Neue medikamenten-kombination kann lymphom-relapse verhindern


Neue medikamenten-kombination kann lymphom-relapse verhindern

Ein neues Medikament, das im Einklang mit der Strahlentherapie eingesetzt wird, ist viermal häufiger zu einem langfristigen Überleben für Lymphom-Patienten, als nur Strahlentherapie allein, haben Forscher von der University of Manchester gezeigt.

Diese neue Studie, veröffentlicht in Blut , Zeigt die chemische R848 kann verwendet werden, um das Immunsystem vorzubereiten, um Krebs zu bekämpfen.

Im Kampf gegen das Lymphom ist der Rückfall ein gemeinsames Szenario, und neue Behandlungen sind dringend erforderlich. Diese Autoren hoffen, dass diese neue Droge die Krebs-kämpfenden Eigenschaften des körpereigenen Immunsystems auslösen wird.

R848 ist eine Chemikalie, die Signale an Rezeptoren sendet, die auf der Außenseite der Immunzellen gefunden werden, was sie in Aktion veranlasst. Rezeptoren sind entscheidend für die Funktion der Immunzellen, indem sie gefährliche Agenten identifizieren und die Zelle zur Antwort richten. Injektionen von R848 wurden gesehen, um eine schnelle Expansion von spezifischen Anti-Lymphom-Immunzellen namens "Killer-T-Zellen" zu erzeugen.

Dr. Simon Dovedi, von der University of Manchester's Institute of Cancer Sciences, und Manchester Academic Health Science Center, die die Forschung in der Targeted Therapy Group unter der Leitung von Professor Tim Illidge durchgeführt, sagte:

"Auf jeden Fall denken wir, dass dieser neue Ansatz zur Krebsbehandlung in der Lage wäre, den Patienten eine bessere Reaktion auf konventionelle Therapien durch die Erzeugung einer lymphomspezifischen Immunantwort gegen Tumorzellen zu geben. Dies könnte der Schlüssel zur Sicherstellung des langfristigen Überlebens in mehr sein Patienten und die Verringerung der Anzahl der Rückfälle nach der ersten Therapie."

Das Manchester-Team untersuchte Injektionen von R848 in Zusammenarbeit mit Strahlentherapie bei Mäusen mit Lymphom. Die Droge zeigte wenige Nebenwirkungen, wobei 100 Prozent der Mäuse das Langzeitüberleben erreichten, verglichen mit 28 Prozent der Mäuse, die nur mit Strahlentherapie behandelt wurden.

Bei den Mäusen, die das langfristige Überleben durch eine kombinierte Behandlung erreichten, wurde jeder wiederkehrende Krebs vollständig von dem Immunsystem in 75 Prozent der Fälle abgelehnt. Diese signifikanten Laborergebnisse bedeuten, dass diese Kombination Behandlung bald in frühen Phase klinischen Spuren für Lymphom-Patienten verwendet werden könnte.

Professor Chris Bunce, Forschungsdirektor von Leukämie & Lymphomforschung, schließt:

"Während es noch früh ist und diese Behandlung noch nicht bei Menschen getestet wurde, sind diese Ergebnisse sehr vielversprechend. Eines der größten Hindernisse für eine langfristige erfolgreiche Behandlung für viele Arten von Lymphomen ist nach einer erfolgreichen Behandlung Rückfall. Behandlung mit R848 Können T-Zellen prime, um verschiedene Tumor-assoziierte Antigene zu erkennen und Patienten vor der Rückkehr des Krebses zu schützen. "

NEUE AUSWAHL KISTE! + LIGA SYSTEM! • Clash Royale • UPDATE SNEAK PEEK! (Video Medizinische Und Professionelle 2020).

Abschnitt Probleme Auf Medizin: Krankheit