ein anderes nahes Verhältnis zu einer Autismus-Spektrum-Störung. Das ist ungewöhnlich, denn nur einer von 120 Personen ist von Autismus betroffen.

Ruthsatz sagte:

"Die Verbindung zwischen den Wunderkunden und dem Autismus ist in unserer Studie stark. Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass Kinderwünsche mit autistischen Kindern Gemeinsamkeiten haben, aber etwas verhindert, dass sie die Defizite, die wir mit der Unordnung verbinden, zeigen."

Die Ergebnisse der Studie zeigten auch, dass Kinderwünsche höhere allgemeine Intelligenz-Scores hatten und noch mehr im Arbeitsspeicher, in dem alle Kinder über dem 99. Perzentil erzielten, übertroffen wurden.

Auch im Vergleich zur Kontrollgruppe wurde in den Wundern ein stetiger Anstieg der autistischen Merkmale beobachtet, dieser Anstieg war jedoch kleiner als bei hochfunktionierten autistischen Menschen, wie sie mit dem Asperger-Syndrom diagnostiziert wurden.

Autismus ist eine Entwicklungsstörung mit Symptomen wie Probleme sozialisieren und kommunizieren, und Widerstand gegen Veränderung. Das Asperger-Syndrom ist durch Schwierigkeiten mit sozialer Interaktion gekennzeichnet, aber im Allgemeinen normaler Intelligenz.

Auf einem Unterabschnitt der Autismusbewertung, Aufmerksamkeit zum Detail, erzielten die Wächter höher als die Asperger-Gruppe und die Kontrollgruppe. Überraschenderweise waren es nicht die drei Wunderkinder mit Autismus, die diesen Befund führten; Die drei mit Autismus erzielte eine 8 auf die Liebe zum Detail, während die Gruppe als Ganzes 8.5.

Die Wünsche erzielten in der Begabung auf dem Intelligenztest, der nicht so auffallend war. Von den Wunderkunden, fünf im 90. Perzentil oder oben, erzielte man am 70. Perzentil, und ein anderer bei der 79. Perzentile.

Die Wünsche haben auf einem Untertest des Intelligenztests, dem Arbeitsspeicher, außergewöhnlich gemacht, mit allen, die über das 99. Perzentil reichen.

Arbeitsspeicher ist der Bereich des Gehirns, der es den Menschen ermöglicht, verschiedene Informationen in ihrem Kopf für eine kurze Zeit in dem Bemühen, eine Aufgabe zu erfüllen.

Ruthsatz sagte: "Insgesamt, was wir gefunden haben, ist, dass Wunder eine erhöhte allgemeine Intelligenz und außergewöhnliche Arbeit Gedächtnis haben, zusammen mit einer erhöhten Autismus-Score, mit außergewöhnlicher Liebe zum Detail."

Die Autoren sagen, dass diese Ergebnisse zeigen, dass Kinderwünsche wichtige Ähnlichkeiten mit autistischen Intellektuellen haben, Menschen, die die Entwicklungsstörungen mit Autismus verbunden haben, kombiniert mit einer Ausnahme Skill gesetzt oder Wissen, das weit über gewöhnlich ist.

Frühere Studien haben Autismus als ungewöhnlich erkannt, weil Einzelpersonen mit dieser Störung außergewöhnliche Fähigkeiten zeigen. Diese Symptome der episodischen Brillanz manifestieren sich als unheimliche visuelle Fähigkeiten oder Gedächtnis für Detail, eine Anomalie, gebürstet als Zeichen ihres hohen kognitiven Defizits.

Ruthsatz kommentierte: "Aber während autistische Gelehrte viele der Defizite zeigen, die gewöhnlich mit Autismus verbunden sind, sind die Wunderkinder nicht der Fall, warum?"

Die Antwort kann eine genetische Mutation sein, die es den Wundern ermöglicht, ein enormes Talent in Intellektuellen zu haben, aber ohne die Defizite im Autismus zu sehen.

Ruthsatz glaubt diese Schlussfolgerungen Kind Wunderkinder können einige leichte Version von Autismus, die ihnen erlaubt, ein außergewöhnliches Talent zu besitzen.

Inselbegabte und Autisten - hilflose Genies - 3sat nano (Video Medizinische Und Professionelle 2018).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Psychiatrie